The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gegen Kopfschmerzen...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hallveig
Gast





BeitragVerfasst am: 02.08.2004, 19:18    Titel: Gegen Kopfschmerzen... Antworten mit Zitat

helfen

1. Kümmeltee (3x täglich)

2. Fencheltee (3x täglich)

3. Teemischung aus Lavendelblüten, Baldrianwurzeln, Pfefferminz- und Melissenblättern

4. Massage der Schläfen mit Minzöl

5. fertige einen Absud aus Quendel und Lavendel (2 Teile zu 1 Teil), tauche einen Waschlappen in diesen, auswringen und eine Weile auf die Stirn legen.
Nach oben
Saphiro
Gast





BeitragVerfasst am: 02.08.2004, 19:29    Titel: Gegen Kopfschmerzen Antworten mit Zitat

Hi,

bei mir hilft auch frischer Thymian und frischer Rosmarin gegen leichte Kopfschmerzen.
Einfach ein paar Blättchen abpflücken und zwischen den Fingern zerreiben und dann daran riechen. Man kann auch damit Schläfen und Stirn massieren

Edit: Ist zwar kein Tee, aber ich dachte, der Vollständigkeit halber

Saphiro
Nach oben
Betsysue
Gast





BeitragVerfasst am: 02.08.2004, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

minzöl find ich auch toll habe leider wieder kofschmerzen
habe auch geört das man lavendelblüten mit zucker auf einen teelöffel im mund verkauen und dann runterschlucken allerdings hat dies bei mir nicht geholfen :?
Nach oben
Hallveig
Gast





BeitragVerfasst am: 03.08.2004, 04:14    Titel: Antworten mit Zitat

Aus dem Forums-Archiv; von Eilis:
Zitat:
Tee gegen Kopfschmerzen

40 gr Lavendelblüten
40 gr Melissenblätter
20 gr Orangenblüten

ca. 6 Teelöffel Kräuter mit einem Liter kochendes Wasser übergiessen und 10 Minuten ziehen lassen.

Den Tee über den Tag verteilt trinken.

Bei mir wirkt diese Mischung sehr gut bei leichten Kopfschmerzen.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 03.08.2004, 07:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte für mein Buch einen Tee gegen Kopfschmerzen und Migräne zusammengestellt, der mir selber gut hilft. Smilie

Tee gegen Kopfschmerzen und Migräne

40 g Veilchenwurzel
30 g Melisse
30 g Lavendel


Melisse und auch Zitronenmelisse wirkt entspannend und ist auch gut bei Einschlafstörungen. Lavendel ist auch hilfreich bei Unruhe und die Veilchenwurzel ist ein wahres Allroundtalent. Sie hilft bei Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen ebenso wie bei Migräne.


Versucht es mal statt Paracetamol oder anderen Hammermitteln (zu denen ich leider auch oft genug greife).
Nach oben
Bella.Donna
Gast





BeitragVerfasst am: 05.02.2005, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

ich habe auch noch was gegen kopfschmerzen

wer viel kaffee, schwarzen tee, brennessel tee, reubuschtee und Koffein haltige getränke zu sich nimmt und dann am tag nichts anderes trinkt bekommt auch ganz schnell kopfschmerzen.

eine faust regel besagt eine tasse kaffee ein glas wasser und der körper ist wieder bei 0.

jeder sollte am tag 2 líter triken.

mein freund hat immer sehr viel kopfschmerzen und jetzt wo ich ihm das mit den trinken gesagt habe, bekommt er nicht mehr so oft kopfschmerzen.

lieben gruß
Bella.Donna
Nach oben
Betsysue
Gast





BeitragVerfasst am: 29.09.2005, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

kamilientee hat mir echt dagegen geholfen (als ich ganz schlimme kopfweh hatte) also eine bis 2 Tassen davon trinken
Nach oben
Jibril
Gast





BeitragVerfasst am: 17.10.2005, 04:45    Titel: Antworten mit Zitat

Also gegen Kopfweh selber hat bei mir noch kein Tee groß geholfen. Ich trinke meist etwas Melissentee zur entspannung und lege mich dann im abgedunkelten Raum auf die Couch und schließe meine Augen und versuche ganz ruhig zu atmen. Das hilft bei mir meistens.

