The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wann kommt sie denn nun? Die Seele
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 09.03.2011, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr lieben,

Ich denke das es auch sein kann, das die Seele in der ersten Sekunde der Zeugung bereits dasein kann, das wäre auch eine möglichkeit.Aber ich denke auch, das die Seele erst richtig beseelt wird, wenn das Kind nach der Geburt den ersten Atemzug macht.



Lg Engel der Träume Smilie
Nach oben
Ole
Gast





BeitragVerfasst am: 09.03.2011, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

das was der engel über den ersten atemzug schrieb, war auch einer der ersten gedanken die mir bezüglich der seele kam.
der seelenbegriff ist ja sehr oft mit luft, atem, odem etc. assoziiert...für mich ist deswegen auch die idee naheliegend, das mit dem ersten atemzug die seele in den körper ein...und mit dem letzten aus dem körper hinausdringt...
Nach oben
Murchadh
Gast





BeitragVerfasst am: 09.03.2011, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stell mir das eher so vor, dass die Seele sich von der Zeugung an in der Nähe aufhält und sich immer mehr mit dem Körper verbindet und quasi hineinwächst. Und dass das ein Prozess ist, der noch lange dauert, weit über die Geburt hinaus. Fragt mich jetzt nicht warum, ich stell es mir halt so vor.
Nach oben
Siliana
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 00:45    Titel: re Antworten mit Zitat

Ich hab da auch schon des öfteren drüber nachgedacht.

Ich hatte mal die theorie das die seelen evtl. von im sterben liegenden und föten geteilt werden. Ein mensch stirbt und gibt die ganze seele dann weiter das kind wird geboren.
Und da menschen ohne seele ja nicht leben können und jeder eine ganze braucht gibts kindstod da die menschen ja in den Lauf der dinge eingreifen und nicht mehr lebensfähige menschen am leben erhalten müssen.

Dann is mir aber aufgefallen das es zwar ganz nett kling aber das ich in meiner theorie so einiges vergessen habe.
Naja und so bin ich zu dem Schluss gekommen das ich das vielleicht nicht wissen soll.
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 01:44    Titel: Antworten mit Zitat

Engel der Träume hat Folgendes geschrieben:
das die Seele erst richtig beseelt wird,
- wus? Das verstehe ich nicht.

@Siliana: Ich glaube das nicht. Ich meine, Kindstot gab es schon immer, lebenserhaltende Maßnahmen der heutigen Ausmaße nicht. Was Du jetzt mit der Teilung meintest, verstehe ich nicht ganz, da Du im nächsten Satz schreibst, Du denkst, die Seele wird als Ganzes im Moment des Todes weitergegeben. Ich glaube ja an Reinkarnation, daher denke ich prinzipiell, daß sowas auch schwuppdiwupp gehen kann - einer stirbt und wird quasi sofort wiedergeboren - aber ich glaube nicht, daß es bei jedem Tod und jeder Geburt so vorgesehen ist. Ich bin überzeugt, daß wir alle uns aussuchen können, wann und wo, als was und ob überhaupt wir geboren werden wollen. Aber das ist nur eine von vielen möglichen Meinungen.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 08:29    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Atemtheorie ist auch nicht schlecht. Aber Babys im Mutterleib kriegen doch schon Dinge mit. Gefühle, Geräusche etc. Etwas Seelenloses könnte das doch nicht, denke ich.

Trotzdem gefällt mir das mit dem "Odem des lebens" echt gut... Mh
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 08:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm ein sehr interessantes Thema. Ich denke doch, dass die Seele nach der Zeugung in den Fötus geht. Schliesslich ist ja ab dem Moment ein staendiges Wachstum vorhanden. Man hat zum Beispiel schon vor 20 Jahren auf Aufnahmen sehen können, wie der Fötus bei einer Abtreibung vor der Spritze zurückweicht...das heisst, er bemerkt die drohende Gefahr und will ihr ausweichen. Etwas unbesseltes würde dies wahrscheinlich nicht tun.
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ob das wohl ein aktives Zurückweichen ist oder "nur" vor der Spritze verdrängtes Fruchtwasser, das einen Schubser verursacht? Ein Fötus als solches hat in frühen Stadien eigentlich keine Möglichkeiten sich aktiv zu bewegen, zumal er ja nicht frei in der Gegend herumschwimmt, sondern mit der Fruchtblase an der Plazenta haftet - dachte ich jetzt immer. Häh?

