The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Leere Hand - Wunschmagie
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Arten der Magie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wyrd
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

@Aianith,
nein ich opfere nicht, ich bedanke mich bei der geistigen Welt und wenn ich räuchere dann ist es ab und zu, zu Hause um beispw. Fremdenergien wieder zu neutralisieren, dh. wenn andere Menschen bei mir Zuhause waren räucher ich immer danach, weil ich sehr empfindlich bin auf andere Energien. Räucher hat eine sehr gute Wirkung um Energien wieder zu neutraliseren und da verwende ich sehr gerne schwarzer Copal oder auch Weihrauch gemischt mit Drachenblut. Natürlich geht auch Palos Santos oder herbas santos oder was immer man mag, was reinigend wirkt.
Man kann hier die verschiedensten Dinge verwenden, angefangen bei Kampher, Bernstein, Bergfichte, Eibenholz (sehr gut lüften) etc..

@Ashmodai,
natürlich kann jeder selbst um etwas bitten, die Frage ist dann natürlich wie der Bezug zu bestimmten Energien oder Wesen ist. Dh. jeder kann in dem Sinne darum bitten und auch in "" erhalten, schlussendlich regelt es die geistige Welt auch selbst. Viele Menschen wissen vieleicht auch nicht wie oder was man bitten muss um auch Unterstützung zu erhalten.
Ebenfalls können auch nicht alle Menschen mit Wesenheiten gleich gut umgehen.

@Silas,
natürlich kann es sein, dass es eine Art Lektion ist, dass man eine leichte Heimuschung hat von einem Foppgeist oder wie immer man es nennen möchte, was noch als harmlos einzustufen ist. Schlimmer wird es dann, wenn es sich wirklich um Kräfte handelt wo normw. mehr bedarf um es wieder loszuwerden. Geister in dem Sinne Seelen wo friedlich sind, sind keine grosse Belästigung, dann gibt es ich nenne sie Schattenwesen, dass sind Seelen die nicht in Licht wollen und eigentlich auch rel. boshaft sein können (böser Geist). Dann kommen wir zu den gröberen Kalibern, den Dämonen, die dann wiederum sehr schwierig sind loszuwerden.
Natürlich gibt es immer verschiedenste Aspekte und Ansichtssachen. Viele Menschen haben aber grundsätzlich keine Freude an Spuck oder schlimmeren, deshalb sehe ich es nicht immer *unbedingt* als Lektion an, wenn jemand Heimsuchungen hat. Die Heimsuchungen können auch geschickt werden durch Fremdmagie beispw. und dann kann man es anschauen wie man es gerne möchte. Dh. entweder sagt man sich dann, ja es ist Schicksal weil es passieren konnte, oder man unternimmt was dagegen und schaut das die Wesen wieder zurück gehen an Ihren Ursprung.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn du Wesenheiten, egal welcher Form, um etwas bittest, solltest du auch was zurück geben. Auch wenn es, wie bei meinen Musenanrufungen, nur ein bisschen Honig am Gartenteich ist. Hat was mit gegenseitigem Respekt zu tun, finde ich.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Dann kommen wir zu den gröberen Kalibern, den Dämonen, die dann wiederum sehr schwierig sind loszuwerden.


Eigentlich pflege ich solche Aussagen nicht zu kommentieren,aber ich tu's diesmal trotzdem - Dämonen sind nicht per se schlecht und nur dazu da,um die armen,armen Menschen zu ärgern (vorsicht,Ironie!).

Zitat:
Natürlich gibt es immer verschiedenste Aspekte und Ansichtssachen. Viele Menschen haben aber grundsätzlich keine Freude an Spuck oder schlimmeren, deshalb sehe ich es nicht immer *unbedingt* als Lektion an, wenn jemand Heimsuchungen hat.


Dass es nicht spaßig ist mit einem mehr oder weniger feindlich gestimmten Wesen zu tun zu bekommen,steht denke ich außer Frage.Dennoch gibt es dafür immer auch einen Grund.Und den herauszufinden finde ich wichtiger,als gleich draufloszuexorzieren oder zu zaubern.

Was täten die Leute denn,wenn sich niemand ihrer Geister,Fremdenergien oder anderweitig Unerwünschtem annehmen würde? Dann müssten sie es auch selbst regeln.Und das ist meiner Meinung nach auch viel sinnvoller.Weil es eben sie betrifft.Und nicht irgendjemand anderes.
Nach oben
Wyrd
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

@Arianith,
Es kommt immer darauf an nach welchen magischen Systemen man arbeitet. Das bedanken ist auch eine Dareichung von Energie so wie es das räuchern auch ist. Man *kann* und darf natürlich wenn man das möchte Wesen opfern und einige Wesen mögen das evtl. auch.
Aber es ist eine Geste und Bedanken ist auch eine Geste, wenn man es von Herzen tut.

