The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Eigentlich schon viel länger gelebt? Brauche Infos.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fulgur
Gast





BeitragVerfasst am: 07.01.2011, 21:19    Titel: Eigentlich schon viel länger gelebt? Brauche Infos. Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

ich wende mich mit einer Frage an Euch und kann die irgendwie in gar kein Unterforum einordnen. Hier passt es meiner Meinung nach erstmal am besten.

Es geht um einen Bekannten von mir, der eine ganze Ecke älter ist als sein tatsächliches biologisches Alter. Das heißt, er wirkt älter und fühlt auch selber so. Es handelt sich dabei um locker drei Jahrzehnte. Was mich an einige Berichte von vermeintlichen Erinnerungen an ein früheres Leben hat denken lassen, war, dass er sich auch sehr mit der Zeit verbunden fühlt, in der er seinem gefühlten Alter nach auch hätte leben sollen. Und zwar nicht nur dahingehend, dass er sich für die Zeit interessiert, sondern so sehr, dass es ihm richtig wehtut, sich daran nicht wirklich erinnern zu können.

Zwar "erinnert" er sich an Dinge, die er eigentlich nicht wissen sollte - ich denke da eher, dass man so was auch aus den Medien haben kann und das als kleines Kind gerne mit echter Erinnerung vertauscht. Auch sonst kann man sicherlich viel rumspekulieren, woher so eine Empfindung kommt.

Meine Idee war jetzt, dass es ihm vielleicht ganz gut tun könnte, sich mal durchzulesen, was andere zu sagen haben, denen es mit einer anderen Epoche ähnlich geht. Gelesen habe ich so was schon, das weiß ich - und das meistens eher in "spirituellen" (sorry, ich mag das Wort irgendwie fast so wenig wie "esoterisch") Kreisen, wo das Phänomen mit Wiedergeburt erklärt wird.

Ursache hin oder her - Tatsache ist ja: Das Phänomen gibt es. Kann mir jemand z.B. einen Link zu einem Forum oder einer anderen Website geben, in denen man sich Erfahrungen, vor allem die Gefühle, die da mitschwingen, durchlesen kann? Oder hat jemand selber so ein Gefühl? Oder kennt jemanden?

Es geht mir nicht darum, herauszufinden, warum er so empfindet. Ich versuche, das so hinzunehmen, ohne viel darüber zu spekulieren, wie so etwas psychologisch zustande kommen kann. Dass ich hier um Rat frage, geschieht mit seinem Einverständnis. Winken

Also, falls Euch irgendwas dazu einfällt, was jemandem, der mit Wiedergeburtstheorien nichts anfangen kann und sich selber für verrückt erklärt, an dieser Stelle ein wenig weiterhelfen kann, wäre ich sehr dankbar! (Ich mag auch Google an dieser Stelle so gar nicht trauen, und auch mit der SuFu hier im Forum bin ich nicht weitergekommen.)

Lieben Gruß
Fulgur
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 01:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Fulgur - lange nicht gelesen! Smilie

Um Deine Frage mal allgemein anzugehen: Viele Mitglieder dieses Forums, mich selbst eingeschlossen, glauben an Reinkarnation und sind davon überzeugt, bereits früher (durchaus schon öfter) gelebt zu haben. Ich für meinen Teil glaube darüber hinaus, daß es sozusagen "alte" und "junge" Seelen gibt - blöde Wortwahl, aber ich bin schon etwas müde - womit ich meine, daß einige von uns schon etliche Male wiedergeboren wurden und andere erst wenige Male oder gar das erste Mal. Ich empfinde bei anderen Menschen sehr stark ihr Alter im Sinne von "Anfang der irdischen Entdeckungsreisen" oder "routinierter Wiederkehrer".

Das als Grund für die Empfindungen Deines Freundes in Betracht zu ziehen ist also erstmal völlig normal, zumindest für mich.


Was ich noch nicht ganz verstanden habe (vielleicht auch nur wegen der Uhrzeit) an Deiner Frage ist dieser Satz:

Zitat:
Es geht um einen Bekannten von mir, der eine ganze Ecke älter ist als sein tatsächliches biologisches Alter. Das heißt, er wirkt älter und fühlt auch selber so. Es handelt sich dabei um locker drei Jahrzehnte.


Darf ich fragen, wie alt Dein Freund ist? Denn diese 30 Jahre kommen mir irgendwie so konkret vor. Ich meine: Ist Dein Freund später geboren als die Zeit, in die er sich sehnt? Es erscheint mir nicht ungewöhnlich, daß jemand, der z.B. in den 80ern zur Welt kam, sich auch irgendwie dorthin gezogen fühlt; als Kleinkind speichert man ja Eindrücke genau wie Erwachsene dauerhaft, auch wenn man sich nicht daran erinnert. Aber wenn er das Gefühl hat, in eine länger zurückliegende Epoche wie die Zwanziger zu gehören, ist es vielleicht tatsächlich einfach so, daß er damals auf der Welt war.


Ich kann Dir jetzt keine direkte Selbsthilfegruppe oder Website Betroffener anbieten Winken , aber ein paar Tips:

Google hilft

Die Suchfunktion hier im Forum spuckt auf "Reinkarnation" 25 Ergebnisse, die auf Tauglichkeit zu prüfen jetzt einfach zu müde bin.