Ich denke für mich auch, dass der Eingang einer Seele ein längerer zeitlicher Prozess ist, der auch über die Geburt hinausreicht. Wenn irgendwo Leben entsteht, zieht das, so fühlt es sich für mich an, "freie" Seelen an wie Licht Insekten bei Nacht. Aber nur eine passt wirklich zu dem entstehenden Schicksal und geht schließlich mehr und mehr ein, bis sie den Körper ausfüllt und sich seine genetischen Dispositionen (da sind ja noch Informationen, die von Vater und Mutter mitgegeben werden, ich denke, auch diese tragen wesentlich dazu bei, wie die endgültige Form der Seele zuletzt aussieht) angeeignet hat. Das soll man sich jetzt nicht als Durchsetzen des Stärksten vorstellen oder "Bewerbung" um einen freien Platz, es ist wohl ein völlig natürlich und organisch ablaufender Prozess. Mir scheint es auch, dass eine Seele durchaus bis zum Ende der Pubertät eher labil und locker an ihr Leben gebunden ist, bis wirklich alles passt und sie sich verbunden hat mit der aktuellen Existenz. So stell ich mir das mal vor. ^^
Nach oben
Siliana
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 12:28    Titel: re Antworten mit Zitat

das müsste ich dir persönlich erklären wie ich mir das damals gedacht hab. Warscheinlich müsst ich sogar bildchen malen.

Deswegen hab ich das ganze ja auch verworfen.
Aber nicht nur den Kindstot gibts ja schon immer auch seelen oder nicht ?
Sehr glücklich
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Amitiel,


Danke das Du mich auf diesen Satz aufmerksamm gemacht hast, ich meine natürlich dass das Baby, bei dem ersten Atemzug beseelt wird, und das man das dann erst richtig erkennen kann, das die Seele sich im Körper des Baby manifestiert hat.



Lg Engel der Träume Smilie
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

@Engel: Ach so.

@Siliana: Jaa... das steht doch außer Frage. Ich glaube, ich habe dann irgendwas ganz Grundlegendes von Deiner Theorie nicht verstanden. Häh? Wie gesagt: Ich denke nicht, daß es so vorgesehen ist, daß eine Seele prinzipiell im Moment des physischen Todes sofort in ein im selben Moment geborenes Kind eintritt. Das hatte ich aus Deinem Beitrag herausgelesen und damit stimme ich einfach nicht überein. Aber Du ja offenbar auch schon nicht mehr? Smilie
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 11.03.2011, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Amitiel,


Warum stellst Du die These in frage, das eine Seele im Augenblick des Todes, nicht sofort wiedergeboren werden kann,da wir, die wir noch leben, das nicht widerlegen können das es sowas nicht geben kann, muss man diese These doch auch in betracht ziehen oder Amitiel?.


Lg Engel der Träume Smilie
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 11.03.2011, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe diese These nie in Frage gestellt. Ich denke auch, daß das möglich ist. Lies doch nochmal, ich mag jetzt nicht alles noch einmal schreiben.
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 11.03.2011, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Amitiel,


Ich halte es schon für möglich, das im selben Moment wo für die Seele ein altes Leben zu ende geht, und ein Baby geboren wird, das diese Seele im selben Moment das Baby beseelt.Das halte ich für möglich.



Lg Engel der Träume Smilie
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 12.03.2011, 02:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ja - und das haben wir auch anderswo schon diskutiert und es kommt immer noch in die Themen zur Reinkarnation.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von