The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mut Iset - Mutter Isis

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 08:46    Titel: Mut Iset - Mutter Isis Antworten mit Zitat

Mut Iset – Mutter Isis

Diese Räuchermischung ist der Göttin Isis Geweiht. Die Verwendeten Zutaten sind ein Mix aus der Isis Geweihten Pflanzen, Ägyptischen Pflanzen und solchen aus anderen Kulturen und Ländern. Die Kräuter und Harze habe ich vor allem Danach ausgewählt das sie sich von ihrer Wirkung her in an die Ägyptische Kultur und Götter (insbesondere Isis Natürlich) angelehnte Rituale Bewehrt haben.

Harze:
3 EL Weihrauch (Olibanum)
3 EL Myrrhe
½ EL Styrax
¼ EL Mastix
1 TL Gummi Arabicum


Kräuter etc.:
3 EL Jasminblüten (Jasminum officinale)
2 EL Blaue Lotusblüten
1 ½ EL Eisenkraut
1 El Kamillenblüten
1 EL Gemahlene Mandeln
½ EL Zedernholz
1/4 EL Nanaminze
¼ EL Schwarzkümmel
¼ EL Rotes Sandelholz
½ TL Koriander (Körner)
1 Alraunenblatt
3 Priesen Alraunenwurzel

Der Rest:

7 EL Rosinen
7 Datteln
2 EL Honig
Schwerer Rotwein
1 TL Mandelöl (Süß)
2 EL Weihrauch (Olibanum)
2 EL Myrrhe
1 El Styrax
1 EL Gummi Arabicum
½ TL Koriander (Körner)
½ TL Schwarzkümmel
ca. ½ TL Galbanum

Die Harze und die Kräuter werden im Mörser so fein wie Möglich Zermahlen. Wenn sich Blätter/Kräuter wie z.B. der Lotus nicht richtig Fein mahlen lassen kannst Du sie mit ein wenig von der Myrrhe zusammen Mörsern, dann lassen sie sich Besser zu Pulver Verarbeiten.

Bei mir Wandert diese Mischung dann in einem verschlossenen Glas erst mal für einen Monat auf den Altar wobei ich jeden Tag in einem Kurzen Gebet Isis darum Bitte diese Kräuter und harze zu Segnen.
Einen Tag Bevor der Monat rum ist stelle ich die Zutaten vor mich hin und bitte nochmals um den Segen von Isis für diese Zutaten. Dann werden die Rosinen und Datteln in ein Glas Gefüllt und mit soviel Rotwein Übergossen das Alles gut Bedeckt ist (1-1,5 cm). Am Nächsten Morgen wird der Inhalt des Glases mit einem Pürierstab zu Mus Verarbeitet und kommt dann in einen Topf. Das ganze wird dann auf kleinster Stufe Erhitze. Währenddessen Weihrauch, Myrrhe, Koriander und Schwarzkümmel, Styrax, Gummi Arabicum und Galbanum im Mörser zu Pulver Mahlen und dann mitsamt den Honig mit in den Topf geben und Unterrühren. Unter Gelegentlichen Rühren wird das Ganze dann auf kleinster Stufe Eingekocht bis nur noch ca. ¼ Davon übrig ist (Dauert eine Weile). Der Inhalt vom Topf riecht richtig Lecker, würde aber nicht Probieren >>>> Bitter *g*

Etwas Abkühlen lassen, Mandelöl unterrühren und dann in einer Schüssel mit den Harzen und Kräutern Vermengen und Richtig Durchkneten. Das Ganze wird dann auf einen Teller oder ein Großes Tuch Ausgebreitet und Getrocknet. Wer will kann das Ganze zu kleinen Kügelchen Formen, die machen dann auch Optisch was her, würde dann aber noch etwas Gummi Arabicum zugeben und das Ganze einkochen bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, also zu einem sehr Zähen „Brei“. Zum Trocknen am Besten auf einen Schrank oder eine Hohe Kommode Legen, da geht’s am Wenigsten im Weg um und Verströmt schon mal ganz unauffällig Wohlgeruch *g*. Gelegentlich Wenden damit es nicht zum Schimmeln anfängt, das macht sich nicht gut in der Mischung Winken

Nach dem Trocknen das Ganze Noch mal im Mörser Zermahlen (außer Natürlich ihr habt Kügelchen gemacht) und Luftdicht Verpacken, am Besten in einem Glas.

Das Ganze hat einen Fein-Aromatisch-Herben Duft mit süßlichen einschlag, Blöd zu Erklären weil die mischung nicht immer gleich riecht, das Variiert immer etwas je nach Dauer der Lagerung *gg*

Quelle: Hem-Netjeru
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von