The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sichtbar tragen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Amulette, Talismane und Symbole
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 19.08.2010, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Aaach... Du bist also der Obercoolo auf der Arbeit, ja? Winken
Nach oben
randolf_rodmo
Gast





BeitragVerfasst am: 19.08.2010, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin jede Menge (der juengste, etwas komisch, ...), aber bestimmt nicht der ober-coole...
Lachen
Nach oben
Chaosprinzessin
Gast





BeitragVerfasst am: 25.08.2010, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich weiß das man die ersten wochen sein Talisman nah an der haut tragen sollte und desweiteren das er verdeckt bleibt. Habe mich bislang dran gehalten. Soll wohl dafür sich die Energie auf einen einstellt.
Mir hat aber auch schon jemand ein Talisman gemacht, welches also net selbst geweiht wurde. Und nach meiner Meinung hatte sie Ahnung und hat mir das auch nochmal gesagt.

Nach dieser Frist kann man den Talisman / Amulette offen tragen.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 25.08.2010, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, wichtig ist nicht das verdeckt halten, sondern dass niemand anderes ihn anfasst, damit keine anderen Energien damit mischen können. Ich lasse prinzipiell niemanden an meine talismane, wenn ich denn mal einen habe ^^
Nach oben
randolf_rodmo
Gast





BeitragVerfasst am: 25.08.2010, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei "offen tragen" und "nicht anfassen lassen", das ist so ein Thema.
Alle Nase lang kommt jemand und meint 'Was ist das da?' *grapsch*
Barbar
Ich will eigenlich niemanden dran lassen, den Fehler habe ich einmal gemacht.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 26.08.2010, 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das nicht nur wegen des Talismans doof, sondern auch, weil es einfach ein unmögliches Verhalten ist. Wer grapscht denn einfach andere Leute an? (Ich weiß, ich weiß, so viele...) Wenn ich sowas kommen sehe, gehe ich immer sofort einen Schritt zurück und hebe einen Arm - ich werde sowieso ungern angefaßt, aber dieses Halskettengeziehe geht gar nicht: Das Ganze ist im Brustbereich, an der Kette wird man im Nacken nach vorne gezogen wie ein Hund und eh schon das Überschreiten der privaten Zone / Eindringen in die Aura des anderen. Neutral Grrr.

Davon abgesehen denke ich, macht es keinen Unterschied, ob das Ding sichtbar ist oder nicht. Es macht nur den Unterschied, ob man sich mit der einen oder der anderen Variante wohler, beschützter fühlt und so, als würde man die Wirkung des Talismans unterstützen.
Nach oben
randolf_rodmo
Gast





BeitragVerfasst am: 27.08.2010, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

2Wölfe hat Folgendes geschrieben:
Das Ganze ist im Brustbereich, an der Kette wird man im Nacken nach vorne gezogen wie ein Hund und eh schon das Überschreiten der privaten Zone / Eindringen in die Aura des anderen. Neutral Grrr.


Das mit der Aura stört stört mich weniger (im Büro steht man manchmal mit 3-4 Leuten vor einem Bildschirm, das härtet ab). Aber dieses angrabbeln geht gar nicht.
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 27.08.2010, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Am Anfang habe ich mein Pentagramm immer versteckt getragen wobei die Kette für manche Sommerlichen Oberteile zu kurz war. Ich wollte damals nicht darauf angesprochen werden.
Ich trage es aber auch nicht jeden Tag aber heute trage ich es wenn ich es dann mal trage sichtbar. ich habe mir doch nicht von meinem Geld einen Anhänger gekauft den ich schön finde, um ihn dann zu verstecken.
Heute bin ich auch selbstbewusst genug um jemand Antwort zu stehen wenn er mich bezüglich des Petagramms was fragt, aber das ist bisher nicht vorgekommen.
Ich würde den Anhänger dann aber auf der Arbeit unter der Bluse tragen...nicht weils von den Menschen abhängig ist sondern weil der Anhänger leider stylisch betrachtet nicht zur Bluse passt. Er ist nicht wirklich sehr klein, zierlich und nur silber sondern schon ein Stückchen größer, dick und haht blaue Glitzersteine...und das ist auch kein glänzendes Silber sondern eher was urig aussehendes...
Für die Arbeit hab ich meine Kette mit dem Rosenqaurzherz...das passt super zur rosanen Bluse.

