The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

astrales reisen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feinstoffliches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oYo
Gast





BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ashandra,

danke, daß Du mir es nochmal erklärst hast. Ja, dieses Gefühl kann ich sehr gut verstehen. Das stimmt, es ist wirklich schön, einfach 'Ich' sein zu dürfen. Smilie

Wenn Du während Deiner Reise tatsächlich körperlich etwas fühlst, dann verstehst Du unter dem Begriff 'Körper verlassen' vielleicht etwas anderes als ich. Für mich bedeutet ein Verlassen des Körpers auch ein Verlassen oder zumindest sehr starkes Betäuben der körperlichen Wahrnehmung. Und ich bin im Laufe meines Lebens sehr vielen Menschen begegnet, die es so oder so ähnlich für sich interpretiert haben und gesagt haben, sie könnten das mit dem 'Körperverlassen' nicht, weil sie sich ja immer noch selbst spüren. In meinen Augen ist es halt nicht erstrebenswert, einen Zustand herbeiführen zu wollen, in dem man seinen eigenen Körper nicht mehr spüren kann.

@Stormeagle: Ich sprach von der körperlichen Wahrnehmung während und im Zusammenhang mit der Reise. Wenn ich also z.B. einem Wesen begegne, das mich berührt, dann kann ich oft diese Berührung auf meiner Haut spüren. Manchmal bin ich in Welten unterwegs und habe plötzlich einen Geruch in der Nase, sehr fein zwar, aber doch deutlich. Und nicht zuletzt die ganze Welt der körperlichen Gefühle, die ständig dabei ist und Feedback gibt zu dem, was ich erlebe. Das ist für mich wichtig und würde ich nicht für irgendeine Theorie über das richtige Astralreisen aufgeben.

Ich meinte nicht, daß man, wenn man seinen Körper verlassen hat, das Klingeln des Telefons nicht mehr wahrnimmt. Winken

oYo
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 11.02.2011, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Na ich denke schon das ich meinen Körper tatsächlich verlasse. Heute war es ziemlich lustig erst das eine Bein, dann ein Arm..bis ich endlich raus war. Sonst lieg ich auf dem Bauch, da roll ich einfach zur Seite raus Winken
Nach oben
Murchadh
Gast





BeitragVerfasst am: 12.02.2011, 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

Was total lustig ist, wenn man mitten drin ist im sich-ablösen und dann plötzlich VIER Arme und VIER Beine hat - also den Körper und den Astralkörper gleichzeitig spürt. Ist mir schon mehr als einmal passiert.

Das hat was... Monster Lachen
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Stell ich mir eher gruselig vor doppelte Gliedmaßen zu spüren
Nach oben
Murchadh
Gast





BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand es tatsächlich nicht gruselig, darüber hab ich in dem Moment gar nicht nachgedacht. Wirklich eher sehr belustigend. Das Gefühl, wenn man sich ablöst und im Astralkörper ist, finde ich ja auch sehr "echt". Davon hab ich mich erst letzthin täuschen lassen. Ich war der Überzeugung, dass ich halbwach in meinem Zimmer bin, und erst später habe ich kapiert, dass meine Position - mit dem Kopf nach unten an der Wand über meinem Bett hängend wie eine Fledermaus - mit dem normalen Korper eigentlich eine sehr unübliche Einschlafposition ist Überrascht
Nach oben
Astralwalker
Gast





BeitragVerfasst am: 14.04.2011, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe es gestern seit langem mal wieder versucht und es hat sich toll angefühlt. Ich war zwar nicht aus meinem Körper aber das Gefühl der Geborgenheit war so wundervoll. Ich werde es diese Nacht wieder versuchen aber dazu muss Ich erstmal müde werden.
Ich Berichte euch morgen von meinem Ergebniss Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 14.04.2011, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schaffe es immer noch nicht, aus diesem Wackelmodus rauszukommen...
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 14.04.2011, 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht schaffen es besonders gut geerdete Menschen nicht so leicht Astral zu reisen...hm....also ich versuche es auch hin und wieder mal aber bisher ohne Erfolg.

Samira
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 14.04.2011, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir passiert es fast ständig, wenn ich zwar Müde bin aber noch nicht so schläfrig..
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 14.04.2011, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab es inzwischen auch schon ein paar mal versucht, aber irgendwie tut sich da rein gar nicht.... Verlegen
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.04.2011, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich versuchs kaum noch, manhcmal sage ich mir nur das ich gern Reisen will, oder jemand bestimmtes sehen und schwups geh ich auf Astralreise. Der Schwingungszustand kommt fix und leicht und genauso leicht ist es mittlerweile meinen Körper zu verlassen.
Nach oben
Dante
Gast





BeitragVerfasst am: 06.07.2011, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte nochmal eine ganz dumme Frage zu dem Thema ganz am Anfang des Thread, wo es um den Unterschied Astralreise und schamanische reise in die Mittelwelt ging.

