The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sind Verstorbene auch Engel?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Engel, Dämonen, Aufgestiegene Meister...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Katzenauge
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 11:52    Titel: Sind Verstorbene auch Engel? Antworten mit Zitat

Sicher kennt ihr das: ein lieber Mensch verstarb in eurer Kindheit und zu euch sagte man: "Jetzt ist er ein Engel."
Stimmt das, wird (fast) jeder ein Engel oder geht das nicht?

Dieser Satz wurde schon so oft zu mir gesagt.... ,mein Papa wäre jetzt ein Engel...

Könnt ihr mir ein bischen was darüber sagen?

Liebe Grüße,
Katzenauge
Nach oben
Selene Lunes
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Also meiner Ansicht nach ist das nicht richtig! Ich kenne nur den Satz Er oder Sie ist jetzt bei den Engeln! Ob jemand ein Engel ist oder nicht, naja das ist reine Glaubenssache. Es gibt Menschen die sagen, alle wären Engel, ist gibt die Glaubensrichtungen die sagen, Menschen können keine Engel sein usw.
Ich bin der Meinung, dass ein Inkarnierter Engel später wieder zum Engel wird, dass aber nicht jeder ein Engel ist! Es gibt doch unendlich viele Wesenheiten und naja.....Engel sind nunmal ein Konzept von vielen!
Glaube einfach das, womit du dich am wohlsten fühlst! Ob etwas so ist oder nicht, ist im Endeffekt egal!
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Da stimme ich Selene größtenteils zu.Ich habe nicht viel Ahnung von Engeln,aber ich persönlich glaube nicht,dass Verstorbene zu Engeln werden.Sie können wohl bei einem sein und einen beschützen,oder sie schauen öfter einfach mal vorbei.Aber sie sind und bleiben "nur" Seelen.

Denn wenn sie zu Engeln würden,müsste ja jeder Mensch wenn er wiedergeboren wird,ein inkarnierter Engel - also Otherkin - sein,und das glaube ich eher weniger.

My two cents
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne diesen Spruch zwar nicht aus meiner eigenen areligiösen Kindheit, aber ich kenne den Rammstein-Text. Smilie

Zitat:
Wer zu Lebzeit gut auf Erden
wird nach dem Tod ein Engel werden


Und das halte ich für Unsinn. Ich halte es für sicher, daß einige Menschen auf der seelischen Ebene Engel sind. Andere sind vielleicht anderes - Naturgeister, Dämonen, whatever. Ich habe keine Ahnung, ob vielleicht jeder von uns irgendetwas davon ist und die meisten es nur niemals erfahren (vor dem Tod Winken ) oder ob die meisten Seelen nach dem Tod ebenso menschlich erscheinen wie hier. Wer sich selbst als Kin (zum Beispiel Engel) erkannt hat, neigt ja erstmal dazu, sich damit als absolute Ausnahme wahrzunehmen... Aber ich bin mir in jedem Fall ganz sicher, daß wir nach unserem Tod so sind wie vor unserer Geburt.

Was Deinen Papa betrifft: Vielleicht ist er jetzt tatsächlich ein Engel. Dann war er es aber immer.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube auch daß man mit diesem Spruch eher ausdrückt daß der jenige nun anders weiterlebt, ohne seinen Körper halt - daß er nun quasi Flügel hat, aber in dem Sinne daß er nun fliegen kann, die Seele eben.
Als was auch immer, ich bin sicher Dein Daddy kann Dir immernoch nah sein Herzengel
Nach oben
Selene Lunes
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mich jetzt in meinem Bekanntenkreis umgehört und keiner kannte den Spruch, dass jemand nach den Tod ein Engel sei, sonder nur, dass jemand BEI den Engeln sei!

Ob jemand nach dem Tod ein Mensch oder Nicht ist, ist für die Lebenden, die den Toten nicht mehr sehen oder spüren können, egal. Die Lebenden müssen erstmal mit dem Verlust fertig werden, an sich und ihren Gefühlen arbeiten - das ganze nennt sich Trauerarbeit. Leider wird in den westlichen Breitengraden eher Verdrängung geübt. Um wirklich den Tod eines geliebten Menschen zu verarbeiten, braucht es das Annehmen der eigenen Gefühle, ob es jetzt Wut, Verzweiflung oder Traurigkeit ist und auch das Ausleben eben jener Gefühle in einem geschützten Rahmen. Am Ende kann man dann den Tod annehmen und den Toten gehen lassen! Das ist wichtig um wieder ein erfülltes Leben führen zu können!
Nach oben
Katzenauge
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Antworten Rose Ich verstehe jetzt ungefähr, was damit gemeint ist Winken
Ich hab auch schon gehört, dass Verstorbene bei den Engeln sind aber halt auch, dass sie dann Engel sind.
Vielleicht wurde mir das auch nur gesagt, damit ich nicht mehr so traurig bin.

