The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Räucherstäbchen Geruch nimmt ab?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2012, 11:35    Titel: Räucherstäbchen Geruch nimmt ab? Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

ich hab in letzter Zeit wieder öfter geräuchert und dabei ist mir aufgefallen, dass einige meiner Räucherstäbchen einfach genau gleich riechen - und zwar nach Seife. Beispiel Rose, Pfirsich, Sanddorn...

Da frag ich mich, können die quasi ablaufen? Oder ist der Unterschied so subtil? Oder ist es einfach schlechte Ware gewesen und dann natürlich die Frage: Wo kriege ich bessere, gute Stäbchen her, die NICHT alle nach Seife riechen.

Danke im Voraus =)
Nach oben
Spökenkieker
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2012, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Arianith,

bei den von Dir genannten Sorten sind die für den Geruch zuständigen Stoffe hauptsächlich ätherische Öle.
Viele ätherische Öle sind leicht flüchtig, also verdunsten recht fix (daher auch der Name ätherisch).
Wenn also die Packung mit den Stäbchen schon länger offen rumliegt, verflüchtigen sich die Duftstoffe. Zurück bleiben die Trägerstoffe, na ja und wenn die gleich sind...
Damit das nicht so schnell passiert mache ich in die Tüten, in denen die Stäbchen sind ein möglichst kleines Loch, so daß man dadurch gerade eins rausziehen kann. Das verhindert den Ausdunstungsprozeß zwar nicht, verlangsamt ihn aber.

Wenn Deine Räucherstäbchen also schon älter waren..., vielleicht lag es daran.

Grüße vom

Spökenkieker
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2012, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Rose,Pfirsisch und Sanddorn klingen nach Räucherstäbchen mit Parfümöl.Die riechen eigentlich fast immer irgendwann seifig.Die von Pajoma zum Beispiel finde ich ganz schrecklich.Versuch einfach,Räucherstäbchen zu kaufen wo kein Parfümöl drin ist.Bei Pfirsichräucherstäbchen muss ja welches drin sein,weil von Pfirsichen kann man logischerweise kein ätherisches,duftendes Öl gewinnen.Daher müssen synthetische Zusätze benutzt werden.

Ich würde dir die Räucherstäbchen der Marke HEM oder die von Berk Esoterik empfehlen.Die gibts sogar in größeren Buchläden wie Thalia oder Mayersche.

EDIT : Spöki war schneller,hrmpf.
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2012, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde dir auch die Räucherstäbchen von Berk Esoterik empfehlen. Sehr gute Qualität und die Produktionsbedingungen sind meines Wissens auch ok. Außerdem duften die richtig fein! Hatte schon Rose und Zimt.
Einmal hab ich mich vergriffen (Royal Tuberose oder so ähnlich), das war ne Nummer zu heftig für meine Nase, aber sonst: Top!
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 12.11.2012, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Die heißen übrigens Holy Smokes und es gibt davon auch eine "Bio"-Linie. Smilie
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 12.11.2012, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann Räucherstäbchen prinzipiell nichts abgewinnen, denn ich finde, die stinken auch frisch immer nach dem Brennbeschleuniger. Ich mag Kräuter und Harze auf der Kohle, deren Geruch längst nicht so intensiv ist, oder im Räucherstövchen, und ich finde das auch nicht aufwendiger... Und die Düfte sind immer schön intensiv. Vielleicht mal so als Alternative. Smilie
Nach oben
Windkind
Gast





BeitragVerfasst am: 13.11.2012, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Die Holy-Smokes-Räucherstäbchen finde ich auch sehr gut, sie riechen nicht nach verbrannten Parfum wie manch andere. Allerdings verwende ich sie nicht mehr. Ähnlich wie Amitiel nehm ich lieber reine Räucherstoffe. Einfach mit einem kleinen Sieb über einer Flamme, und am liebsten Baumharz, das ich selbst vorsichtig von den Bäumen gekratzt habe - Lärchenharz riecht am besten, find ich Herz

Lacht mich nicht aus, aber irgendwie liebe ich auch diese Räuchermännchen-Kegel von Crottendorfer. Ich weiß nicht, sind's Kindheitserinnerungen, aber gerade im Winter kommen sie bei mir zum Einsatz.
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 13.11.2012, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Jaaa - bei mir auch. Herz Ich hab die schon seit Oktober wieder hier zu stehen und genau aus demselben Grund. Sehr glücklich Momentaner Crottendorfer Lieblingsduft ist "Waldhonig". Hrrrmmmm.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 13.11.2012, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Weihrauch, Tannenduft....das riecht nach Kindheit und ist bei mir jeden Advent ein Muss. Smilie Herz
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Jap, die Räucherstäbchen hab ich seit Jahren =) Dann wirds das wohl sein. Es ist ja nciht so, dass sie stinken ^^ Sie riechen nur alle gleich.

Aber danke für die Tipps =)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von