The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Für meine Katze Lady
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Die Kerzenhalle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 09:14    Titel: Für meine Katze Lady Antworten mit Zitat

Meiner Katze geht es nicht gut Traurig

Im Juni hatte sie schon einmal eine Blasenentzündungs-Geschichte mit Durchfall - damals gab es ein Langzeitantibiotika und dann war nach kurzer Zeit wieder alles fein.

Jetzt hatte sie vor 2 Wochen wieder dasselbe und auch hier sind wir zum Tierarzt, sie musste zweimal an den Tropf und bekam auch Antiobiotika verabreicht.

Sie spielte immer noch rum und fraß und trank auch ... Sonntag dann wieder der Anfang ... Montag wollte ich zum Tierarzt der hatte bis heute jedoch zu und ich hab es zeitlich nicht gebacken bekommen zu einem anderen zu fahren Traurig ... sie fraß, spielte und trank auch.

Gestern kam ich dann von der Arbeit nach Hause am Abend - und sie lag auf ihrem Herzkissen ... da lag sie laut Ashmodai auch schon den halben Tag und es änderte sich auch nichts daran ...

Geschlafen hat sie dort auch (was sehr untypisch ist) und heute morgen kam sie nicht angeschnufft - was eigentlich ihre übliche Routine ist. Ich wollte sie dann hochheben und musste feststellen, dass sie komplett unter sich gemacht hat ... und dort auch weiterhin liegen bleiben wollte.

Ich bin jetzt zu Hause geblieben und um 10h geht es zum Tierarzt (den ich heute morgen dann auch schon angerufen habe - weil Sprechstunde eigentlich erst ab 17h ist) ... ich mache mir große Sorgen Traurig

Meine Bitte - Heilenergie, ein ernsthaftes Gebet, eine Kerze und viele positive Gedanken für meine kleine Schnuffel-Lady

Danke hug
Nach oben
Jane in the Green
Gast





BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünsche Deiner Katze Gesundheit und Heilsein.

Hast Du schon mal überlegt, ob Deine Katze die Krankheit statt Deiner hat, sie für Dich übernommen hat?

Mit herzlichem Gruß Jane in the Green
Nach oben
Frauke
Gast





BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sende nachher mal Reiki für Lady .

img]<center>
Book & Candle Comments

~Magickal Graphics~</center>[[/img]
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Das arme Kätzchen Traurig Ich wünsche ihr schnelle Heilung.



Zuletzt bearbeitet von Silas am 08.09.2010, 12:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Also:

Ich war beim Tierarzt mit ihr. Beim letzten Termin wurde sie ja bereits geröntgt und da wurde unter anderem festgestellt, dass sie eine Veränderung der Wirbelsäule hat (Arthrose) und Verformungen (Haken an den Wirbeln) dies kann zur Lähmung verschiedener Organe führen und verursacht natürlich starke Schmerzen.

Laut Ärztin spricht das Krankenbild gegen eine Blasenentzündung und eher dafür das alles die Ursache in dem Problem mit der Wirbelsäule liegt. Jetzt versuchen wir es mit Cortison und müssen beobachten wie es die nächsten Tage wird ...

Einmal kann es sein, dass das Cortison anschlägt und sie dann bis zum Lebensende Medikamente braucht (Schmerztherapie, etc.). Gegen die Lähmungen der Blase gibt es nichts ...

Andere Möglichkeit ... ... es wird nicht besser und ...
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Also mein Kakadu hat auch Arthrose und unsere Tierärztin hat dafür Traumeel-Tabletten empfohlen.Die bekommt Rita täglich ins Futter und es geht ihr damit besser.Vielleicht hilft das ja auch deiner Katze?
Nach oben
Tatze
Gast





BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, das alles Gut geht!

Und selbst wenn sie den Rest ihres Lebens Medikamente nehmen muss , ist das oftmals halb so schlimm ... meinen letzten Hund musste ich mit Cortison durchfüttern, er hatte dadurch aber ein paar wundervolle Jahre ohne Probleme ... das wird schon!

Nach oben
SchwarzerSchatten
Gast





BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünsche deiner Lady, daß die Cortisongabe ihr hilft
und sie vielleicht noch ein paar schöne Jahre mit euch verbringen kann!

Image Hosted by ImageShack.us
By schwarzschatten
Nach oben
Epona
Gast





BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Oh je!!!Ich weiß wie schlimm es ist wenn das Tier krank ist und wie hilflos man sich fühlt!

Ich wünsche Lady gute Besserung und hoffe die Therapie hat schon angeschlagen!!!!??

Und dir wünsche ich auch viel Kraft für diese Zeit!
Ich denke an euch!

Ganz liebe Grüße,

Epona
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünsche Dir auch das Deine Katze schnell gesundet.


Gruss Engel der Träume
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 03.04.2012, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Lady geht es leider wieder nicht gut.

Ich bitte inständig um Heilungsenergie und Gebete, Fürbitten, etc.

Ich danke Euch!
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 03.04.2012, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Mensch, das ist immer noch nicht besser? Traurig Ich denke an Euch und schicke ihr mal wieder einen Schwung Energie.
Nach oben
Kaeyla
Gast





BeitragVerfasst am: 04.04.2012, 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

Da schließ ich mich an. Arme Kleine
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 04.04.2012, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Sie frisst nicht mehr wirklich ... ich muss sie grad mit einer Paste zwangsernähren. Nächste Woche wieder zum Tierarzt. Antibiotikum wollte sie ihr keine mehr geben.

Danke für die Energie etc. - sie kann es wirklich brauchen.
Nach oben
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 04.04.2012, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Alles Gute für die Kleine!

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Die Kerzenhalle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von