The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fragen zum vereinzeln von Pflänzchen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Kräutergarten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Siliana
Gast





BeitragVerfasst am: 29.03.2011, 17:15    Titel: Fragen zum vereinzeln von Pflänzchen Antworten mit Zitat

Da mir schon sehr viele meiner Ringeblümchen kaputt gegangen sind und ich nicht weiß ob ich sie einfach zu früh vereinzelt oder zu spät vereinzelt habe wollte ich euch jetzt beim Wermut fragen.

Ich habe Wermut gesäet und nach der Päckchen aufschrift soll ich diesen nach 2 Wochen vereinzeln. Aber da die Pflänzchen noch so winzig sind bin ich mir nun nicht Sicher.
Hat jemand von euch Ahnung davon was ich mit dem Wermut machen sollte. Es wäre nämlich schade um die vielen sprösslinge.
Nach oben
Zaunrübe
Gast





BeitragVerfasst am: 31.03.2011, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

also, ich gestehe Ringelblumen und Wermut habe ich noch nie pikiert (vereinzelt). Da beides bei mir selbst aussamt und somit gleich im Freiland nachwächst.

Zum Pikieren ansich, da gehen die Meinungen unter Gärtnern ja auch auseinander. In der Regel sagt man wen das erste richtige Blattpaar sich entwickelt hat (also die welche nach dem Keimblattpaar kommen). Vorsichtig entnehmen, damit die zarten Wurzeln nicht beschädigt werden.

Die meisten Pflanzen pikiere ich nicht großartig, ich ziehe schon in einzelnen Töpfchen an die groß genug sind und setze dann direkt ins Freiland.

Hier gibt es noch eine nette Anleitung zum pikieren von Kräutern:
http://www.kraeuterallerlei.de/kraeuter-kinderstube-pflanzen-vereinzeln-und-pikieren/
http://www.kraeuterallerlei.de/bilderstrecke-kapuzinerkresse-vereinzeln-und-pikieren/
Nach oben
Siliana
Gast





BeitragVerfasst am: 31.03.2011, 20:13    Titel: re Antworten mit Zitat

Vielen Dank
Aber leider hilft mir das auch nicht ich werde einfach noch ein bisschen warten der Wermut is einfach viel zu winzig als das ich ihn vereinzeln könnte.
Nach oben
Zaunrübe
Gast





BeitragVerfasst am: 31.03.2011, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gestehe, so winziges Kräuterzeug pikiere ich halt nicht so wirklich. Habe Heute Mittag da noch mal meinen Papa befragt, der ist ja schon seit Jahrzehnten erfolgreich im Gärtnern. Der meinte auch das macht er nicht. Er pflanzt nur 1-3 Samen zusammen in ein Töpfchen und wenn mehr als einer hochkommt, dann lässt er den stärksten stehen und köpft den Rest.
Nach oben
Siliana
Gast





BeitragVerfasst am: 01.04.2011, 13:51    Titel: re Antworten mit Zitat

das wen so einfach wäre der Samen vom Wermut is gefühlt so groß wie ein Staubkorn.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Kräutergarten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von