Es gibt Reinkarnationstherapeuten, die mittels geführter Meditation oder Hypnose einem Menschen helfen können, sich an frühere Leben zu erinnern. Ob das für Deinen Freund der richtige Weg ist, kann nur sein eigenes Bauchgefühl entscheiden. Wenn alles "Ja!" schreit, ist es in Ordnung, wenn er davor eher zurückschreckt, ist es womöglich zu früh für solche Aktionen.


Das erstmal auf die Schnelle.
Nach oben
Fulgur
Gast





BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo 2Wölfe, danke für die schnelle Antwort.

Das Problem ist, dass ich ihn nicht mit Reinkarnationstheorien überrennen will, weil er davor sehr zurückschreckt. Was Google angeht, gerät man immer wieder auf qualitativ sehr fragwürdige Seiten, deswegen hoffe ich, hier weiß der eine oder andere ein wenig besser Bescheid, welche Seiten was taugen könnten.

Ich habe mich da vage ausgedrückt, das stimmt schon. Er ist in den Achtzigern geboren, hat aber eher das Gefühl, ungefähr Ende der vierziger, Anfang der fünfziger Jahre geboren worden zu sein. Das kann er recht konkret angeben.

Ich bemüh die SuFu nochmal, danke für den Tipp und schönes Wochenende!


Nachtrag: Wie schon bei meiner vorherigen Suche im Forum stoße ich immer nur darauf, dass jemand an Reinkarnation glaubt, aber nicht auf entsprechende Erfahrungen (also Erinnerungen und/oder Gefühle). Naja, mal schauen, ob er selbst über Google noch mehr herausfindet.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, meine Erinnerungen und Erfahrungen sind auch sehr persönlich - ich denke, es geht damit jedem so.
Das schreibt man nicht überall hin.
Aber ich bin mir sicher, dass wir hier solche Themen haben. *grübel*
Es ist schwer, da etwas zu empfehlen, wenn Du demjenigen das Thema Reinkarnation eigentlich noch gar nicht nennen möchtest.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 08.01.2011, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schlage vor, es so anzugehen: Sag ihm, daß Du Reinkarnation für eine sehr wahrscheinliche Ursache hältst (wenn es denn so ist Smilie ), daß er sich aber darum nicht unbedingt einen Kopf machen soll. Leute, die instinktiv vor etwas zurückschrecken, sind meistens einfach noch nicht so weit. Für mich z.B. gibt es einen Ort, vor dem ich völlig grundlos tierisch Angst habe, was ich aber derzeit einfach nicht weiter bearbeiten will. Ich glaube, das hat auch seine Ursache in einem früheren Leben, aber ich will davon noch nichts wissen. Genau dasselbe würde ich Deinem Freund empfehlen: Wenn er sich mit dem Gedanken lieber noch nicht tiefer auseinandersetzen möchte, soll er es einfach lassen, das ist total in Ordnung. Wenn es an der Zeit ist, mehr darüber zu erfahren, wird er es merken und vor allem selbst auch wollen.

Da die Zeitspanne so kurz ist und er das Gefühl hat, in der falschen Zeit zu leben, würde ich sogar noch einen Schritt weiter gehen und spekulieren (wirklich nur spekulieren), daß er damals hätte leben sollen, es aber aus irgendeinem Grund nicht so super geklappt hat - vorzeitiges Lebensende oder so? Naja, ich will mir mal nicht seinen Kopf zerbrechen...

Und noch, damit Du mal eine Forschungsgrundlage hast, meine (extrem abgespeckten weil wirklich sehr persönlich) Erfahrungen mit Erinnerungen an frühere Leben: Die Art, wie man zu diesen Erinnerungen kommt, und das ist ja vielleicht das Interessanteste für Dich und ihn, ist nicht festgelegt. Wie gesagt, es geht gezielt durch einen entsprechend ausgebildeten Therapeuten (aber auch dann nur soweit, wie die Seele des Klienten schon bereit ist zu erfahren und verarbeiten).

Es geht aber auch spontan - so mir geschehen mehrmals während Reikisitzungen, einmal während einer gezielten Meditation, die ich extra dafür durchgeführt habe und ab und an habe ich auch so kurze Erinnerungsflashs. Als würdest Du zwischen zwei Männern mit seltsamer Handhaltung durchgehen wollen und an der Glassscheibe abprallen, die sie halten - die Erkenntnis ist plötzlich einfach da, die vorher nicht da war, obwohl die Fakten schon bestanden.

Gestern sagte mir ein Arbeitskollege, in seinem nächsten Leben würde er nicht mehr ans Theater gehen. Da das eine allgemeine flapsige Bemerkung sein konnte, ging ich erst darüber hinweg, aber dann erzählte er mir, seit seinem letzten Leben hätte er auch nicht die geringste Lust, je nach Russland zu reisen. Ich war völlig baff, denn so locker redet sonst niemand mal eben über Reinkarnation als Tatsache, aber für ihn war das völlig selbstverständlich. Ich fragte ihn, woher er dieses Wissen habe, und er sagte ehrlich: Keine Ahnung, ich weiß es einfach.


Und einiges tut sich bei mir auch in Träumen, also kann das auch passieren. Tja, mehr Arbeitsgrundlage habe ich gerade nicht zu bieten. Smilie Ich hoffe, Dein Freund schafft es, sich mit seinem jetzigen Leben und Alltag gut auseinanderzusetzen. Wäre doch schade, ein Leben damit zu verschwenden, von einem anderen zu träumen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von