The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sucht sich jeder sein (nächstes) Leben selber aus ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 29.09.2010, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr lieben,

Das was Ihr da jetzt geschrieben habt, vorallem mit den Aussagen, da kann man sich selbst sagen, das es doch ein Hoffnungsschimmer gibt, und man kann sagen, das man vor den Tod nicht mehr so eine Angst haben muss, weil man ja nach so einer Aussage und der genaue Schilderung sich sagen kann, es gibt doch was nach dem Tod.



Lg Engel der Träume Smilie
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 30.09.2010, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast du recht Engel der Träume, ich konnte mir aber schon mein ganzes Leben lang nicht vorstellen das nach dem Tod nichtsmehr kommt und alles vorüber ist.
Als Kind fand ich diese Aussage beängstigend und wollte sie nicht wahrhaben. Ich kann mich noch erinnern wie ich bei meiner Oma war und sie und mein Vater über den Tod sprachen. Das war der Tag an dem sie mir das erklärten, dass man nicht für immer lebt, sondern das irgendwann alles vorbei ist.Bei jedem. Das machte mir Angst und ich fühlte mich unwohl. Irgendwie konnte ich das garnicht glauben und auch nicht wahrhaben...


Samira
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 02.10.2010, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Samira,

Wie alt warst du da, als dir dies Erklärt wurde :?: , denn wenn du noch sehr jung warst, dann finde ich es schon sehr unverantwortlich einem Kind sowas zusagen, vor allem weil Kinder das noch garnicht so verarbeiten können wie Erwachsenne.


Lg Engel der Träume Smilie
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 02.10.2010, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

[offtopic]Da muss ich mal mein Pädagogenhütchen hochhalten und widersprechen.
Kinder können das sehr wohl fassen (natürlich sollte man keinen 2jährigen damit konfrontieren) - und sie sollten es auch wissen. Grade, wenn sich ein Todesfall in der Famile anbahnt. Viele erleben es ja auch an Haustieren als erstes.
Es gibt wunderschöne Bilderbücher, die bei diesem Thema helfen können.[/offtopic]
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 02.10.2010, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Engel der Träume hat Folgendes geschrieben:
Hallo Ihr lieben,

Das was Ihr da jetzt geschrieben habt, vorallem mit den Aussagen, da kann man sich selbst sagen, das es doch ein Hoffnungsschimmer gibt, und man kann sagen, das man vor den Tod nicht mehr so eine Angst haben muss, weil man ja nach so einer Aussage und der genaue Schilderung sich sagen kann, es gibt doch was nach dem Tod.



Lg Engel der Träume Smilie


Nun, ich war schon immer der Meinung, dass man nicht einfach so aufhört zu sein ... sondern nachdem der Mensch die Hülle hinter sich läßt, geht er nach Hause (wo immer das auch sein mag - für jeden).

Man muss nicht noch einmal inkarnieren um dennoch zu sein Winken
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 03.10.2010, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Feona Malea,

Diesen Satz von Dir(Man muss nicht noch einmal inkarnieren um dennoch zu sein ), finde ich sehr , um erlich zusein ich möchte nicht noch einmal wieder kommen, ich möchte wieder ein Engel auf der sogenannten Ebenne sein, sowie es vor meiner Geburt war.



Engel der Träume Smilie
Nach oben
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 06.10.2010, 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Engel der Träume, darf ich fragen woher Du weißt das Du in deinem Vergangenen Leben ein Engel warst ?
LG Afrika
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 10.10.2010, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Afrika,


Ich weis es von meinem Schutzengel selber, vorallem weil ich so einen guten Draht nach oben habe. Und die ganzen Eindrücke die ich bei dem Kontack zu Ihr habe, und wie gesagt :!: , hat es mir mein Schutzengel selber gesagt.


Lg Engel der Träume Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema ist mir noch eingefallen, dass es vllt auch damit zu tun hat, was für ein Mensch man in seinem Leben war und sich dementsprechend was aussuchen darf. Nach dem Motto "Wenn du brav bist, darfst du dir eine Tafel Schokolade aussuchen."

Jemand der ein wirklich böser Mensch war, hat vielleicht nicht das Glück, sich was auszusuchen...
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das glaube ich definitiv nicht. Denn Gut und Böse sind nicht neutral beurteilbar. Während eines langen Gesprächs zur Aufarbeitung von altem Mist meinte meine Heilpraktikerin sogar, man würde sich eventuell vorher absprechen, was die wirklich wichtigen Erlebnisse angeht (auch die von uns negativ empfundenen). Sie stellte sich das so vor, daß wir nur Lernerfahrungen machen können und wollen - wir als Seelen, meine ich. So daß es an manchen Punkten auch mal wichtig und notwendig und richtig ist, eine schreckliche Erfahrung zu machen oder sogar (und das ist vermutlich schwer zu akeptieren) jemand anderem zu bereiten. Deshalb meinte sie, nach ihrer Meinung würden uns die schrecklichsten Dinge angetan von den Seelen, die uns am meisten lieben.

Als ich das hörte, mußte ich es erstmal sacken lassen. Ich habe viele wirklich schreckliche Dinge erlebt und inzwischen ganz gut bewältig, aber es hat auch Jahre und Jahre gedauert mit allem Drum und Dran: Schuldgefühle, Opferhabitus, Panikattacken, Depressionen, ein stark (und bis heute) davon beeinträchtigtes Leben. Und das soll jemand auf meinen eigenen Wunsch hin getan haben, weil er mich auf Seelenebene so sehr liebt und ich ihm so sehr vertraue, daß wir das gemeinsam verabredet haben? Aber ich muß sagen, nach einigem Hin- und Herwälzen kommt mir dieser Gedanke nicht nur plausibel sondern sogar derartig tröstlich vor und hilft mir so ungeheuer beim Umgang mit mir selbst und meinen inneren Knoten und Narben...
Nein, ich denke nicht, daß "böse" Menschen eine Art "Strafinkarnation" durchmachen müssen, während sich "gute" (unauffällige?) zur Belohnung etwas aussuchen können. Ich denke, jeder von uns hat sich selbst Meilensteine auf seinen Weg gesetzt und ist voll eigenverantwortlich in dieses Leben gestartet.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Würdest du das auch von den Menschen behaupten, die kleine Kinder vergewaltigen und qualvoll töten?
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ausnahmslos jeder hat die Chance,sich zu bewähren und aus seinen Fehlern zu lernen und bekommt diese solange,bis er es auf die Reihe kriegt.Daran glaube zumindest ich.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist natürlich ein schöner Gedanke... Aber auf meinem jetzigen Standpunkt könnte ich das zu solchen Menschen nicht sagen... Klingt vielleicht hart, aber naja ich denke ihr versteht, was ich meine.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Musst du auch nicht.Wenn es wirklich so ist wie es ist - und das glaube ich felsenfest - dann wird das auch ohne deine Zustimmung so bleiben Winken
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.10.2010, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

XD Wenn es so ist, dann ja.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 7 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von