The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hilfe! Er ist verschwunden!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Die Kerzenhalle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 14.03.2011, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe zwar Neuigkeiten zu berichten aber keine positiven.

Der junge Mann ist immernoch nicht aufgetaucht. Seine Freunde waren im Ort wo er lebt und haben Vermisstenplakate aufgehängt und Menschen angesprochen. Die Eltern waren mit und sind auch in die Wohnung des jungen Mannes. Seine Bahnkarte100 lag auf dem Tisch.Wenn er vorhatte igrendwohin zu fahren hätte er sie sicher mitgenommen.

Der Ort ist angeblich sehr bedrückend und in der nähe wohnen auch irgendwelche Russenbanden...

Auf der Seite der Uni ist auch eine Vermisstenanzeige angegeben:

http://www.ba-gera.de/index.php


Wenn ich meiner Mutter davon erzähle regt die sich ein wenig darüber auf und meint warum ich mir nur solche Gedanken mache denn ich hätte ihn ja nicht richtig gekannt. Das ist schon richtig, doch habe ich ihn sehr oft gesehen wenn mein Freund und ich mit seinem Freundeskreis was unternommen haben (was beinahe jedes Wochenende der Fall war)wir haben auch zusammen Silvester gefeiert. Deswegen geht mir das auch sehr nahe. Man kennt solche Schreckensnachrichten sonst nur vom Fernsehen aber wenn man das mitbekommt bei einer Person mit der man öfters sprach und die man oft sah dann fühlt sich das ganz anders an. Als wäre man mittendrinn in einem Krimi...außerdem bekomme ich ja die Stimmungen meines Schatzes und seinen Freunden mit.
Meine Mutter meint, er hätte sich einfach irgendwo abgesetzt. Ich finde diese kalte Beurteilung sehr sehr schlimm...


Samira
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 21.03.2011, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Zeigst du mir die Facebookseite?
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 11.04.2011, 00:27    Titel: Antworten mit Zitat

Gerne...ich glaube die Gruppe ist sogar öffentlich

Hier der Link: http://de-de.facebook.com/#!/home.php?sk=group_152582974803056&ap=1


Hm...geht irgendwie nicht, wenn du mir schreibst wie du auf Facebook heißt kann ich dir dort den Link zur Gruppe schiken.


Samira
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 15.07.2011, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt neues zu berichten...

Eine Dame hatte den Vermissten angeblich im April in Rüsselsheim, nahe eines Waldes gesehen. Er soll mit einem Fahrrad und einem umgebauten Kinderwagen der nun als Anhänger dient unterwegs sein.
Diese Dame ist pensionierte Psychologin und hatte sich mit ihm ein Weilchen unterhalten.
Er meinte das er Nachts im Wald übernachtet aber dort sehr oft Angst hat. Er könnte aber, da er seine Familie und Freunde im stich gelassen hatte nichtmehr zurück zu ihnen. Außerdem meinte er, ist er auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und deswegen reist er mit seinem Fahrrad jetzt durch ganz Hessen.
Die Dame meinte das er etwas depressiv wirkte und es für sie so rüberkam als wollte er zwar nicht zurück, aber dennoch gefunden werden.
Sie ist sich jedoch nicht ganz sicher ob er es wirklich war, sah er doch viel dünner aus als auf den Vermisstenbildern. Doch ich finde das es logisch ist das jemand schnell abnimmt wenn er kaum noch etwas richtiges zu Essen zu sich nimmt und tagelang Fahrrad fährt.

Es gab auch schon einige Aktionen in dene Vermisstenflyer verteit wurden. Ich verstehe nur nicht warum Menschen ihn vermissen die ihn garnicht wirklich kennen und ihn nun als ihren Schatz bezeichnen. Aber lässt man es zu das ein Schatz verloren geht? Er hat doch sicherlich Beweggründe auszubrechen die ein Mensch nicht hätte wenn er im Familien- und Freundeskreis Sicherheit und Halt erfahren würde oder? Irgendwie ist mir das ein wenig suspekt aber ich bin die letzte Person die sich darüber aufregen sollte kannte ich ihn doch auch nicht sehr gut...


Samira
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 15.07.2011, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

Also erstmal freue ich mich, dass ihm nichts zugestoßen ist, auch wenn ich ihn nicht kenne. Weißt du, oft ist es so, dass man stärkere Gefühle aufbaut oder bemerkt, wenn etwas oder jemand verschwunden ist und man nicht die Chance hatte, zu sagen, wie sehr er einem bedeutet. Selbst wenn man jahrelang keinen Kontakt hatte, dann heißt das ja nicht, dass man auf die Person auf gut deutsch scheißt. Freuen wir uns einfach darüber, dass er doch so vielen etwas bedeutet und dass er lebt.

Jetzt gibt es einen Anhaltspunkt, das ist doch was sehr schönes. =)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Die Kerzenhalle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von