Samira
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich trage mein Pentagramm immer an einer Kette um den Hals, habe ich etwas ausgeschnittenes an sieht man es und trage ich einen Rolli liegt es eben darunter. Angesprochen worden bin ich aber tatsächlich noch nicht darauf, jedenfalls nicht von Leuten die nicht ohnehin wissen was es bedeutet. Meine Fingerriinge sieht man ohnehin und mein Erzengelsiegel habe ich nur an einem Band in der Hosentasche, weil ich dafür die gewünschte Kette noch nicht habe, danach will ich es auch offen tragen. Finde jeder kann anhaben was er möchte und an der Bedeutung für mich ändert sich dadurch sowieso nichts...
Nach oben
Rosalie
Gast





BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich trage mein Penta offen, wenn es zu meinem Oberteil passt^^ Und Dienstags zum evangelischen Religionsunterricht den Thorshammer, egal ob es passt, oder nicht - ist so eine Art running Gag zwischen meinem Relilehrer und mir geworden...
Steine trage ich meistens direkt auf der Haut, damit sie besser wirken.

Und dann hab ich noch oft meinen Asklepiosstab, der ist so klein und unauffällig, dass ich ihn eigentlich immer "drüber" trage.

Ich bin auch schon oft auf den "Judenstern", "das komische Ding da" usw angesprochen worden, damit hab ich kein Problem, aber anfassen lassen würde ich sie nicht - an mir hat bisher zum Glück aber noch niemand rumgezogen.

Lg Rose
Nach oben
Morri-Morri
Gast





BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Früher in der Schulzeit habe ich meine Amulette meist verdeckt direkt auf der Haut getragen, mit der Zeit hat sich das gewandelt. Dann waren sie mal sichtbar, mal nicht. Später in der Arbeit hab ich meine Schlutzglyphe dann frei sichtbar getragen, genauso wie meinen Mondsteinring und den Ring der Schützer bzw Atlantisring. Angesprochen bin ich nie darauf geworden, obwohl ich doch relativ viel Kundenkontakt habe.
Aber es gibt eine andere ganz amüsante Geschichte dazu...
Mein Freund ist soeetwas wie der Juniorpartner meines Vaters und ist deswegen mit ihm auch gemeinsam auf Termine manchmal. Der Atlantisring hat sich durch meinen Bruder zu soetwas wie eine Art Familienring entwickelt. Mein Eltern, mein Bruder, ich selbst und nun auch mein Freund tragen ihn.
Freund und Vater tragen die Ringe wie Ringe eben mal sind, sichtbar. Das bemerkte schließlich auch einmal ein Kunde, sah beide an und fragte dann ganz dezent, ob sie denn zusammen wären, wegen der selben Ringe...^^
Nach oben
Loreley
Gast





BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Habe meine Anhänger immer sichtbar getragen, mache es weiterhin und hatte deswegen auch nie Probleme. Fühlte sich richtig so an.
Nach oben
Imkerin
Gast





BeitragVerfasst am: 03.02.2011, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich trage mein Pentagramm und eine Triskele ums rechte Handgelenk. Meistens also auch sichtbar. Früher habe ich sie um den Hals getragen, aber es beruhigt mich irgendwie, wenn ich sie selbst auch sehen kann, wenn es mir schlecht geht oder ich das Gefühl bekomme Schutz zu brauchen.
Seltsamerweise fallen die Anhänger am Arm scheinbar mehr auf, denn früher wurde ich gar nicht darauf angesprochen.
Mittlerweile muss ich mir in der Schule zwar Srüche anhören wie: Satanskette, Teufelszeichen oder Hexenamulett.
Ich erkläre dann meist lediglich, dass die Person wohl nicht viel Ahnung von der Bedeutung der Zeichen hat und damit ist es auch gut.
Nach oben
Wolfsmond
Gast





BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.
Ich bin neu hier und habe dieses Thema hier gefunden.
Es ist zwar schon länger her,das hier gepostet wurde.-Aber ich hoffe ,das dies in Ordnung ist, das ich es wieder heraus hole.

Also.-Ich trage mein Pentagramm meistens sichtbar.-Bei der Arbeit geht das nicht,da es eine längere Kette hat und ich damit hängen bleiben könnte.
Meine Triskele trage ich immer sichtbar.-Sie ist sehr eng an meinen Hals.
Und meinen Schutzstein trage ich auch sichtbar.-Er ist weiter oben.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Sicher ist das in Ordnung Winken

Es wäre aber auch schön, wenn du unter "Ceàd mìle fàilte" einen Vorstellungsthread eröffnen, und etwas über dich erzählen würdest Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Amulette, Talismane und Symbole Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von