The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kaffeepads mit Vanille- und Karamel-Aroma-brrr!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Was Hex' und Heid' getestet haben
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lady Madeline
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 20:24    Titel: Kaffeepads mit Vanille- und Karamel-Aroma-brrr! Antworten mit Zitat

Ich wollte mir damit als bekennende Naschkatze und Kaffeetante etwas gutes tun, aber das Zeug schmeckt scheußlich!
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Also, dazu gibt es in meinem Leben eine Grundregel: Kaffee ist Kaffee ist Kaffee. Schoki ist Schoki ist Schoki. Wein ist Wein ist Wein. Mische niemals eines oder mehrere davon, denn so werden nur alle verlieren. Manche Dinge funktionieren eben nur monogam optimal.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich liebe so ein Zeug. Smilie
Klar...mag sein, dass es da Fabrikate gibt, die ihbäh sind...aber normalerweise steh ich drauf.
Wir haben hier einen tollen mit Macadamianuss. Smilie
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte mal einen Kaffee, einen "richtigen" gemahlenen, mit irgendeinem Aroma - das war auch lecker, denn er hat nur so gerochen, aber geschmeckt wie Kaffee. Aber weiter gehe ich nicht. Sehr glücklich Cappuccino ist ähbäh (naja, mir wird auch schlecht von Milch), Mon Chéri und solche Sachen gehen gar nicht...
Nach oben
randolf_rodmo
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

So richtig fies wird es, wenn sich ein Kaffeetrinker und ein Aroma-Dingens-Kaffeetrinker einer Padhalter teilen müssen.
Brrrrr.... Da trinkt man immer den Kaffee des anderen indirekt mit und hat 'nem super Nachgeschmack im Mund.

In diesem Sinne:
Senseo
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab bei den Pads das Gefühl auf eingeschlafenen Füßen zu kauen *wäh* Der Kaffee schmeckt irgendwie unnatürlich.
Nach oben
Zaunrübe
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ja schon bei Freunden mal so Kaffepads testen dürfen. Ergebnis für mich war so ne Maschine wird nie bei mir einziehen.

Es schmeckt künstlich, irgendwie nach Chemie und wie sollte es auch anders sein. Da sind künstliche Aromen drinnen, Konservierungs Mist etc. Von Kaffe, Milch etc. warscheinlich nur Spuren.

Da gönne ich mir lieber einen geringen Mehraufwand und mach es selber, weiss aber dafür genau was in meiner Tasse ist und womit ich meinen Körper belaste.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Stormeagle hat Folgendes geschrieben:
Ich hab bei den Pads das Gefühl auf eingeschlafenen Füßen zu kauen *wäh* Der Kaffee schmeckt irgendwie unnatürlich.


Das stimmt.Ganz starker Arabica geht,aber mein Dad kauft immer so Großpackungen in Holland weil die da billiger sind,die sind einfach widerlich.Ich finde sowieso,Kaffee sollte nach Kaffee schmecken,und nicht nach Vanille oder sowas.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meine auch richtigen gemahlenen Kaffee.
Instant-Cappus und Kaffeepads muss nicht sein. Smilie
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Silas hat Folgendes geschrieben:
Ich finde sowieso,Kaffee sollte nach Kaffee schmecken,und nicht nach Vanille oder sowas.
Japp Daumen hoch Deshalb kaufen wir auch ganze Bohnen, mahlen den in der Handmühle *romantisier* und brühen ihn dann in einer French Press auf. Kaffee hat nicht weniger verdient. Smilie
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Herrlich Smilie
Du wirst sie nächste Woche auch frisch gemahlen bekommen - aber wir haben einen elektrischen Helfer dafür.
Die Handbrühmaschine finde ich sicher noch im Schrank (bei uns läufts durch meine alte Kaffeemaschine seit die gute Jura den Geist aufgab).
Und ich finde sowieso - Kaffee gleich auf dem Dreck aufgeschüttet schmeckt hervorragend. [OT Ende, mea culpa]
Nach oben
Zaunrübe
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Handmühle für den Kaffee hätte ich auch noch gerne.
Bisher habe ich erst einen Kaffeebeutelaufsatz den man auf die Kaffeekanne stellt und dort das Pulver rein und heisses Wasser drauf - Durchlaufkaffeefilter heisst das glaube ich. Verlegen
Habe ich letztes Jahr total schick aus Keramik auf einem Markt gekauft und klappt super wie früher bei Oma. Kaffeeee Hmmmmmmmh
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 05.01.2011, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist doch auch toll, Zaunrübe. Ich habe gleich mehrere Handmühlen gehabt, allerdings alle bis auf 2 verschenkt. Die eine ist für Kaffee, die andere will ich mal eines müßigen Tages ein bißchen aufhübschen und dann als Kräutermühle nehmen. Die kriegt man für wenig Geld auf Flohmärkten - da mußt Du nur reingucken, ob das Mahlwerk gut aussieht (nicht angerostet und so) und ggf. zu Hause kräftig abschrubben, innen und außen, was ich sowieso immer machen würde, wenn Lebensmittel ins Spiel kommen. Mußt Du einfach mal stöbern gehen. Smilie
Nach oben
Lenya
Gast





BeitragVerfasst am: 10.04.2011, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich persönlich habe ich festgestellt, dass es sehr darauf ankommt, welche Kaffeepads man verwendet. Da ich ohnehin nur Kaffee kaufe, der die Bio- und Fair Trade-Kombi aufweist, schränkt das meine Auswahl schon mal ein. (Zwischenzeitlich hatte ich auch mal ein wiederverwendbares Kaffeepad selbst gemacht aus so einem ähnlichen Material wie diese Teestrümpfe, das ich dann mit Kaffee nach Wahl befüllt habe.) Inzwischen habe ich aber meine Stammsorte, bei der ich bleibe.

Aromatisierten Kaffee mache ich eigentlich auch nur selbst, z.B. mit Rohrzucker, in den ich eine Vanilleschote eingelegt habe oder Zimtstangen. Weder Fertigmischungen mit Aroma noch diesen ganzen Sirupsorten sagen mir großartig zu.

Was ich ganz furchtbar finde, sind diese Maschinen, in die man Metallkapseln einsetzt, da schmeckt der Kaffee nur nach Aluminium, bäh.

Aber wie bei allen Geschmackserlebnissen: Alles rein subjektiv. Sehr glücklich
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 10.04.2011, 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich trink garkein Kaffee. Schmeckt mir einfach nicht. Smilie

Samira
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Was Hex' und Heid' getestet haben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von