Also ich verstehe zwar, dass beide Methoden nicht wirklich identisch sind, aber kommen sie nicht dennoch aufs selbe raus?
Ich möchte zum Beispiel eine andere Person an einem weiter entfernten Ort besuchen ( per Geistreise ). Wenn mir nun also astrales Reisen nicht zusagt, kann ich das dann ebenso gut auch per schamanische reise in die Mittelwelt tun oder hätte das irgendwelche ungewollten Folgen bzw. wäre anders?
Was meint ihr?
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 06.07.2011, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

So wie ich die Sache sehe, ist schamanisches Reisen symbolhaft, eine sehr tiefe Meditation bzw. leichte Selbsthypnose - diese Reise führt immer ins eigene Unterbewußtsein. Das überschneidet sich an einigen Punkten mit dem kollektiven Unterbewußtsein, man sieht und empfindet auch sehr viele Dinge und durchaus sehr intensiv, aber Du bist mit Deinem feinstofflichen Körper weiterhin dort, wo Dein physischer Körper die Trommel schlägt.
Astrales Reisen bedeutet eine weitgehende Loslösung des feinstofflichen Körpers vom grobstofflichen. Da kannst Du z.B. den Hund in der Küche nebenan beim Würstchenklauen sehen, indem Du Dich einfach dorthin bewegst.

Ich bin noch nicht astral gereist und forciere das auch überhaupt nicht; daher kann ich nicht vergleichen, wo es Überschneidungspunkte zu schamanischen Reisen gibt. Ich gehe aber davon aus, daß es welche gibt: Daß man auch in einer Meditation Dinge aus dem Hier und Jetzt beobachten kann und daß man auch während einer Astralreise durchaus Informationen aus dem Unbewußten sammelt.
Nach oben
Murchadh
Gast





BeitragVerfasst am: 06.07.2011, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
ist schamanisches Reisen symbolhaft, eine sehr tiefe Meditation bzw. leichte Selbsthypnose - diese Reise führt immer ins eigene Unterbewußtsein.


Im wirklichen Schamanismus geht es nicht darum, sondern der oder die Schamane/in tritt eine Reise in die verschiedenen Seinsebenen AUSSERHALB seines eigenen Bewusstseins ein. Also er reist woandershin und lässt seinen stofflichen Körper zurück.

Natürlich geschieht dies auch astral. Der Unterschied zu einer normalen Astralreise besteht, nach allem was ich weiß und mir denken kann, in dem Sinn und Zweck der Reise. Nämlich mit den Geistern bzw. Bewohnern der anderen Welten/Ebenen Kontakt aufzunehmen, etwas zu erbitten oder anderswie zu interagieren (z.B. eine Heilung oder eine bestimmte Information) - und das alles im jeweiligen Kontext dieser schamanistischen Kultur.
Nach oben
Dante
Gast





BeitragVerfasst am: 07.07.2011, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
ist schamanisches Reisen symbolhaft, eine sehr tiefe Meditation bzw. leichte Selbsthypnose - diese Reise führt immer ins eigene Unterbewußtsein. Das überschneidet sich an einigen Punkten mit dem kollektiven Unterbewußtsein, man sieht und empfindet auch sehr viele Dinge und durchaus sehr intensiv, aber Du bist mit Deinem feinstofflichen Körper weiterhin dort, wo Dein physischer Körper die Trommel schlägt.


Aber die meisten, die sich mit dem schamanischen Reisen beschäftigen, nehmen dabei doch auch Kontakt zu Geistwesen wie Krafttieren usw. auf, die in der Regel als eigenständige Wesen begriffen werden und daher doch eigentlich außerhalb des eigenen Bewusstseins existieren müssten? Oder würdest du sagen, auch diese Wesen sind nur Ausdruck unseres eigenen Bewusstseins?

Zitat:
Natürlich geschieht dies auch astral. Der Unterschied zu einer normalen Astralreise besteht, nach allem was ich weiß und mir denken kann, in dem Sinn und Zweck der Reise. Nämlich mit den Geistern bzw. Bewohnern der anderen Welten/Ebenen Kontakt aufzunehmen, etwas zu erbitten oder anderswie zu interagieren


Hm würde das aber nicht bedeuten, dass beides letztlich doch aufs selbe hinausläuft? Denn einige haben hier doch auch schon geschrieben, dass sie per Astralreise in andere Welten vordringen. Andersherum kann man, soweit ich weiß, doch per schamanische Reise auch Orte hier und jetzt in der unserigen Welt aufsuchen, oder irre ich mich?

Warum ich das eigentlich frage: Ich finde schamanisches Reise sehr faszinierend, kann mich aber mit der typischen "Astralreise-Methode" ( mit Silberschnur und ähnlichem ) überhaupt nicht anfreunden. Keine Ahnung wieso, sie gefällt mir einfach nicht - ein wenig so, wies ja auch Menschen gibt die zum Beispiel zu Tarotkarten einfach keinen Zugang bekommen oder so.
Trotzdem würde ich gerne auch in der unserigen Welt geistig andere Orte besuchen. Da ich das Thema ernst nehmen, wollte ich mich aber vorher noch etwas genauer erkundigen, bevor etwas schief läuft
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feinstoffliches Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von