The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Pentakel für verschiedene Anlässe
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Amulette, Talismane und Symbole
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 14:28    Titel: Pentakel für verschiedene Anlässe Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

ich habe letztens eine Seite gefunden, auf der verschiedene Pentakel und Pentagramme aufgezeichnet waren, die alle ihre ganz bestimmte Bedeutung haben und/oder etwas anziehen. Leider waren die Bilden zu klein, um die Pentakel gut selber zu benutzen. Hier der Link zur Seite:

http://www.topesoterik.com/esoterik.php?id=19

Wie seriös diese Seite ist, sei mal dahingestellt. Meine Frage nun: Kennt ihr auch solche Symbole, die vllt etwas komplexer sind und einem Bestimmten Zweck dienen? Habt ihr vllt Bilder, die besser zu erkennen sind oder haltet ihr da sowieso nichts von?
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Bilder auf dieser Seite sind nicht direkt Pentagramme und Pentakel. Ein Pentagramm ist der fünfzackige Stern und das Pentakel ist ein Fünfstern mit Kreis außen herum.
Bei diesen Siegeln (so nennt man diese Symbole) dürfte es sich eher um Planeten- oder Dämonen-Siegel handeln, die dann verschiedene Element für verschiedenen Gebrauch kombiniert haben.

--> Ars Goetia
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zumindest sind darin Pentagramme und Pentakel enthalten. Aber die haben kaum was mit Dämonen zu tun sondern mit Sachen wie "Gegen Schlaflosigkeit"
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich muß gestehen, ich würde mich nur sehr ungern mit einem Siegel oder etwas derartigem umgeben, dessen Zeichen mir nicht im Innersten vertraut sind. Ich würde da fremdeln, und dann hilft es auch nicht gegen Schlaflosigkeit oder was-auch-immer.
Wenn ich überhaupt je Symbole benutze, dann solche, die mich stark positiv ansprechen, und das müssen dann nicht unbedingt besonders kunstvolle sein. In diesem Lughnasad-Logo oben von Ashmodai spricht mich z.B. sofort die Garbe an. Ernte, Fülle, Reichhaltigkeit, das alles schwingt da mit. Ich bin da mehr der alltäglich-profane Typ, glaube ich. Das einzig halbwegs Abstrakte, was ich besitze, ist ein Brigittenkreuz aus Stroh im Auto am Rückspiegel. Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Njaa hast du natürlich recht , aber das befriedigt meinen Wissensdurst grad nich ganz ^^'
Nach oben
Rosalie
Gast





BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benutze abgesehen vom Pentagramm/Pentakel im Moment oft den Schildknoten:
http://www.wotanstochter.de/esoterik/runen/schildknoten.jpg

Er ist ein Symbol Thors und steht für die vier Himmelsrichtungen und ist auch ein Schutzsymbol. Ich fühle mich damit mindestens genauso wohl wie mit dem Pentagramm, seit ich mich intensiver mit Runen & Co beschäftige.

Lg Rose
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Die Amulette oben in Deinem Post sind zum Teil die sogenannten Siegel Salomons, die sich auf die einzelnen Planeten beziehen, deren "Genien" und Eigenschaften.
So gesehen arbeiten sie mit Korrespondenzen, ich hab nur grad nicht die Muße, mich reinzuknien und zu schauen, was genau darauf eigentlich alles zu sehen/lesen ist. Smilie
Das Tetragrammaton ist auch dabei, das hat Eliphas Levi erdacht und den Namen Gottes (Jahve), Schutzsymbole etc. zu einem Schutzamulett kombiniert.
Ähnlich ist es im Amulett ganz oben, dort steht zu lesen "Iod he vau he" = Jehova. Da ist auch viel kabbalistisches bei..im gleichen Amulett steht auch "chesed" (4), was sich auf den Lebensbaum der Kabbalah bezieht.
Und das Amulett mit dem Saturn(?)quadrat haben wir hier glaube ich auch schonmal auseinandergenommen.

Das Amulett für Harmonie im Eheleben zeigt das Wort "Beth", was dem hebräischen Buchstaben ב entspricht, mit dem die Thora beginnt. Es soll ein stilisiertes Haus sein (beth heißt auch Haus) - vielleicht daher der Bezug auf das häusliche Glück.
Und mehr guck ich mir mal an, wenn ich mehr Zeit und Laune habe Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, Ash, das ist schon echt viel Info. Danke =)
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 28.07.2010, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Vermutlich muss man da einen Bezug zu und ein Faible für solche mittelalterlich-kabbalistischen Siegelkulturen haben. Mir persönlich haben die Salomonsiegel und die schwurbeligen Dämonensiegel aus der Ars Goetia irgendwie nie so richtig was gesagt. Verlegen Wenn's ein wenig multikulturell bei dir sein darf, wären mir hier noch Runensiegel aus Island eingefallen, auch ein sehr interessantes Thema. Die Vegvísir-Rune, das ist das Zeichen, dass sich auch die Sängerin Björk auf den Oberarm hat tätowieren lassen, fand ich immer besonders schön und ansprechend. Smilie Ansonsten würde ich doch glatt sagen, dass man, wenn man ein komplexes Zeichen mit bestimmten Symbolgehalt benötigt, sich eigentlich auch ebenso gut selbst eine Sigille anfertigen könnte.
Wenn dich die Regenbogenfarbe nicht vorher erblinden lässt, siehst du alle Siegel Salomons hier nochmal etwas größer und klarer.
Nach oben
Einarr
Gast





BeitragVerfasst am: 28.07.2010, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Haaach, Binderunen... ich hab eine Vorliebe für den Aegishjalm Herz, hab auch schon mit dem Gedanken gespielt, ihn mir tätowieren zu lassen. Nach kurzem Testlauf als Avatar kam raus: Neeeej, nix für mich. Ungute Wirkung. Ich bin wohl anfällig für sowas *hust*. Also lass ichs lieber und belass es beim Anhänger (das geht komischerweise).

Ginnfaxi finde ich auch interessant, aber das ist als Tattoo ungünstig wegen der Hakenkreuzform.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 28.07.2010, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Eori danke für die Seite, die sind echt schön. Irgendwie ansprechender =)

Winken Wenn ich das nächste Mal das Vieh meines Feindes töten will, benutz ich die (kleiner Scherz am Rande)

Leider sind da einige für uns jetzt relativ unbrauchbar aber eigens erschaffene Binderunen tuns dann bestimmt auch.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 29.07.2010, 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, das "Vieh" ist ja durchaus übertragbar auf "Wohlstand meines Feindes". Da gehen noch andere Sachen sehr gut in der heutigen Zeit - auch wenn wir alle schwimmen können und so.
Nach oben
Einarr
Gast





BeitragVerfasst am: 29.07.2010, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
aber eigens erschaffene Binderunen tuns dann bestimmt auch.


Aber ja doch Smilie

Wenn dus machst, sei bitte vorsichtig damit. Um mal mein Herzchen Egil zu zitieren:

Zitat:
Runen ritze keiner
Rät' er nicht, wie's steht drum!
Manches Sinn schon, mein ich,
Wirren Manns Stab irrte.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 29.07.2010, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das hat mich jetzt verwirrt. Was??
Nach oben
Einarr
Gast





BeitragVerfasst am: 29.07.2010, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meinte nur, dass wenn du Binderunen entwirfst, dass du etwas aufpassen musst, mehr nicht Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Amulette, Talismane und Symbole Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von