The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aphrodite

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 08.03.2014, 14:40    Titel: Aphrodite Antworten mit Zitat

Aphrodite – abgeleitet von dem griechischen Wort: aphros – Schaum … gilt als die Schaumgeborene.

Sie ist die Göttin der Liebe, Schönheit und der sinnlichen Begierde. Laut einer Göttersage soll sie aus dem Meer entstiegen sein, nachdem Kronos (der Titan) seinen Vater Uranos mit einer Sichel entmannt hatte (autsch unentschieden) und dessen abgetrenntes Glied dann ins Meer warf. Der Schaum der sich dann bildete – soll sich geformt haben und Aphrodite stieg an Land. Diese Sage brachte ihr mitunter den Beinamen „Anadyomene“ ein – was soviel bedeutet wie: Die aus dem Meer Auftauchende/Aufsteigende.

Die Göttin Venus ist ihr Bildnis im antiken römischen Glauben.

Ursprünglich war Aphrodite die Göttin für Wachstum und Entstehen und wurde dann erst später als Liebesgöttin verehrt.
Der Gatte der Aphrodite ist der Götterschmied Hephaistos … allerdings ist Aphrodite auch anderen Männern verfallen und hatte so manche Liebschaft am laufen.
Das unverwechselbare Symbol der Aphrodite ist ihr magischer Gürtel - „charis“. Dieser Gürtel gibt ihr die Macht der Liebe über nahezu alle lebenden Wesen. Denn er macht es möglich, dass jeder augenblicklich in Liebe zu der Trägerin entbrennt.
Wer die Liebe kennt der weiß, dass die Liebe nicht immer nur sanft und voller Glück ist – aus Liebe kann auch Leid entstehen und auch darüber wacht Aphrodite.
Tiere die mit Aphrodite in Verbindung gebracht werden sind u.a. die Taube, der Schwan, der Sperling, die Schwalbe, die Schildkröte, der Delfin, der Hase und auch der Ziegenbock.
Pflanzen die Aphrodite zugeordnet werden sind u.a.: Rose, Zypresse, Linde, Myrte, Apfel und Anemone.

Die Bezeichnung „Aphrodisiaka“ für Liebesmittel / Lebensmittel kann wohl auch auf die erotische Ausstrahlung und Verführungskunst der Göttin zurückgeführt werden.

Die Herkunft der Aphrodite – als verehrte Göttin ist bisher eher unklar, jedoch wird vermutet, dass ihr Ursprung im asiatischen Raum zu finden ist.
Als Liebesgöttin kann sie auch im entfernteren Sinne als Mondgöttin betrachtet werden und einige Quellen sprechen von Vergleichen mit der Göttin Astarte.

Der Stein, welcher Aphrodite zugeschrieben wird ist der Lapislazuli.

************

Für mich sind Venus und Aphrodite zwei paar Schuhe und ich setze die beiden Göttinnen nicht gleicht. Sie haben beide ein ganz andere Energie und sind auch völlig verschieden vom Wahrnehmungsbild - das so zu meiner Meinung.

Wer sich mit Aphrodite einlässt der hat ein sehr machtvolle Göttin neben sich, die in Liebesdingen eher ein wenig forscher und direkter ist. Sie mag es nicht, wenn sie an der Nase herumgeführt werden soll. Darum sollte man sich seine Liebeswünsche genau überlegen. Mitunter bekommt man als Denkzettel nämlich genau das, was man sich so wünscht ... verzichtet man auf Details. Sie sieht das als lehrreiche Lektion an und auch was daraus entsteht ist für sie eher eine Lektion in der Genauigkeit des Wünschens und Wollens, um sich und sein Sexualleben besser kennen zu lernen.

Also: Immer schön ins Detail gehen.

Für Sexualmagie ist sie immer zu haben und scheut auch keine körpergebundenen Opfergaben.

Herz
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von