Liebe Grüße,
Katzenauge
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich halte es für durchaus möglich, dass einige Menschen auch Engel werden können. Warum auch nicht? Ich denke es kommt nicht drauf an, ob eine Seele mal menschlich war, sondern darauf, ob man sich die "Flügel" auch verdient hat. Ich glaube schon, dass einige Menschen so aussergewöhnliches geleistet haben oder bestimmte Umstände dazu führten, dass sie nach ihrem Tod zu Engeln wurden.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Echt, das ist ja mal eine interessante Ansichtsweise.
Bisher hab ich immer nur von aufgestiegenen Meistern gelesen, die vorher quasi einfach normale Menschen gewesen sind.
Richtig oder falsch?
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also das halte ich für eine sehr gewagte These, denn sie setzt voraus, daß man Engel für "besser" als Menschen hält und es erstrebenswerter sei, ein Engel zu sein, als ein Mensch. Und in dem Punkt würde ich mal vehement widersprechen wollen. Flügel sind kein Statussymbol. Da gibt es nichts zu verdienen. Die Dinger sind einfach an manchen Leuten angewachsen. Jetzt und hier sind wir alle Menschen, und was wir nach unserem Tod wieder werden, werden wir dann sehen, aber ich möchte sehr davor warnen, hier irgendwelche Hierarchien zu entwerfen.

Wer weiß? Vielleicht sind wir alle beflügelte Seelen und es wissen nur einfach die wenigsten?
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Die Flügel waren auch methaphorisch gemeint.
Was Engel und Menschen angeht: Ich würde schon sagen, dass Engel eine Stufe über dem Menschen stehen, aber ich denke dennoch, dass alles seine Vor- und Nachteile haben kann. Wir haben einen materiellen Körper und sind hier. Engel sind in der Astralenebene und können von dort aus wirken.

Aber ich sehe dennoch keinen Grund, warum eine menschliche Seele nicht aufsteigen kann und ein Engel werden kann. Ich denke schon, dass es möglich ist.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hm. Gut, dann bin ich da einfach grundlegend anderer Meinung. Schon die Vorstellung, irgendwohin "aufzusteigen" macht mich regelrecht aggressiv. Und daß Engel auch hier sind, ist für mich Tatsache, ebenso wie daß sie hier in ihrer jeweiligen Inkarnation genauso wie oben / zu Hause genausoviel Scheiße bauen können wie jede andere Art von Seele.

Not my point of view. Smilie
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hm...ich denke auch nicht, dass man einfach etwas anderes werden kann.
Das ist für mich persönlich eben der Ursprung der Seele - und der ändert sich ja nicht.
Wohl aber kann man doch mit ihnen zusammen die gleichen Aufgaben erfüllen und sozusagen mit ihnen zusammenarbeiten. Vielleicht ist das damit gemeint.
Es gibt ja auch diese Überlieferung, nach der Franziskus von Assisi zum Engel wurde. Da denke ich allerdings, dass er das vorher auch schon war und halt einfach ein oder mehrere Erdenleben gelebt hat. Smilie
Nach oben
Katzenauge
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2012, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Uff jetzt hab ich ja ewig nicht mehr hier nachgelesen...
Ich danke euch für eure Antworten.

@Selene Lunes, das mit der Verdrängung ist mir bekannt, ich habe aber von Anfang an versucht es nicht zu verdrängen. Nicht sehr leicht aber nach einem Kuraufenthalt und einem wundervollen Gespräch mit Missi ist es mir auch viel klarer, dasses wichtig ist die Gefühle wie Schmerz etc. freizulassen. Nur so konnte ich es verarbeiten und es tat letztendlich gut.

Offtopic Ende Smilie

So nun hab ich mir ja eure Meinungen durchgelesen und kann mir mein eigenes Bild machen.
Ich finde Stormys Theorie gut aber auch die anderen Gedanken... Ich glaub dann doch eher, dass.man bei den Engeln ist.
Und bestimmt kann man auch einer werden. Das denke ich jetzt...

Aber trotzdem ist mein Paps für mich ein Engel oder wenigstens bei einem Smilie

LG,
Katze
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Engel, Dämonen, Aufgestiegene Meister... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von