The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was ist das schlimmste was eine Geist (Seele) einem antuen k
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Geister
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 16.02.2010, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

@ mondfee diese Erlebnisse sind wirklich wundervoll ich bitte auch immer die Engel das sie meinen Sohn schützen. Und als ich sein Zimmer neu reniviert habe hat er auch ein schönes großes Engelsbild bekommen.
Was ich damit sagen will ich spreche immer wieder mir den Engeln bitte sie um Hilfe und bedanke mich bei ihnen.
Auch wenn ich noch nicht weis ob ich das richtig mache.
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 16.02.2010, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Silas"]
Zitat:
Was Delian schreibt ist schon der Hammer Denn wenn du ständig von dem Schlimmsten ausgehst,manifestierst du es irgendwann für dich und dann wird es erst richtig bedrohlich.Daher würde ich es mir dreimal überlegen,ob ich einem Geist dermaßen viel Macht über mich gebe.




Silas,

In den Punkt gebe ich Dir recht, ich habe hier schon einmal gelesen wenn man dem Geist zeigt das man angst hat, füttert man Ihm mit Energie die Er braucht.


Afrika,


mach es doch wie Einarr ignoriere es doch einfach mal, zu mindest würde ich es an Deiner stelle versuchen.



Einarr,


Sowie Du mit dem Thema Geist umgehst, find ich gut, das ist auch eine Art den Geistern die Macht zu entziehen die Dir begegen könnten. Ach und übrigens ich schaue auch immer Ghost Hunter, ich finde es auch sehr fesselnt, zu mal dort nicht übertrieben wird denn wenn die nichts feststellen dann erfinden die auch nichts.




Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 16.02.2010, 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
@ Delian sorry dann kamm das bei mir einfach falsch an aber wie will eine Seele einen Töten ??


Das haben wir hier doch bereits erwähnt.Geister können per Telekinese Gegenstände bewegen.Das allerdings kann auch aufgestaute Energie sein,die sich entlädt.Viele halten das fälschlicherweise oft für Poltergeister.Auch Feen können Gegenstände bewegen oder verschwinden lassen.
Nach oben
Klingentaenzer
Gast





BeitragVerfasst am: 17.02.2010, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt blicke ich langsam durch.
anscheinend wurden ja schon einige reinigungen und räucherungen bei dir durchgeführt.
vielleicht solltest du anfangen, dich selbst du reinigen,
um so deine ängste loszuwerden.
wieso treffen sich bei dir im haus so viele gebundene seelen?
wohnst du in der nähe von friedhöfen oder ist dein haus
schon ziemlich alt?
Nach oben
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 08:19    Titel: Antworten mit Zitat

@Klingentaenzer Hallo ja es wurde schon einiges gemacht.
Ich wohne in einer Stadt die stark vom Weltkrieg betroffen war.
Ich trau mich ja schon kaum zu fragen Verlegen
Aber wie kann ich mich selber reinigen ??
Ich glaube das hat mir noch keiner erklärt.
LG Afrika
Nach oben
Kaeyla
Gast





BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Afrika

Ich nenn dir mal eine einfache Übung, die mir am Anfang sehr gut geholfen hat.

Stell dich unter die Dusche und stell dir dabei vor, wie alle negative Energie gleichzeitig mit dem 'Schmutz' von dir gewaschen wird und im Abfluss versickert.

Wenn du es dir zutraust, dann kannst du das auch ohne eine reale Dusche tun, dann 'duscht' du dich einfach in heller Energie.

Ich fand allerdings am Anfang die echte Dusche einfacher Winken

Viel Erfolg
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Afrika,


Ich glaube nicht das es eine wirkliche Reinigung gegen die Angst von Geister gibt, also würde ich Dir vorschlagen, das Du es wie Einarr machst, in dem Du es nicht an Dich heran lässt :!: , ich denke mal so nimmst Du den Geister die Energie und gibst denen auch keine Macht über Dich :!: , ich weis Afrika es ist einfacher gesagt als getan wenn man Angst hat, aber versuche es einfach mal vielleicht klappt es ja.



Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Dass eine Reinigung die Angst vor Geistern beseitigt,hat auch niemand behauptet.Man muss selbst auch etwas tun.Solche Methoden unterstützen nur,sind ihrem Fall aber absolut empfehlenswert.

