The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gemischte Feiertage?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Pagan Parenting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mya
Gast





BeitragVerfasst am: 25.12.2005, 18:17    Titel: Gemischte Feiertage? Antworten mit Zitat

Hallo
ich bräuchte mal Euren Rat und Hilfe:

Mein Mann ist streng katholisch erzogen worden, lebt aber nicht so sehr streng danach, d.h. er glaubt zwar an Gott, geht aber nicht zur Kirche und betet selten und dann auch nur für sich im stillen.
Ich habe schon vor Jahren der Kirche den Rücken gekehrt und endlich mit der großen Göttin meine "Religion" gefunden.
Wir haben zwei Kinder, 29 Monate und 6 Monate.
Nun weiß ich nicht, wie wir die Feiertage gestalten sollen. Bisher habe ich meine Feiertage nur für mich alleine gefeiert. Möchte dies aber gerne mit meiner Familie teilen. Meine Kinder sind nicht getauft, ich möchte sie in punkto Religion total offen erziehen und ihnen die verschiedenen Glaubensrichtigungen zeigen.
Mein Mann glaubt nicht so recht an meinen "Spuk" (wie er es nennt Winken) hat allerdings schon feststellen müssen, das es funktioniert.
Wie könnte Eurer Meinung nach denn z.B. bei uns ein gemeinsames Yule/Weihnachtsfest aussehen? Oder die anderen Feiertage.
Ich danke Euch schon mal im voraus für Euren Rat

Grüße
Mya
Nach oben
Despina
Gast





BeitragVerfasst am: 22.02.2006, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ist zwar schon etwas älter dieser Post, aber ich habe ihn auch jetzt erst entdeckt Verlegen

Mein Mann ist ev. und er feiert die "normalen" christl. Feste.
Er feiert aber auch mit mir meine Feste...
Und unsere Kleine Tochte von nun bald drei Jahren, kommt in den Vorteil, beide Seiten kennenzulernen.
Nach oben
Elfgard
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2006, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wie macht ihr das den mit Kommunion/Konfirmation und sowas? Wollt ihr da ne "Ersatzfeier" für eure Kinder veranstalten, damit sie nicht zusehen müssen, wie die anderen so reich beschenkt werden?
Wie is es denn bei euch an Weihnachten oder Ostern? Feiert ihr das an den offiziellen/christlichen Terminen (also z.B. Weihnachten grundsätzlich am 24.12.) oder an den heidnischen?

LG, Elfgard.
Nach oben
Despina
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2006, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wir feiern, wie schon gesagt, die christlichen und heidnischen Feste.
Unsere Tochter wird noch getauft, gemeinsam mit unserem zweiten Kind.Später. Evangelisch, da mein Mann und seine Familie doch darauf bestehen. Da habe ich aber auch kein Problem mit.
Sie können sich, wenn sie dann alt genug sind, immer noch selber entscheiden, ob sie der Kirche "treu" bleiben wollen, oder es so handhaben wie ich. Winken
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Pagan Parenting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von