The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dualseelen...wie denkst du darüber?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 14:52    Titel: Dualseelen...wie denkst du darüber? Antworten mit Zitat

Anknüpfend an meine Kaffeesatzlesung, wo ich dann leider etwas abschweifte (oder auch nicht leider), möchte ich, auch auf Anregung von Arianith mal eure Meinung zu diesem Thema erfahren. Gibt es Dualseelen, was bedeuten sie für euch? Einfach mal hören, was ihr so darüber denkt.
Und natürlich, ob ihr Erfahrungen damit gemacht habt.


Zuletzt bearbeitet von CAT am 08.11.2010, 15:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Dualseelen sind zweii Hälften derselben Seele. Irgendwann mal haben sich die Seelen, die eins waren - getrennt. Sie sind dual und gehören trotzdem zusammen. Nicht in jeder Inkarnation treffen sich die Dualseelen. Zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort treffen sie aufeinanader um ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen und voneinander zu lernen. Dualseelen durchschauen sich gegenseitig sofort, können nichts voreinander verbergen, sie ziehen einander geradezu magnetisch an und man hat das Gefühl, sich schon ewig zu kennen, was ja eigentlich auch so ist. Die Beziehung findet auf spiritueller Ebene statt, dass die Dualseelen auch gleichzeitig Lebenspartner sind ist eher selten.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Dann kopiere ich mal meine Antwort hier hinein:

Ich sehe schon - ich komme da wohl aus einer ganz anderen Ecke seelenheimatmäßig.
Sowas ist mir vollkommen fremd und es fühlt sich ganz und gar komisch und unangenehm für mich an.
Für mich ist eine Dualseele dann eher jemand, der tief mit mir verbunden ist, der viele Erfahrungen mit mir teilt und den ich von zu Hause uns aus vielen verschiedenen Leben kenne. Jemand, der mir ähnlich ist und unglaublich viel bedeutet und der viel mit mir zusammen durchlebt hat.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Also erstmal vielen Dank für die Erklärung, CAT! Ich hatte nie vorher von so etwas gehört. Ich muß sagen, der Gedanke ist auch sehr gewöhnungsbedürftig für mich, denn das Wort "dual" ruft in mir das Echo "zerrissen" hervor, das finde ich traurig, ungesund und beunruhigend. Außerdem trifft Deine Beschreibung Eurer gegenseitigen Kenntnis meiner Meinung nach nicht nur auf ausschließlich 2 Menschen zu. Ich glaube, daß es viele, zumindest mehrere, Menschen geben kann, die man ebensogut kennt. Ich habe eine solche Verbindung zu meiner Mutter (was auch belastend sein kann Auf den Arm nehmen ), meiner früher besten Schulfreundin und meinem Mann und würde dennoch nicht sagen, wir wären Teile einer getrennten Seele. Ich finde die Vorstellung wirklich etwas beängstigend. Smilie Statt dessen glaube ich eher, daß wir alle eigenständige Seelen sind, die sich bereits vor unserer derzeitigen Inkarnation kannten und eventuell miteinander "verabredet" haben. Ich glaube, wir kennen uns womöglich so gut, weil diese Freundschaft und Liebe schon sehr, sehr lange, viele Leben lang, andauert, aber nicht, weil wir Hälften eines zerbrochenen Ganzen sind.

Worauf läuft denn das Dualseele sein hinaus? Wird man irgendwann wieder zusammengefügt? Hat es einen besonderen Zweck und Vorteil, geteilt zu werden?
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

2Wölfe hat Folgendes geschrieben:
Statt dessen glaube ich eher, daß wir alle eigenständige Seelen sind, die sich bereits vor unserer derzeitigen Inkarnation kannten und eventuell miteinander "verabredet" haben. Ich glaube, wir kennen uns womöglich so gut, weil diese Freundschaft und Liebe schon sehr, sehr lange, viele Leben lang, andauert, aber nicht, weil wir Hälften eines zerbrochenen Ganzen sind.


Ja, genau so meinte ich das auch, falls mein Geschwafel zu wirr erscheint. Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schließe mich da den beiden an. ich glaube nicht, dass eine Seele getrennt (bzw dementsprechend regelrecht zerissen) werden kann. Verwandte Seelen, ok.

Es gab schon öfter Menschen, mit denen ich so ein Band hatte. Aber selbst die kamen und gingen und ich treffe öfter solche Menschen. Die einzigen, die nicht gehen, befinden sich in meiner Familie.
Nach oben
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe das ebenfalls wie die anderen.

Nie zuvor habe ich von Dualseelen gehört und es ist für mich schwer vorstellbar.

Ich bin gern auf der Suche nach Seelenverwandten und Leuten zu denen ich mich verbunden fühle Smilie

Aber leider muss ich doch sagen, dass ich das mit der Dualseele zum allerersten Mal gehört habe.
Nach oben
randolf_rodmo
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

Was mich jetzt brennend interessiert:
Warum hat sich die Seele denn getrennt?
Oder welche Gründe würde es geben sowas zu tun?

