The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aufräumen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Bereite Dich vor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 05.10.2010, 15:45    Titel: Aufräumen Antworten mit Zitat

Hallo,

ich möchte mal kurz hier das Thema aufräumen ansprechen, weil ich finde, dass das zu einem guten Ritual und einer angenehmen Atmosphäre eindeutig dazugehört (Ausser man lebt gerne im Dreck).

Deswegen ist für mich eine Ritualvorbereitung auch, das Zimmer auf Vordermann zu bringen, damit ich mich wohlfühle. Genauso finde ich, dass man das Aufräumen auch als Ritualabschluss zur Erdung machen kann.

Mir ist nämlich aufgefallen, dass ich in einem sauberen Umfeld viel besser arbeiten kann. In meinem Schlafzimmer liegen gern mal ein paar Klamotten auf dem Boden und immer wenn das der Fall ist, kann ich meine Tarotkarten nicht mehr vernünftig deuten.

Trifft das auch auf andere hier zu?
Nach oben
Weatherwax
Gast





BeitragVerfasst am: 05.10.2010, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss mich entspannen können und das geht bei mir nicht gut, wenn hinter meinem Rücken eine Tür auf ist, oder das Zimmer zu kalt ist.
Ein bisschen aufgeräumt sollte es schon sein, aber wirklich stören tut mich das nicht. Winken
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 05.10.2010, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, Zimmertür auf oder zu kalt geht auch garnicht. Wenn ich mit den Zähnen klappern muss, hilft mir das nicht wirklich beim konzentrieren ^^ Obwohl die Zimmertüre auf sein darf - aber nur, wenn ich alleine zuhause bin.
Nach oben
Rosalie
Gast





BeitragVerfasst am: 07.10.2010, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Puh, ich hab schon so oft Kommentare zu hören bekommen, dass man nur in ordentlicher Umgebung arbeiten kann, oder noch besser, dass das Chaos in meinem Zimmer bedeutet, dass ich keine klaren Gedanken fassen kann und mein Kopf überhaupt völlig chaotisch ist... Aber ich fühle mich in meinem kreativen Chaos einfach am wohlsten! Ich räume genau viermal im Jahr, immer in den Schulferien auf, damit meine Mama nicht wahnsinnig wird, aber bis zu dem nächsten Ferien ist alles wieder herrlich durcheinander - oder wie mein Chmielehrer es ausdrück: Alle Matierie strebt nach Entropie!

Dreck geht gar nicht, ich sauge jedes Wochenende, wische (meistens) gleich das Laminat feucht ab und wische auch regelmäßig Staub - aber eben durch mein Chaos hindurch.

Wenn alle Bücher nach Größe sortiert im Regal stehen, nichts auf dem Schreibtisch liegt und das Bett völlig faltenfrei gemacht ist, fühlt sich das für mich einfach... nicht richtig an. Nur auf meinem Altar und dort im Zimmer, wo ich immer meine Kreise ziehe, darf nichts nichtmagisches herumfliegen.

Lg Rose
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 07.10.2010, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Für einfache Kerzenmagie oder anderes räume ich nicht erst auf,aber bei Ritualen muss alles sauber und aufgeräumt sein.Wobei ich sowieso sehr ordentlich bin und auch zur atmosphärischen Räucherung erst putze.Sauberes Zimmer und saubere Atmosphäre gehören für mich zusammen.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 07.10.2010, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Rosalie, das wichtige ist, du musst dich wohlfühlen. Ich persönlich fühl mich nciht wohl, hab aber immer mal ein bisschen Kürmel =) Deswegen muss das weg.^^
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 08.10.2010, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Aufräumen und Dreck sind aber 2 verschiedene Dinge. Ich bin z.B. ziemlich unordentlich. Ich hasse es, aufzuräumen, und so sieht es bei mir im Vergleich zu meinen Eltern, die quasi steril leben, immer durcheinander aus.
Aber Dreck ist eine andere Sache - das kann ich gar nicht leiden. Ich putze auch richtig gerne; ich fege und wische gerne, ich schrubbe gerne Bad und Küche und putze die Fenster laut singend.
Und speziell für das magische Arbeiten nehme ich mir gerne richtig viel Vorbereitungszeit dafür, alles im Zimmer schön zu machen, da räume ich auch liebevoll auf, sortiere Dinge ins oder aus dem Blickfeld, dekoriere extra auch außerhalb des gezogenen Schutzraumes und so weiter. Und natürlich muß es sauber sein. Hmm... vielleicht sollte ich jeden Monat in einem anderen Zimmer ritualisieren, wegen der Ordnung. Auf den Arm nehmen
Nach oben
Betsy
Gast





BeitragVerfasst am: 09.10.2010, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt- auräumen und Dreck sind 2 Paar Schuhe. Es ist egal ob ich einfach nur lese oder ein Ritual usw. mache-es muss sauber sein. Ansonsten liegt schon mal was rum. Nur auf meinem Altar herrscht eine gewisse Ordnung
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 10.10.2010, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann im Chaos allgemein nicht arbeiten und finde aufräumen sehr wichtig. Wenn zuviel Kram rumliegt macht mich das ganz wirr. Smilie
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 10.10.2010, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mir auch nicht vorstellen ein Ritual durchzuführen oder auch nur die Karten zu legen, wenn nicht alles in meinem Koordinatensystem aufgeräumt und gemütlich sauber ist. Kriege schon ´ne Krise und kann nicht mehr richtig schlafen, wenn z. B. auf dem Schlafzimmerteppich Flusen sich tummeln oder die Bettwäsche nicht mehr fisch genug ist. Fühle mich generell unwohl wenn es mir nicht sauber und ordentlich genug ist, daher auch ein MUST für magische Handlungen jeglicher Art.
Aber das dies auch zur Erdung dienen kann hört sich für mich super an.
Nach oben
Rahel
Gast





BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

Um gut arbeiten zu können brauche ich die richtige Atmosphäre - und die fängt bei der Ordnung an, es gehören aber auch andere Dinge dazu. Ich habe das Bedürfnis, mich zu waschen um wirklich frei von meinem Alltag zu sein. Ich ziehe mich meist um (nein, kein Umhang oder so...aber eben schöne Wohlfühlklamotten), lüfte vorher und nachher einmal kräftig durch und habe während des Rituals dann Fenster und Türen geschlossen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Bereite Dich vor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von