Gruß,

Silas Smilie
Nach oben
Klingentaenzer
Gast





BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

@ dreamwolf:

ich habe auch nicht behauptet, es gäbe eine möglichkeit,
um sich die angst vor geistern vom leib zu waschen.
es geht hierbei um eine psychische reinigung,
um sich etwas von den ängsten zu distanzieren!

@ afrika:

die idee mit der dusche ist doch auf jeden fall einen versuch wert,
für den anfang auch ganz gut geeignet.
vielleicht bringt es dir ja etwas!
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Klingentaenzer,

Ich habe nie etwas von Dir hier geschrieben das Du etwas behauptet hast, ich habe lediglich nur Afrika geschrieben, das es nicht wirklich eine Reinigung von der Angst gibt :!: , ich habe nichts hier von Dir geschrieben.Wie gesagt habe Afrika nur ein Vorschlag unterbreitet wie Afrika sich vielleicht selber helfen könnte, und wie man es vielleicht angehen könnte.




Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Afrika,

nachdem ich (glaube ich jedenfalls) alle Deine Beiträge gelesen habe und auch die manngifaltigen Antworten und hilfreichen Tips, muß ich jetzt einfach mal zur Keule greifen. (Bitte nicht allzu böse sein.)
Mir kommt es ein bißchen vor wie in der Bildzeitung: "Horror-Geister stürmen Studentenbude" oder so. Mir kommt vor, Du saugst Informationen auf, die nach Möglichkeit negativ sind, um dann davor Angst haben zu können. Für mich liest sich Dein Problem wie eine Sucht - ohne die Angst vor grausamen Untoten scheinst Du Dein Leben für unvollständig zu halten. Ich glaube nicht, daß Du schon einmal ernsthaft versucht hast, Deine Ängste zu bewältigen. Du hast offenbar sehr viel versucht, um Geister aus Deiner Wohnung zu vertreiben, aber das ist gar nicht der ausschlaggebende Punkt. Du wirst immer Angst haben, wenn Du Dich - bewußt oder unbewußt - dafür entscheidest. Ich glaube, Du vermeidest Dein eigentliches Problem. Du mußt keine geisterhaften Feinde bewältigen, sondern Dich selbst. Du mußt ins Leben finden! Ich habe das auch schon in einem anderen Deiner Threads geschrieben - konzentriere Dich auf Dinge, die Dir gut tun, nicht auf Deine Ängste. Du ziehst genau das in Dein Leben, was Du zum Zentrum Deiner Gedanken und Gefühle machst.
Du hast ja geschrieben, daß Engel für Dich durchaus eine Rolle spielen. Ich glaube aber, es macht einen Unterschied, ob man mit dem Gefühl betet (oder meditiert), es könne einem ja doch nicht geholfen werden, oder ob man sich mit ganzer Seele wohlfühlt in der Kommunikation mit dem Engel. Ich unterstelle Dir ersteres.
Liebe Afrika, Überdenke Deinen Gedankenfokus. Bitte.
Nach oben
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 19.02.2010, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo 2 Wölfe, ich bin nicht geschockt oder Sauer oder sonst was!
Aber bestätigen kann ich das so ganz und garnicht!
Ich weiß nicht wie Du zu dieser annahme kommst aber manchmal ist es auch wirklich schwer das ganze zu schildern und zu erklähren.
Die Angst ist ja auch schon besser geworden habe ich ja auch schon geschrieben.
Mein haupt Problem ist denke ich vieleicht mein Verstand mein Kopf.
Ich würde so gerne an all das glauben den der Gedanke das all das stimmt mit Engeln und Himmlischen Wehsen das wir nicht alleine sind und Liebe Hoffnung und Schutz .... von ihnen bekommen, der Gedanke ist wundervoll.
Ich bin einfach zu sehr im zwiespalt das ist mein Problem.
Ach ich weiß doch auch nicht was ich tuen und von all dem decken soll...
UND EINES MUß ICH GANZ DEUTLICH NOCH EINMAL SAGEN ABER SEID ICH HIER ANGEMELDET BIN GEHT ES MIR SCHON VIEL BESSER WEIL ICH MICH MEGA WOHL UND VERSATANDEN FÜHLE.
Auch wenn ich mal so wie von Die den Kopf gewaschen bekomm.
LG Afrika
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 20.02.2010, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, was Du tun und denken sollst, kann Dir natürlich auch niemand sagen. Wenn dieses Forum Dir eine Entscheidungshilfe ist, ist das ja schonmal gut. Und es freut mich, daß Du Dich besser fühlst, seit Du angemeldet bist (das hatte ich so bisher nicht verstanden). Ich glaube nämlich, sich gut zu fühlen mit sich selbst, sich selbst zu vertrauen ist die wichtigste wenn nicht einzige Basis für das Wirken effektiver Magie.

