The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unsichtbarkeit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Arten der Magie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wenns um Energie geht, kann man doch wieder magisch argumentieren ^^ Wir drehen uns im Kreis ^^
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Um auf Magie zu kommen: Nö... Auch Magie beugt sich den Naturgesetzen. Wäre dem nicht so, könnten wir die gravitation überwinden und fliegen. Nur so als Bsp.

Ich meine du warst es, die das Beispiel brachte, dass man sich "magisch tarnen" kann, in dem man einen Zauber spricht, damit man nicht bemerkt wird. Hmm... das ist aber auch keine Tarnung, sondern beeinflussung des Geistes eines anderen Menschen. Du sorgst nur dafür, dass er dich nicht bemerkt XP
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, das war ich nicht..
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ops... dann war es jemand anders. Nicht schlimm. Dennoch: Wir arbeiten auch magisch innerhalb der Naturgesetze. Egal ob wir uns der Elemente bedienen, oder andere Rituale und Zauber anwenden, wir können Mama Natur und die universellen Gesetze nicht aushebeln. Ich würde auch gern mal auf :hexi: aber geht nicht. Sehr glücklich
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast du leider recht Traurig

Aber ich würd auch mal sagen, dass es völlig reicht, in menschenmengen unauffällig zu sein. Oder man bedient sich einfach des Selbstbewusstseins und hat es garnicht nötig, unsichtbar sein zu wollen ^^
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich unterbreche euer Pläuschchen ja ungern aber langsam driftet ihr wirklich ab :oppa:
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Eben. Warum unsichtbar sein wollen? Ich bin dafür zu extrovertiert. Sehr glücklich

Ich wollte schon mal aus Spaß nen Buch schreiben, welches Magie und Wissenschaft nebeneinander stellt, aber ich glaub das gäbe in beiden Welten einen riesen Aufschrei. Also hab ich es gelassen.

Ich denke, Magie soll Spaß machen, es ist ein sehr nützliches Werkzeug, sofern man kein Mist damit baut und um etwas zu erreichen muss man sich nicht verstecken. Hem würde jetzt sagen: Wenn man uns echte Hexen dabei ertappen würde, dass wir es wirklich können und es beweisen würden, wären wir in den Labors der Regierung als Versuchskarnickel Sehr glücklich

Seine Meinung, nicht meine *gg*

Wir driften nicht ab Silas. Wir haben nur ein paar andere Beispiele gebracht.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Doch,ich finde schon dass das langsam ziemlich weit weg vom Thema ist.Wenn ihr euch unterhalten wollt,tut das doch bitte per PN.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich find aber auch nicht, dass das sich zu weit vom Thema entfernt.. Aber ich hab meine Meinung schon ausgelegt, das lässt sich nicht mehr viel hinzufügen. Ich denke eben, dass es nicht möglich ist, sich unsichtbar zu zaubern, sondern nur unauffällig zu benehmen.
Nach oben
Merlin Pendragon
Gast





BeitragVerfasst am: 03.05.2011, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau Ari hat recht ^^
Und wir haben was über schwarze Löcher gelernt xd - nieder mit den Korea-Smilies Auf den Arm nehmen
Nach oben
Wolfsblut
Gast





BeitragVerfasst am: 07.05.2011, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Stormeagle hat Folgendes geschrieben:
Um auf Magie zu kommen: Nö... Auch Magie beugt sich den Naturgesetzen. Wäre dem nicht so, könnten wir die gravitation überwinden und fliegen. Nur so als Bsp.


Sorry Stormeagle, wenn ich Dir da in einen Punkt wiedersprechen muss... Natürlich beugt sich die Magie den Naturgesetzen. Aber eben nicht nur denen, die uns bekannt sind:
Es gibt zahlreiche Berichte von Levitation, dh dass ein Mensch schweben kann. Und zwar genau so wie es der menschliche Geist schafft, Gegenstände zu bewegen, anzuheben oder fliegen zu lassen.
Dies fängt schon in der Bibel an: Jesus der über das Wasser geht...
Über zahlreiche Heilige gibt es solche Berichte. Medien, die während Seancen anfangen zu schweben etc...
In der Gegenwart lehrt die Meditationsbewegung des Maharishi Yogi die Levitation, eine Fähigkeit, die auf den durch das Yoga hervorgerufenen Siddhi-Kräften beruht.

