The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Liebe= eine Art von Magie
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Arten der Magie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alice
Gast





BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Lorcàn hat Folgendes geschrieben:
Na allen zu helfen könnte denkbar schwierig bis unmöglich sein Winken


Ich finds schön, wenns noch Leute gibt, die optimistisch und frohgesinnt gegenüber anderen sind. Winken
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Oh,an dem Versuch,allen zu helfen,sind bestimmt schon viele gescheitert(auch ich Winken)

/OT aus
Nach oben
Harianna
Gast





BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ok sagen wir nicht allen, sondern denen die Hilfe wollen. Nicht alle wollen hilfe... Und die die Hilfe möchten versuche ich zu helfen, wer sagt denn das ich das schaffe, kann oder das wissen habe?
BB
Harianna
Nach oben
Dante
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hm ein interessantes Thema Smilie
Ich möchte versuchen, einen neuen Aspekt hineinzuwerfen^^
Mir ist aufgefallen, dass die meisten von euch die Liebe ziemlich romatisieren und sie überwiegend als durchweg positive Kraft beschreibt.
Aber ist die Liebe wirklich die große, antreibende, lichte Himmelsmacht, für die sie so oft gehalten wird??
Ich möchte behaupten: Auch die Liebe hat ihre dunklen Seiten und auch Liebe kann eine sehr NEGATIVE Energie sein!!

Blinde Liebe trübt das Beurteilungsvermögen, schaltet den Verstand aus und macht vernünftiges Denken unmöglich.

Eifersüchtige Liebe verbindet sich mit dem Hass - denn obgleich man einen Menschen liebt, richtet man dabei Energien des Hasses und der Wut auf jeden Menschen, von dem man glaubt er würde dem Glück im Wege stehen.

Einseitige, unerwiderte Liebe schmerzt und tut unbeschreiblich weh.

Selbstlose Liebe ist destruktiv und kann bis zu Selbstaufgabe und Selbstzerstörung führen. Das sind dann oft diese Menschen, die sich beispielsweise von ihren Partnern ( oder auch PartnerINNEN, um das mal zu erwähnen ) schlagen oder misshandeln lassen und dieses mit der Begründung hinnehmen "Aber er ist doch mein Mann! Ich liebe ihn doch!"

Obzessive Liebe ist eine Form von Bessenheit und kann im schlimmsten Fall zu einer psychischen Krankheit werden.

Und letzten Endes: Liebe kann eine sehr wirkungsvolle Waffe sein! Kaum jemanden sonst kann man so einfach und so effektiv manipulieren, ausnutzen und von sich abhängig machen wie einen Menschen, der einen liebt!


Und angesichts dessen frage ich: Möchte man die Liebe wirklich in all ihren Formen unhinterfragt für die Magie nutzen?
Und vor allem: Wenn Liebe tatsächlich eine Art der Magie ist, ist sie so betrachtet wirklich "rein", "weiß" und "gut"?
Nach oben
Kevin
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, du hast dir selbst schon geantwortet. Du hast immer von den Menschen geredet, nicht von den Menschen.
Die Liebe ist die postive, treibende Kraft. Aber was der Mensch daraus macht, kann eben so vielfältig sein, wie du es beschrieben hast.
Viele sind unfähig damit umzugehen, weil sie so stark sind. Manche sind so manipulativ, dass sie die Liebe anderer ausnutzen, die ihrerseits wieder zu schwach sind, um mit der Liebe umzugehen.
Gesund umgehen mit Liebe kann der, der sie konstruktiv in seinen Alltag einsetzt.
Nach oben
Harianna
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ja da habt ihr beide sehr Recht! Aber ich denke du kannst bei fast allen gefühlen etwas positives und etwas negatives finden... sogar am hass. Manchmal schützt einen der hass vor schlechten menschen oder erinnerungen an hasserfüllte zeiten, lassen einen inteligenter handeln... So ist das auch mit liebe...
BB
Harianna
Nach oben
Jeheira
Gast





BeitragVerfasst am: 15.02.2010, 18:32    Titel: Liebe Antworten mit Zitat

ich denke auch, dass liebe eine sehr starke form von energie ist.... ich denke, dass es mehrere lieben geben kann, mal mehr mal weniger und ich persönlich gehe mit den worten ich liebe dich sehr sparsam um.... ich habe sie erst zu zwei menschen gesagt in meinem leben und mein jetziger freund und ich sind seit über zwei jahren zusammen und sagen die besagten worte nur sehr selten in besonderen momenten damit sie nicht an bedeutung verliehren und bis heute bekomme ich bauchkribbeln wenn er mir das sagt... in unserem täglichen leben sagen wir uns hab dich lieb...
Nach oben
magic
Gast





BeitragVerfasst am: 12.04.2010, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke mann sollte die Liebe vieleicht wiederum unterteilen in die seelische, geistige, körperliche Liebe, wobei alle drei zwar das Wort Liebe enthalten aber man unter den drei Punkten verschiedene Dinge versteht.
Ich denke Liebe hat auch viel mit Akzeptanz zu tun, bzw. Respekt und lieben muss nicht unbedingt nur auf der partnerschaftlichen Ebene sein, denn man kann geradesogut die Erde, die Sterne, das was alles erbracht hat etc. lieben. Lieben kann auch abhängigkeit bedeuten oder auch Leiden bedeuten. Ich denke das Wort Liebe umfasst alle Aspekte die man sich nur erdenken kann, weil sie eigentlich überall in irgendeiner Form enthalten ist.

