The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Eine Frage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 22.08.2010, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Würd ich gar nicht so sehen. Götter sind in jeder Kultur extrem menschlich mit guten und schlechten Seiten.
Also mit der Aussage, dass Götter wie Menschen sind hast du recht, aber ich glaube kaum, dass Göter viel weiter entwickelt sind was das zwischenmenschliche/göttliche angeht. Götter sind von Menschen erschaffen, zumindest ihre Personifizierung, also können sie sich nicht göttlicher benehmen als Menschen.
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 26.08.2010, 00:45    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin mir nicht sicher, ob wir menschen die götter nicht ein klein wenig zu vermenschlichen. ich denke eher, dass sie sich anders entwickelt haben. sie haben doch andere vorraussetzungen (anderes umfeld, andere interessen, längeres leben...)
ich hoffe es zumindest, dass sie ihr leben nutzen um zu lernen. das hieße zwangsläufig: sie müssen weiter entwickelt sein. ich kann mir beim besten willen keinen gott am fließband oder in der kneipe oder an der börse oder in sonstwo menschlicher umgebung vorstellen.
ich bin mir auch nicht sicher, ob wir menschen die götter erschaffen haben. ich sehe sie eher als fremde wesenheit in einem paralleluniversum. irgendwie wir sind wohl abhängig voneinander. in einer art symbiose. sonst würden wir sie nicht kennen.
das ist aber nur ein gedanke von mir. muss gar nicht so sein.

aidah
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 26.08.2010, 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

Mhm...das ist ein bisschen so ähnlich wie ich das auch sehe.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 26.08.2010, 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

Da niemand mit Gewissheit sagen kann, wie es genau ist, hat jeder nunmal ne andere Vorstellung ^^ Aber das ist garnicht schlimm. tut ja trotzdem seinen Zweck, egal was sie sind oder woher sie kommen
Nach oben
Paramäleon
Gast





BeitragVerfasst am: 01.09.2010, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Chaosmagie kennt keine Grenzen. Und ein bisschen Chaosmagie findet man überall. Warum sollte das nicht gut gehen? Ich mache mir da keine Sorgen.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 01.09.2010, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Para, worauf bezieht sich dein Post? Oder hast du dich im Forum geirrt? *wunder*
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Das würde mich allerdings auch interessieren. Häh?
Nach oben
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 11.09.2010, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich seh da auch kein Problem, ich mische auch Götter auf verschiedenen Kulturkreisen. Die meisten Götter die ich bisher Kombiniert habe vertrugen sich eigentlich ganz gut im Ritual. Es gab also keinen Apokalyptischen Kapf zwischen den Göttern in meinem Wohnzimmer (wäre ja auch schlimm).

Du musst halt einfach schauen wer sich mit wem Verträgt. Was bei mir zum Beispiel gar nicht ging war in einem Ritual 2 Liebesgöttinen zu Kombinieren. Hathor und Aphrodite. Das Ergebnis war Zickenkrieg. Hathor und die Loa Erzulie hingegen habe ich als gutes "Team" erlebt. Es kann also durchaus auch Vorkommen das sich manche Götter untereinander einfach nicht riechen können. Aber es sind ja auch genug Geschichten und Mythen überliefert in denen sich auch Götter aus dem selben Kulturkreis ständig bekämpfen. Also einfach schauen was in der Praxis Funktioniert und was nicht.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 11.09.2010, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Du musst halt einfach schauen wer sich mit wem Verträgt. Was bei mir zum Beispiel gar nicht ging war in einem Ritual 2 Liebesgöttinen zu Kombinieren. Hathor und Aphrodite. Das Ergebnis war Zickenkrieg.


Und wie äußerte sich der,wenn ich so neugierig sein darf? Sehr glücklich
Nach oben
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 17.09.2010, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das Energetische Chaos konnte man recht gut Fühlen. Bei dem Ritual stand auch noch eine Gasschale auf dem Altar die mit verschiedenen Kräutern etc. gefüllt wurde. Die ist in dem Ritual dann ohne das sie jemand berührt hätte in der Mitte zerbrochen. Also in meinem Wohnzimmer haben sich die beiden jedenfalls nicht vertragen Lachen
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 17.09.2010, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Oha oO Na dann weiß ich ja jetzt,dass ich die beiden nie gleichzeitig bemühen darf Lachen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von