The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Floradix Eisen-Folsäure-Dragees

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Was Hex' und Heid' getestet haben
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 02.01.2011, 19:12    Titel: Floradix Eisen-Folsäure-Dragees Antworten mit Zitat

Hallöchen!

ich würde gern mal diese Dragees vorstellen.

Ich nehme die seit drei Tagen und fühle mich merklich besser! Darin enthalten sind in erster Linie Kräuterextrakte aus Spinat und Queckenwurzel ein paar Vitaminchen und Folsäure. Die Dragees sollen das allgemein Wohlbefinden steigern und ich kann nur sagen:

1A!!!!
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 02.01.2011, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Dem kannn ich bedingt zustimmen - ich nehme immer den Kräuterblutsaft. Also das Ganze in flüssiger Form. Finde ich besser, weil es optimaler aufgenommen wird, braucht aber natürlich einen Kühlschrank.

Ist super für Leute mit Eisenmangel und Schwächegefühlen und tut dann wirklich richtig gut.
Nach oben
Fionna
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 01:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hört Hört! Meint ihr ich find die in der Schweiz? ich hab letztes Jahr zwecks ständiger Müdigkeit und Eisenmangel 5 Eisen-Infusionen bekommen.
Fühle mich derzeit wieder komplett übermüdet und ausgelaugt..

Wär mal was für mich! Danke für den Hinweis! :*
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 01:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab recht niedrige Hämoglobinwerte und nehme auch Kräuterblut. Weil der Geschmack gelinde gesagt grauenhaft ist, bin ich für einen Sommer auf die Dragees umgestiegen, hatte aber ebenfalls den Eindruck, dass der Saft optimaler aufgenommen wird. Das war vielleicht auch nur ein subjektiver Eindruck, allgemein bin ich von dem Produkt auch begeistert. Wird viel besser vertragen als medizinische Eisenpräparate und hilft auch gegen die kleinen weniger dramatischen Symptome eines Eisenmangels wie etwa trockene Haut. Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 01:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nehm lieber Dragees, weil z.b. diese Eisenbrausetabletten viel zu sehr nach Blut schmecken. Das krieg ich nicht runter ^^ Ist das bei dem Saft auch so??
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

@Fionna: Ich hab's in Österreich bekommen, das gibt's in der Schweiz sicher auch. Frag in der Apotheke.

@Ari: Nee, es schmeckt nicht nach Blut. Sondern einfach, weil es aus vielen verschiedenen Obst- und Gemüsesäften besteht, unwahrscheinlich fruchtig-süß. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, daß ich regelrecht süchtig nach diesem Geschmack bin, wenn mein Körper das braucht, und daß die Süße mich anwidert, wenn ich wieder aufgetankt bin, so nach einigen Wochen. Smilie
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Kräuterblut habe ich auch als Kind viel bekommen - ich fand immer, es schmeckt großartig. Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2011, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ohh dann guck ich mich da mal um ^^
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2011, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Mir sind einfach zu viele Obst- und Gemüsegeschmäcker auf einmal drin. Tomatenspinatpüree mit Mehrfruchtsaft ist halt nicht so mein Ding. Lachen Wenn ich mich ganz fest auf den Pomeranzenschalengeschmack konzentriere, geht's aber, und ich schluck lieber etwas so ehrlich Würgreizauslösendes als irgendeine Vitaminpräparatgeschichte voller Aromen. ^^
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 05.01.2011, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Dass die nach drei Tagen schon wirken,wage ich zu bezweifeln *g* Ich hab öfter mal eine Packung Dragees eingenommen,war aber immer froh wenn ich sie leer hatte weil mir das so an den Magen geht.Aber wirken tun sie natürlich schon gut.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 05.01.2011, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Bist du sicher?? ich hab mich sofort danach besser gefühlt. Selbst wenn ichs mir nur einbilde ^^ Is doch gut
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 05.01.2011, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja,da bin ich ziemlich sicher.Es ist ja eine Eisen-Kur,da dauert das mitunter etwas.Aber positiv denken hat noch nie geschadet Mit den Augen rollen
Nach oben
Morgaine1306
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

Fionna,Kräuterblut gibt es auch in Drogeriemärkten.Zumindestens ist das bei uns in Deutschland so. Einfach mal in die nächste Drogerie gehen,das Regal ansteuern, wo die ganzen Nahrungsergänzungsmittel stehen ansteuern und mal schauen. Bei uns in der dm-Drogerie (weiß nicht, ob ihr die Drogeriekette in der Schweiz auch habt) steht das Kräuterblut beispielsweise ganz unten im Regal der Nahrungsergänzungsmittel. Ist im übrigen auch von Floradix! Smilie
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

ich nehme auch das Kräuterblut von Floradix, schmeckt lecker und hilft tatsächlich.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Was Hex' und Heid' getestet haben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von