mfg.
Nach oben
Aurora Alba
Gast





BeitragVerfasst am: 15.04.2010, 02:21    Titel: Antworten mit Zitat

Da Magie meiner Ansicht nach weder schwarz noch weiß ist, kann man Liebe auch nicht in dessen unterteilen, denn alles ist relativ, wie Einstein es einst so schön formulierte....
Du kannst schließelich wie bereits oben beschrieben, Liebe negativ verwenden und damit Menschen unsäglichen Schaden zufügen..., dir gefügig machen...oder glücklich machen...es ist immer aus dem Blickwinkel des jeweiligen Betrachters zu sehen, denn alles, wirklich alles hat immer 2 Seiten...und wo Licht ist, dort findet man immer Schatten... Cool
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 00:08    Titel: Antworten mit Zitat

Aurora Alba,


Ich denke das man liebe mit Magie nicht beherschen kann, man kann aus meiner Sichtweise keine liebe mit Magie beeinflussen. Liebe entsteht nur bei den Leuten die für einander bestimmt sind, und liebe war nie wirklich dort, bei Partnern die sich getrennt haben, ich glaube nicht das es dort die wahre liebe gewesen ist, denn sonst wären sie noch zusammen diese Partner.




Gruss Dreamwolf Smilie .
Nach oben
Aurora Alba
Gast





BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 02:33    Titel: Antworten mit Zitat

Das liegt im Auge des Betrachters und kommt auch darauf an, wie du für dich Liebe definierst...Und ich habe keinesfalls meine Worte lediglich auf Magie bezogen...Die Liebe sollte hier nur als Vergleich stehen, um zu verdeutlichen, was ich ausdrücken wollte...
Es gibt kein schwarz oder weiß, weil alles im Auge des Betrachters liegt...,was du als negativ empfindest kann für mich positiv sein, weil zB unsere Charaktere unterschiedlich geprägt sind...etc
Und du brauchst keine Magie um die Liebe für dich nutzen zu können...ein Beispiel:
Ein mann verliebt sich unsterblich in eine Frau und würde ergo fast alles für sie tun...sie ist eher skrupelloser Natur, will nichts von ihm, aber kann sich den Mann unterwürfig machen, weil dieser so vernarrt in sie ist...,ergo bekommt sie einen kleinen Laufburschen...

Für ihn ist das mit Sicherheit negativ, weil er leiden wird wie ein Hund, aber für sie positiv, weil sie viele Vorteile daraus ziehen kann...
Ob das nun moralisch verwerflich ist oder nicht ist ein anderes Blatt...
Ich glaub du weißt jetzt, was ich explizit meinte Smilie
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Aurora Alba,


Ich weis was Du damit sagen willst, aber was Du jetzt mit dem Laufburschen zum Schluss geschrieben hast, Defeniere ich unter Harter Liebe, ergo, weil aus meiner Sichtweise diese liebe nur einseitig ist, und die betreffene Frau den Mann nur Ausnutzt als Laufbursche, und weil er um Ihre liebe Bettelt.



Gruss Engel der Träume Smilie
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

da stimme ich engel der Liebe zu. Die Frau nutzt das Verhalten ihres "Freunds" aus der um Liebe und Aufmerksamkeit bettelt und ihr deswegen fast jeden Wunsch erfüllt. Aber wirkliche Liebe ist das nicht. ich würde das vom Blickwinkel dieser Frau eher als Spielerei und Verführung bezeichnen und für diesen Laufburschen ist das fiese Quälerei.

Samira
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Samira,

Genau das was Du jetzt geschrieben hast das meine ich ja, das ist nur einseitige liebe, das was diese Frau macht ist ja ausnutzerei, Sie weis ja das dieser Mann Sie ja liebt, und nach meiner Meinung nach, sollte man dann die Koffer Packen und aus der Beziehung und aus dem Leben der Frau verschwinden, zum Affen oder Clown machen brauch sich weder eine Frau noch ein Mann machen, dann würde ich lieber sagen, da sollte man sich sein Würde bewahren die man noch hat und gehen.


Gruss Engel der Träume Smilie
Nach oben
Dante
Gast





BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich denke das man liebe mit Magie nicht beherschen kann


Also ich wollte gerade mal ins Lexikon schauen, hatte gehofft dort findet sich nen Eintrag, was denn DIE (!) wahre Liebe eigentlich sein soll .... leider schweigt sich das Ding aus^^
Hier schreiben ziemlich viele von wahrer Liebe ... was soll das eigentlich sein?
Also ich kann mir gut vorstellen, der ein oder andere hält es schon für das höchste Liebesglück jedes Wochenende in der Disco nen neues Mädel aufzureißen und anschließend flachzulegen - und soetwas möglicherweise auch mit Magie zu bewerkstelligen dürfte doch ne leichte Übung sein.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Arten der Magie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von