The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hilfe, bin verwirrt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Mit 13 hab ich meinen Pfarrer gefragt, ob er an Gott glaubt. Viele hat das schockiert - er fand es gut. Ich persönlich hab zu dem Zeitpunkt- wie auch jetzt - an das Göttliche geglaubt und wusste, dass es Engel etc. gibt.

Dieser Glaube war da ... ich habe zugehört und mir meine Meinung selber gebildet.

Ich finde es furchtbar ...und ich schreibe es nochmal: "ich finds richtig beschissen und absolut beknackt" wenn man seinen Grips nicht einschaltet und nur meint "ich hab es so gelernt", "die hat gesagt" ... schalt dein Hirn doch mal selber ein!

D'oh!

Du bist 13? Na und? Gibt das dir das Recht die Gehirnzellen nicht zu nutzen? Übrigens hast du auf meine Fragen vorher nicht richtig geantwortet und die Beiträge einer fremden Person - sind mir wumpe ... du hast Fragen gestellt und bekommst Antworten von Menschen, die wirklich seit Jahren sich mit der Thematik (und nicht nur mit der) beschäftigen und damit leben und durch ihre Erfahrungen reicher und weiser geworden sind.

Übrigens geht das auch mit 13 hervorragend, wenn man sich nur mal selber Gedanken macht. Dafür muss man aber auch Interesse zeigen, die tiefer sitzt als das Bauchnabelpiercing.
Nach oben
WaldgeistAlex
Gast





BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

@Ashandra: Ja, aber nur auf das was ich wissen will.

@Feona Malea: Klar, alles was ich erzählt bekomme, stelle ich erstmal in frage und denke darüber nach. Aber wenn etwas sehr logisch für mich klingt, dann ist das richtig für mich. Und ich habe mir gedanken gemacht, über die Göttin und den Gott, und den anderen Göttern. Ich habe die Frage gestellt, ob es mehr als nur 2 Götter gibt, denn der Glaube and die Dreifaltige-Mutter-Göttin ist schon wesentlich älter als der Glaube an den christlichen Gott.

@Ashmodai: Nein, ist es auch nicht. Das weiss ich selber, es gibt aber leute (wie mich) die nicht gleich alles verstehen wie jemand anderes.


@all: Können wir bitte zur Frage die ich gestellt habe zurück kommen?
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Dazu hast Du auch schon Antworten bekommen Winken

WaldgeistAlex hat Folgendes geschrieben:
denn der Glaube and die Dreifaltige-Mutter-Göttin ist schon wesentlich älter als der Glaube an den christlichen Gott.

Und nicht nur der an eine dreifaltige Göttin. Das musst Du uns aber kaum erzählen.
Und dass es mehr als zwei Gottheiten gibt, hast Du hier nun auch schon gefühlte 78125695435528935729385790235 Male gehört.
Nach oben
WaldgeistAlex
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 00:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ja weis ich. Und ich denke ja auch das es mehr als nur 2 sind. Nur ich suche zwischen dem Wicca-Glauben und dem Glauben der Griechen,Kelten etc. eine verbindung die das alles logisch erscheinen lässt.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Die kann ich Dir geben. Wicca ist eine Religion, die erst in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts entstanden ist. Sie hat sich alles mögliche zusammengesucht und entlehnt, unter anderem eben auch aus verschiedenen Pantheonen und Naturreligionen.
Und warum um alles in der Welt musst Du einfach alles in Deiner Glaubenswelt auf Teufel komm raus immer noch mit Wicca in Einklang bringen?
Nach oben
WaldgeistAlex
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

Weil der Glaube an die 3faltige Göttin schon wesentlich älter als Wicca ist. Aber moment mal...mir wird glaube ich gerade was klar;...Wicca ist eher eine neuartige Religion und Glaubens richtung, und der Glaube an 100e Götter fast genauso alt wie die Menscheit; dann ist das mit der Göttin eigentlich ja völliger mist. Sehr böse
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 01:13    Titel: Antworten mit Zitat

*kippt ohnmächtig um*

Alex... Die Frage war "Warum mußt Du alles mit Wicca in Einklang bringen?" und Deine Antwort "Weil der Glaube an die 3faltige Göttin wesentlich älter ist als Wicca". Hmmmm? Soooo? Finde nur ich das irgendwie befremdlich? Warum bringst Du nicht erstmal Dein eigenes Weltbild mit Dir selbst in Einklang? Du scheinst ja durchaus einige Vorstellungen vom Leben im Allgemeinen und im Besonderen zu haben. Presse Deine Gedanken doch nicht auf Teufel komm raus in eine Schablone, nur weil Du das Wort "Wicca" vielleicht zufällig zuerst gelesen hast.

Wicca hat die Göttin nicht erfunden, weißt Du. Der Mensch hat auch das Universum nicht erfunden. Die Dinge sind einfach, wie sie sind und jeder von uns hat einen bestimmten Blick darauf. Niemand von uns sieht alles, daher gibt es verschiedene Meinungen. Und jede Meinung ist erstmal in Ordnung - und das mit der Göttin ist kein Mist. Für mich ist das einfach der weibliche, intuitive, empfängliche, mitfühlende Aspekt der schöpferischen Energien in uns allen, die gemeinhin göttlich genannt werden.
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 02:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
@ Ashandra: Ja, aber nur auf das was ich wissen will.


Ähh, worauf bezieht sich denn das nun wieder?

Und im übrigen, nur weil Wucca als Glaubensrichtung erst in den 60ern "entwickelt" wurde muss es ja nicht falsch sein.
Die Inhalte können sehr wohl gut und richtig sein, denn auch Wicca haben sich ihr Glaubenssystem nicht starr gemacht sondern sich das was sie aus verschiedenen Richtungen für sich als gut empfunden haben zu einem für sie richtigen Systhem zusammen genommen und dem einfach einen neuen Namen gegeben.
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

Leute, verschwendet doch keine Energie in der Wicca-Diskussion, denn exakt die gleiche Fragestellung, in die Wege gebracht von WaldgeistAlex hatten wir vor nicht mal einem Monat in diesem Thread.
Und spar dir die glaubensdiffarmierenden Äußerungen, das ist weder das, worauf wir hinauswollten, noch ist es hier gern gesehen. Sehr böse
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, wenn du dir die Antworten sehr gründlich durchliest wirst du vielleicht ein wenig weiser werden.

Was Richtig und Falsch ist - ist für jeden individuell. Überlege für dich - lass dir Zeit.

Ich schließe den Thread jetzt - da genügend Antworten eingegangen sind. Wenn du andere Fragen hast, bitte eröffne dann einen neuen Thread.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von