:?: :?: :?:
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 08.11.2010, 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

Würd mich auch interessieren.Ansonsten schließe auch ich mich an,ich glaube nicht an zwei Hälften einer Seele,die sich wiederfinden oder auch nicht.
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 02:19    Titel: Antworten mit Zitat

Also, es gibt jede Menge Infos zu diesem Thema im Internet. Dort heisst es in etwa: Wenn die Dualseelen genug voneinander und auch ohne einannder gelernt haben (sie müssen jede für sich auch eigene Erfahrungen sammeln -das ist der Sinn der Trennung) vereinen sie sich wieder...dies geschieht eben am Ende eines langen Lernprozesses.
Natürlich ist das, wie vieles auch nur eine Theorie, solange man es nicht selbst erfahren hat...und selbst dann kann es immer wieder Zweifel geben.
Zwölfe, ist es so, dass ihr euch nur in die Augen sehen müsst, um zu wissen, was der andere denkt, sprecht ihr gleichzeitig dasselbe aus oder beendet einer den angefangenen Satz für den anderen? Ist da diese magnetische Anziehungskraft zwischen euch? Habt ihr das Gefühl bei Berührungen eins zu sein (nicht auf sexueller Basis...wir sind beide glücklich verheiratet). Es ist, als würden die Seelen in dem Augenblick verschmelzen, ich kann es nicht besser erklaeren.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Das Sätze beenden und voneinander wissen was man denkt - ja, so ist es. Meine beste Freundin speziell sehe ich nur alle paar Jahre mal, da sie im Ausland lebt, und es ist jedesmal, als wären wir gestern erst zusammen gewesen. Ich habe bei körperlichen Berührungen nicht das Gefühl, als wären wir nun eins, aber mein Verhältnis zu Berührungen macht das vielleicht auch schwer. Und ich nehme sicherlich nicht etwas wahr, an das ich nicht glaube. Ich glaube, meine Seele ist ganz und gar. Etwas anderes zu glauben stünde in krassem Widerspruch zur z.B. schamanischen Sichtweise, die mir bereits mehr als einmal aus Problemen geholfen hat und die ich intellektuell und emotional gut nachvollziehen kann. Und die Begründung, beide Hälften einer Seele müßten unabhängig voneinander Dinge lernen, ist mir auch noch nicht ganz klar, denn: Wenn eine halbe Seele etwas lernt, hat die andere Hälfte nach der Wiedervereinigung ja auch nichts davon, sie hat es ja nicht gelernt. Ich verstehe noch nicht ganz den Vorteil der Trennung (ohne Dich jetzt um jeden Preis in Grund und Boden diskutieren zu wollen).
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Dualseelen lernen voneinander und miteinander, so dass beide Hälften wachsen können. Sie wachsen nicht nur gemeinsam, jeder hat auch seine eigenen Erfahrungen und Lernaufgaben. Diese Erfahrungen werden der anderen Hälfte oft unbewusst durch Telepathie mitgeteilt.

Also, man kann es ruhig ausdiskutieren, kein Problem...wie gesagt, für mich ist es irgendwie eine Erklaerung, aber ob es wirklich so ist oder ob es andere Erklaerungen gibt...ich bin immer bereit auch auf diesem Gebiet hinzu zu lernen.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich habe vor Jahren (VIELEN) mal das folgende Buch zu dem Thema gelesen und es steht natürlich auch noch immer in meinem Regal:

http://www.amazon.de/Dualseelen-Partnerfindung-Seelenverwandschaft-Thomas-Ulrich/dp/3453173597/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1289307863&sr=8-3

Leider ist das schon so lange her daß ich mich an den Inhalt kaum erinnern kann Mit den Augen rollen

Jedenfalls glaube ich definitiv selber nicht an zweigeteilte Seelen, sondern eher an die Theorie von zweien, die sich besonders nahe stehen, zusammen gehören (aber nicht in dem Sinne EINS sind) usw.
Daran daß eine Seele sich aufteilt und dann getrennt inkarniert kann ich einfach nicht glauben, es widerspricht sich mit vielem wovon ich wirklich ausgehe.
Nach oben
randolf_rodmo
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Habe mal google zu dem Thema befragt. Spannendes Thema.
Aber ich glaube wirklich verstehen kann man das nur wenn man es selber erlebt hat.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich würde jetzt ganz persönlich sagen, wenn es so etwas tatsächlich gibt, dann sicher nur als Ausnahme von der Regel. Wie Athena schon schrieb - die Theorie entspricht zu vielen dingen, von denen ich überzeugt bin, als daß ich sie verallgemeinert glauben und unterstützen könnte. Aber vielleicht haben sich ja vereinzelt Seelen für so einen Weg entschieden.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von