Okay, dann probier es doch mal so: Nimm Dir mal (ich weiß, mit Kindern ist das nicht ganz einfach, aber vielleicht, wenn Dein Sohn schon im Bett liegt oder so) eine Stunde Zeit, ohne Telefon, Türklingel ausschalten, Handy aus, Waschmaschine aus, alles weg, was stört. Dann gehst Du duschen und meditierst dabei, wie Zabanja es geschrieben hat. Stell Dir vor, Du würdest ebensoviel goldene (oder welche Farbe Dir am allerschönsten vorkommt) Energie abbekommen wie Wasser, direkt aus dem himmlischen Duschschlauch. Cool Bade in dem Gefühl, in diesem fantastischen Licht zu stehen. Überzieh ruhig mal die Zeit und dusche so lange, wie es sich toll anfühlt, ohne an den Warmwasserboiler zu denken. Du kannst Dich auch dabei hinsetzen, wenn Du das magst - Hauptsache, die alltäglichen Gedanken haben Zeit, langsam von Dir weg zu wandern, und Du hast Zeit, Dich auf dieses Wohlgefühl einzustellen. Wenn Du Dich dann so richtig sauwohl fühlst (das kann während des Duschens sein oder danach unter der kuscheligen Bettdecke oder wo immer Du willst), nimm Kontakt zu Deinem Schutzengel auf. Sag einfach erstmal Hallo. Du mußt ihn nicht sehen oder hören, aber auf irgendeine Weise wirst Du ihn garantiert wahrnehmen. Und dann bitte ihn, Dir die Sicherheit zu geben, die Du brauchst - in Deinen Überzeugungen, in Deiner Fähigkeit, zwischen Realität und Schmus zu unterscheiden, nicht zuletzt in Deiner Beurteilung anderer Menschen.
Und dann vertraue Dir selbst. Ich persönlich würde ehrlich gesagt, wenn ich mich in einer Wohnung nicht wohlfühle, nicht einziehen bzw. umziehen. Wenn Du Deine Wohnung total toll findest und unbedingt dort bleiben möchtest trotz störenden Geisterverkehrs, dann vertraue in Deine Fähigkeiten, den Geistern einen Riegel vorzuschieben, wenn Du nicht mehr magst. Du kannst ja sagen, gegen gelegentliche Besuche hast Du nichts einzuwenden, aber Du brauchst auch Deinen gesunden Nachtschlaf und willst nach 20 Uhr nicht mehr gestört werden. Ich fände das einen Versuch Wert. Smilie
Nach oben
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo 2 Wölfe das werde ich auf jeden Fall versuchen !
Hatte auch gerade wieder ein langes Telefonat mit einer Bekannten sie hat mir klar gemacht das ich einfach viel mehr an mich selber glauben muß und auch an die Hilfe der Himmlischen Wehsenheiten. Klar geht das nicht von heute auf morgen ( und man ist ja auch nicht immer gleich gut drauf) aber ich bin auf einem guten Weg.
Danke nochmal für eure guten Ratschläge und Eure Geduld mit mir
Ich werde meinen Weg gehen den das dieser Weg meiner ist das weiß ich ja nicht erst seid gerstern.
LG Afrika.
Nach oben
magic
Gast





BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Eine schöne Methode meines erachtens ist wenn man Räume ausräuchert mit speziellen Mischungen, denn sie wirken auf einer anderen Ebene. Was ich auch oft mache ist eine weisse Kerze anzünden und ich fühle mich dann wohler. Auf jedenfall sollte man sich nicht von der Angst hinreissen lassen, 95% der Geister sind gute Geister und lediglich 5% der Geister sind einem nicht so gut gestimmt. Oft sind auch sogenannte Geister auch Menschen die einem nahe standen, bzw. Verwandte die auf einen aufpassen und schauen das es einem gut geht.
Die Zahlenangabe habe ich aus einer Zeitung hier der Link
dazu
http://www.20min.ch/news/zentralschweiz/story/10510503
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Geister Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von