The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Räucherung um negative Energien zurückzusenden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tornado
Gast





BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 11:27    Titel: Räucherung um negative Energien zurückzusenden Antworten mit Zitat

Guten Morgen zusammen Smilie

welche Kräuter würdet ihr benutzen um negative Energien zum Ursprung zurückzusenden? Egal was, Neid, Hass etc.

Ich hab mal bei Scott Cunningham geschmökert und auch so im Internet und mir fiel folgendes dazu ein:

Asant
Pfefferminze
Odermennig (wo kriegt man das?)
Weißer salbei
Patchouli
weißer pfeffer

Vielleicht hab ihr noch Ideen oder Vorschläge würde mich wie immer freuen...

GLG und happy Samhain Winken

Tornado
Nach oben
SummerStarted
Gast





BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
also meine Idee wäre noch Drachenblut gewesen.
Raucht aber sehr stark also vielleicht nicht zu viel.

Schönes Samhain
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Sollte man eh immer sparsam verwenden, das Drachenblut, hat auch energetisch eine sehr starke Wirkung. Smilie Mir wären jetzt spontan noch Eisenkraut, Alant und Weihrauch eingefallen.

lg

Éo
Nach oben
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 31.10.2010, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich Bezug auf Negativität, gleich ob man sie zurücksenden oder auflösen will, fällt mir immer gleich Yerba Santa (ich liebe es *sabber) oder Heilenkraut ein das im Geruch Yerba Santa recht nah kommt und die europäische ALternative dazu ist. Eines von den Beiden benutze ich immer zusammen mit Salbei und Copal zur Klärung negativer Situationen.
Nach oben
tornado
Gast





BeitragVerfasst am: 31.10.2010, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für Eure Tipps....also das Yerba Santa kannte ich noch nicht...wo kriegt man das denn her?

Ich habe Drachenblut Räucherstäbchen noch in meinem Zauberschrank entdeckt...so ein Zufall...

Und warum sollte man damit vorsichtig umgehen?

Fragen über Fragen....

GLG Tornado
Nach oben
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 01.11.2010, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Drachenblut musst du etwas Vorsichtig Dosieren weil es Energetisch eine recht starke und intensive Wirkung hat. Manche Fügen es Priesenweise Mischungen bei um deren Kraft/Wirkung nochmal zu verstärken. Aber auch weil es eine recht intensive Rauchentwicklung hat und bei größeren Mengen die geräuchert werden schon mal etwas in den Augen und Atemwegen "beißen" kann.

Yerba Santa bekommst du hierzulande eigentlich nur über Onlineshops etc. Hat einen sehr angenehmen und frischen Geruch. Im Buch von SCott Cunningham müsste es auch Aufgeführt sein, weiß nur gerade nicht ob es unter Yerba Santa oder Santakraut drin steht.
Nach oben
tornado
Gast





BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

aha, ich verstehe..vielen Dank!

Ich schau nochmal nach in meinen Büchern im Internet hab ich das Kraut schon gefunden...

GLG Eure Tornado
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Tornado! Odermenning heißt auch Fünffingerkraut oder Ackerkraut. Wenn er bei Euch nicht wild wächst (momentan wegen der Jahreszeit wohl sowieso eher schlecht), dann frag einfach in der Apotheke danach. Vieles, was man verräuchern kann, hat ja auch gesundheitliche Wirkungen und wird als Tee oder so verkauft. Odermenning z.B. wirkt angeblich bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum und Hauterkrankungen. Wenn Du das also mal ausprobieren willst, einfach ein paar Gramm lose in der Apotheke kaufen.
Nach oben
tornado
Gast





BeitragVerfasst am: 03.11.2010, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Fünf Finger kraut, interessant..daher auch der Name des Öl von Anna Riva Five Finger grass...

Ja, ich schau mal ob ich es in der Apotheke finde. Bei Wasserdost hatte ich da z.B. Pech aber über einen Bekannten hab ich das Kraut gekriegt.. Smilie

LG Tornado
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von