Jibril Sehr glücklich
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 20.12.2005, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Original von HemNetjeru:

Ein relativ einfaches Mittel für jeden der an Kopfschmerzen leidet und nicht zur Aspirin oder anderen Chemiekeulen greifen möchte.

ein guter schluck Kaffe (etwas weniger als eine viertelte Tasse)
ein guter Schuß Zitronensaft

Und runter damit, schmeckt zwar nicht unbedingt gut, wirkt aber recht gut.

Was wam in der Gastronomie nicht alles lernt Lachen Winken


Mein Senf dazu:

Das Rezept hat mir mal ein Grieche im Urlaub empfohlen, als ich total krank war. Er hat mir starken Kaffee gleich mit Zitronensaft angerührt - das Zeug war eklig, wirkte aber Wunder. Danach konnte ich endlich wieder was essen.
Seitdem nutze ich es auch ab und an bei Übelkeit oder Kopfweh.
Nach oben
Iduna
Gast





BeitragVerfasst am: 10.02.2006, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir kommen Kopfschmerzen oft von einem Flüssigkeitsmangel. Ich trinke dann meistens 2-3 Gläser Wasser und dann geht es mir wieder besser.
Frische Luft wirkt bei mir auch Wunder. Oder einfach mal lüften^^
Nach oben
Ceridwen
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2006, 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab auch öfter Kopfschmerzen, der Arzt hat gesagt, dass das leichte Migräne ist.
Da ich nicht immer Tabletten dagegen nehmen will, will ich wissen, welcher Tee da am besten helfen kann!

Lg, Ceridwen
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2006, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Ceridwen,

probier´s am besten selber aus. Auf jeden Fall solltest Du bei Migräne viel frisches Wasser trinken. Wenn Dir das zu langweilig schmeckt, kannst Du je ein bißchen Zitronensaft hineingeben.
Migräne ist u.a. ein typisches Zeichen für depressive Verstimmungen. Das heißt nicht, daß jeder, der Kopfschmerzen hat, depressiv ist, aber solltest Du an Dir feststellen, daß Deine Kopfschmerzen immer dann auftauchen, wenn es Dir seelisch nicht gut geht, dann probiere mal 1 Tasse Johanniskrauttee am Abend.

Gute Besserung - 2Wölfe
Nach oben
widogard
Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2006, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

@Ceridwen zu Migräne haben wir auch noch einen Thread hier im Forum, vielleicht schaust du da mal rein, kann ja sein du findest da war hilfreiches.
http://hexengemeinde.de/viewtopic.php?t=5475&highlight=migr%E4ne
Nach oben
Ceridwen
Gast





BeitragVerfasst am: 01.05.2006, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab eigentlich noch nie so darauf geachtet, wann ich genau Migräne bekomm..
Eigentlich öfters in der Schule, wenn ich Stress habe oder wenn ich zu lange vorm Computer oder Fernseher sitz.
Auch, wenn ich zu viel lese.

Aber das ist unterschiedlich.
Es kann schon sein, dass es wírklich auf meine Stimmung ankommt!
Nach oben
Kitty!
Gast





BeitragVerfasst am: 02.10.2006, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich Kopfschmerzen habe (was ja hin und wieder vorkommt) trinke ich Zitronenwasser sprich: Eine halbe (oder weniger je nach geschmack) Zitrone pressen und den daraus entstandenen Saft mit viel Wasser vermischen! Das hilft mir oftmals, was daran liegt dass in der Zitrone viel Vitamin C enhalten ist (bitte korrigiert mich wenn es nicht stimmt) welches die Kopfschmerzen lindert
Kitty
Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von