@Silas,
bevor ich überhaupt etwas anfange zu wie du so schön sagst zu exorzieren oder sonst was in der Art, hole ich das Wesen entweder zu mir nach Hause und rede mit dem Wesen, mir ist es egal ob es ein Dämon, ein Geist, ein Elemental ist, ich bitte es zu mir nach Hause zu kommen und dann kommuniziere ich mit dem Wesen und bitte es freundlich und ich habe vor allen Wesen den selben Respekt und ich habe auch keine Probleme mit Dämonen oder bösen Geistern oder wie auch immer.
Die andere Variante ist, ich frage in der geistigen Welt nach auf einer anderen Ebene ob ich einschreiten kann und darf um dort aktiv zu werden um beispw. ein Wesen zu *vertreiben* oder ins Licht zu führen, wenn es sich um *menschliches* handelt.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich sollte man sich bedanken. Ich sag ja auch garnicht, dass man wegen jedem Furz nen 3 Gänge Menu auf die Terrasse stellen soll. Aber "nur" bedanken finde ich persönlich einfach nicht ausreichend. Energie ist ein Geben und Nehmen und zwar auch materiell für mich.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
bevor ich überhaupt etwas anfange zu wie du so schön sagst zu exorzieren oder sonst was in der Art, hole ich das Wesen entweder zu mir nach Hause und rede mit dem Wesen,


Und die kommen dann und reden ganz brav mit dir? Kann ich mir kaum vorstellen.
Nach oben
Wyrd
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

@Silas,
pendle es nach, wenn Du es mir nicht glaubst. Ich habe es nicht nötig Menschen anzulügen, definitiv nicht.


Zuletzt bearbeitet von Wyrd am 23.01.2012, 21:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Wie soll man auspendeln, ob du einfach mit Wesenheiten sprichst? O.o
Nach oben
Wyrd
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

spricht der User Wyrd mit Wesenheiten die er zu sich nach Hause holt, seien dies Dämonen oder andere Wesen.
Holt der User Wyrd Dämonen wo andere Menschen heimsuchen zu sich nach Hause.
als möglichkeiten für ja/ nein Fragen.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Also ernsthaft, Wyrd. Du übertreibst ein bisschen. Warum drückst du dich nicht argumentativ klar aus? Ich bezweifel, dass Silas sich jetzt vor ein Pendel setzt und für sowas seine Energie verschwendet.

Ich bitte dich jetzt einfach, das Thema entweder privat zu besprechen oder ein eigenes Thema aufzumachen. In diesem Thread geht es um die Magie der Leeren Hand.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Nah,ich hab ja angefangen nachzupopeln.Deshalb ist es ein bisschen auch meine Schuld.Aber du hast schon recht.Ich werde mich tatsächlich nicht vor ein Pendel setzen und das auspendeln.Ich vertrau da meinem Gefühl und belasse es dabei Winken

Und nun gerne wieder zurück zum Thema.
Nach oben
Wyrd
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja auch Magie der leeren Hand, wenn man die Wesen zu sich holt Lachen .
Magie der leeren Hand beinhaltet beispw. auch der Umgang mit Wesen je nachdem wie man es auffasst.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein großzügiges Angebot, dies alles auszupendeln..
Langsam schlägt es über die Stränge.
Nach oben
Wyrd
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Arianith hat Folgendes geschrieben:
Natürlich sollte man sich bedanken. Ich sag ja auch garnicht, dass man wegen jedem Furz nen 3 Gänge Menu auf die Terrasse stellen soll. Aber "nur" bedanken finde ich persönlich einfach nicht ausreichend. Energie ist ein Geben und Nehmen und zwar auch materiell für mich.

Geistige Wesen können ja mit *materiellem* nicht viel anfangen und nach meiner Ansicht haben sie mehr Freude an feinstofflichen Dingen, wo man u.a. wie Du erwähntest räuchern dazuzählen könnte.

Aber ich bedanke mich in Form von Danke sagen weil ich die Wesen auch von Herzen mag und auch mit Ihnen oft auch kommuniziere wenn ich auch *nichts* von Ihnen möchte. Bei mir ist oft viele Wesen anwesend bei mir Zuhause, meistens sind es irgendwelche Wesen die sich gerne bei mir aufhalten und sich auch wohl fühlen bei mir.
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn man den Bezug zum Jenseits hat, dann kann man die richtigen Wesen für die entsprechenden Aufgaben beauftragen. Natürlich werden keine schädlichen Wesen *verwendet*. Ich arbeite immer ohne magischen Kreis, denn ich habe


Ich habe selbst einen bestimmten Draht zum Jenseits, ich würde trotzdem niemanden bauftragen...

Und der Tip an Silas, "Pendel es nach"
DER war wirklich gut Lachen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Arten der Magie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von