Ich persönlich würde die ganze Fülle, die wir von solchen Berichten haben, nicht als Hirngespinster abtun. Denn nur weil wir diesen Dingen nicht mächtig sind, heißt es noch lange nicht dass es nicht funzt.

Aber um nun nicht ganz einen Off-Topic zu schreiben, zum Thema unsichtbar machen:
Das Bild, welches wir vor uns sehen wird von Auge nur zu einer gewissen Prozentzahl "gesehen". Da das Auge aber seine Umgebung ständig mustert, etwa durch Kopf- oder Augenbewegungen werden dem Gehirn so mehrere "Eindrücke" von der Umgebung geliefert: Das Auge sucht sich also Referenzbilder. So gibt es diesen blinden Fleck(= Fachausdruck) im Bild in unseren Gehirn erst gar nicht.
Diese Funktionsweise unseres Auges könnte das, was meine Vorschreiber schon meinten, wenn man sich seiner Umgebung durch Verhalten usw sauber anpaßt und so übersehen wird, noch verstärken.

Womit ich allerdings vorsichtig wäre, ist das mit dem Tieren. Ein Hund und eine Wildsau waren es in den Beiträgen, wenn ich nicht irre.
Tiere nehmen ihre Umgebung (visuel) anders war als wir Menschen. Ich weiß jetzt nicht so gut vom Schwein und Hund Bescheid. Aber eine Katze reagiert auf Bewegung. Ich wenn meinen dicken roten Kater ein getrocknes Maiskorn (vom Hasenfutter) auf den Lamiatboden unserer Wohnung schmeiße (was dann so schön vom Boden hoch springt) weiß er genau, wo dieses hinspringt und jagt ihn hinterher. Doch wenn es zum erliegen kommt und ich es mit meinen trägen menschlichen Auge auch wieder sehen kann, dann tut sich der Rote härter es zum weiteren spielen zu sehen.
Dies könnte beim Wildschwein und dem Hund ähnlich sein... Aber wie gesagt, bei diesen Tieren kenne ich mich nicht so gut aus und der Hund hätte ja auch noch seine feine Nase, was wieder für die Theorie mit dem Verschmelzen mit dem Baum spricht! Smilie
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 07.05.2011, 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wolfi, ich tue das nicht ab. Von diesen Berichten habe ich zwar auch gehört, aber noch nix davon gesehen. Daher bin ich einfach mal derbst skeptisch was Levitation angeht, da es mir von meiner Warte aus schwer fällt zu glauben, dass ein Mensch die Schwerkraft überwinden soll. Ich verhalte mich jetzt vielleicht wie der ungläubige Thomas, aber solange ich es mit meinen eigenen Augen nicht sehe, dass jemand tatsächlich levitiert, schiebe ich es gern in das Reich der Mythen ab. Und was die Bibel und die Heiligen angeht: Die Bibel ist eine Anhäufung von Erlebnissen und Geschichten. Ob sich alles so zugetragen hat, wage ich mal zu bezweifeln, was jedoch nicht heissen soll, dass nichts davon tatsächlich passiert ist.

Ich bin, wie Du weisst wirklich für vieles offen, aber es gibt Dinge, an die kann ich nicht so einfach glauben, solange ich es nicht gesehen habe. OK, ich hab Informatik studiert, aber meine Nebenfächer waren Naturwissenschaften und damit auch Physik. Vielleicht fällt es mir deswegen so schwer zu glauben, dass ein Mensch levitieren kann. Keine Ahnung... Aber wenn mir das jemand zeigen will, fahre ich von einer Ecke in die andere dieses Landes. Hab damit keine Probleme.
Nach oben
Wolfsblut
Gast





BeitragVerfasst am: 08.05.2011, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

@ Stormy:

Das soll ja auch so sein... Man sollte das glauben, was man glauben kann und was für einen richtig ist!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Arten der Magie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von