The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unsichtbarkeit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Arten der Magie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Merlin Pendragon
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe noch eine andere Theorie, man kann auch durch eine Phasenverschiebung "Unsichbar" werden laut der Theorie von Einsteins Relativitätstheorie soll es im Raum- Zeit Kontinum mehrer parralele welten existieren. Man könnte sich therotisch phasenverschieben lassen

Zuletzt bearbeitet von Merlin Pendragon am 29.04.2011, 14:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wie war das noch mit dem Strunksen....? Mit den Augen rollen

Übrigens wäre es wirklich schön,wenn du mehr auf deine Rechtschreibung achten würdest.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Heiland...
Ja, ganz super, Merlin.
Und nein, auch das ist nicht arrogant, mir reißt nur langsam mein in dieser Hinsicht hier schon recht dünner Geduldsfaden. Vielleicht war das Trollschild doch nicht so falsch.

Ein Kumpel von mir hat übrigens das Beamen erfunden. Er hat Magie, wissenschaftliche Kenntnisse und Star Trek Episoden kombiniert. Das war auch ganz arg gefährlich, aber ihm hat's Spaß gemacht. War nur blöd, dass er sich bis nach Neu Delhi gebeamt hatte anstatt nach um die Ecke, wie er es eigentlich vorgehabt hatte.
Das und meine eindringliche Bitte führten dazu, dass er diese bahnnrechende wissenschaftliche Erkenntnis nicht weiter verfolgte, sondern seine Forschungen einstellte. Nochmal möchte ich schließlich nicht bis nach Indien fahren, um ihn abzuholen.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Dann verschieb mal schön deine Phasen, merlin oO Das ist einfach Unsinn, so hart es auch ist. Es gibt keine Möglichkeit, dass sowas jemals funktionieren könnte.
Nach oben
Merlin Pendragon
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

War auch nur ne Theorie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ja aber was für eine. Mit klarem Menschenverstand (auch wenn da der Glaube an Magie zugehört) müsste man weit genug denken können, als dass so eine "Theorie" wirklich möglich wäre. Theorien sollten auch mindestens auf Versuchen oder auf Anwendbarkeit basieren und das wird hier mit Sicherheit nicht gegeben sein.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das würde ich jetzt auch sagen, nachdem ich die Mär vom phasenverschiebenden Kumpel entfernt habe...
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ach das konnte sogar einer? Sehr glücklich
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, aber auf Merlins Anraten hatte er damit aufgehört. Er hatte Magie und wissenschaftliche Erkenntnisse kombiniert und sich gefährlicherweise phasenverschoben, der Kumpel.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2011, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Kann ja mal passieren...
Nach oben
Kevin
Gast





BeitragVerfasst am: 30.04.2011, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Um einmal wieder zum Thema zurückzukommen:
Genauso denke ich mir das auch, wie ihr das beschrieben habt. In dem Buch "Wächter der Nacht" und die Folgebücher wird das auch angesprochen. Der Mensch hat halt eine gewisse Aufmerksamkeitsspanne, könnte man nun jemanden auf irgendeine Weise beeinflussen, so könnte man seine Aufmerksamkeit komplett von einem selbst lösen, sodass er dich gar nicht wahrnehmen würde. Dann wäre man nicht optisch unsichtbar sondern verarbeitungstechnisch. (vgl. dazu Rindenblindheit, wo man quasi nichts mehr wahrnehmen kann, obwohl die Augen intakt sind, aber das Hirnareal funktionslos ist)
Dass es bei Freunden und Verwandten viel schwerer ist, ist ja sehr einleuchtend. Würden sie dich wahrnehmen, zollen sie dir ja viel mehr Aufmerksamkeit, gegen die man arbeiten müsste als es ein Unbekannter machen würde.

Inwieweit nun eine physikalisch, also optische, Unsichtbarkeit möglich wäre, also wissenschaftlich oder übersinnlich, wäre auch interessant. Dass eine Phasenverschiebung dafür verantwortlich wäre, ist unwahrscheinlich. (Ich habe dir, Merlin, bereits erklärt, dass Phasenverschiebung etwas anderes ist. Du bringst es aber immer wieder als quasi esoterischen Wundermittel überall an.[Telekinese, Déjà-Vu, Beamen, und nun hier])
Es gäbe ja verschiedene Möglichkeit dafür. Ob nun irgendwie das Bild hinter sich nach vorne projektiert wird oder man seine Oberfläche dem Hintergrund anpasst. Es kommt ja auch immer auf das Sehorgan des Wahrnehmenden an und auf den Hintergrund. Selbst für Menschen können viele Tiere bei ihrer Tarnung komplett unsichtbar sein.

http://www.youtube.com/watch?v=ckP8msIgMYE
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 01.05.2011, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt ja nicht umsonst "Tarnfarben". ebenso bei der Bundeswehr. Aber das Licht so verschluckt wird, dass man unsichtbar wird, ist einfach lächerlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiert ist ja niedriger als Null. Abgesehen davon müsste irgendwas in unserer Atmosphäre rumfleuchen, was unser Licht überhaupt verschlucken könnte und das gibt es einfach nicht. Richtige, physikalische und physische Unsichtbarkeit ist einfach nicht möglich.
Nach oben
Sionnach
Gast





BeitragVerfasst am: 01.05.2011, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Da Teile ich die Meinung meiner Vorredner. Es ist schlicht und ergreifend nicht möglich.

Unsichtbarkeit auf der Wahrnehmungsebene ist sicherlich insoweit umsetzbar, dass man sich - wie Arianith sagte - tarnt, dass man lernt sich unauffällig zu bewegen, und versucht, sich darauf zu verlassen, dass die Sinne der anderen mit anderen Dingen beschäftigt sind.

Man sagte den Ninja ja auch nach, sie könnten sich unsichtbar machen, dabei waren sie eher Meister der Unauffälligkeit und haben dafür gesorgt, dass sie nicht gesehen werden.

Aber mal eben ein Ritual wirken und man ist nicht mehr zu sehen, obwohl man einer anderen Person gegenübersteht: s.o. Sehr böse
Nach oben
tornado
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend zusammen,

das mit den Ninja´s finde ich übrigens einen guten Hinweis, daran hatte ich gar nicht mehr gedacht...und funktioniert hat deren Methode ja nachweislich super...

GLG Tornado
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei man bei denen nicht vergessen darf, dass sie häufig nachts agiert haben und dementsprechend besser getarnt waren.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Arten der Magie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von