The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Fuhrmann
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Aberglaube
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LadyLuna
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 03:53    Titel: Der Fuhrmann Antworten mit Zitat

Hallo ^^. Da ich zudem Thema noch nix gefunden habe, fange ich damit mal an. Es geht um den Fuhrmann. Dieser Aberglaube kam mir letztens wieder in den Sinn, als Geld gesammelt wurde für Angehörige von einem Arbeitskollegen. Dieser beging Suizid. Auch wenn ich ihn nicht kannte (ist ein großes Unternehmen und ich bin dort erst seit März), gab ich 50 Cent dazu. Sie waren eher symbolisch für den Fuhrmann gedacht. Dieser soll die Toten nämlich zum anderen Ufer bringen. Kann eine Seele diesen Dienst nicht bezahlen, so wird sie in der Zwischenwelt gefangen bleiben und ihr das Recht auf Wiedergeburt verwehrt werden.

Einer Legende aus der Bretagne nach soll der Mann, der in der Silvesternacht zu letzt stirb, 1 Jahr der Fuhrmann sein und die Seelen von ihren Körpern befreien.

Lg LadyLuna
Nach oben
scarabee
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ich kenne nur die Version von Selma Lagerlöf, fand die aber sehr spannend. Hier der dazugehörige Wiki-Artikel.

Ich halte es eifnach nur für einen weiteren Aberglauben, kann mir aber, ganz im Sinne der Scheibenwelt vorstellen, dass er trotzdem bei Leuten auftaucht, die an ihn glauben.
Nach oben
Caithlin
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Mutter erzählte mir mal:

Die Hinterbliebenen legten auf die Augen des Verstorbenen zwei Münzen, diese waren der Lohn für den Fährmann, der den Toten sicher ans andere Ufer bringen sollte. Tat man das nicht, so irrte die Seele des Toten durch die Nacht und trieb allerlei Unfug und auch Böses mit den Hinterbliebenen.

Fähren und Fährmann bei wiki
Nach oben
Phoebe
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit den "Münzen auf die Augen eines Verstorbenen legen", kenne ich auch!

Es ist schon interessant, was es alles für Brauchtümer oder auch Aberglauben gibt!
Aber andererseits denke ich mir immer: "Irgendwas muss ja dran sein, an diesem Glauben, denn sonst würde er sich ja nicht bei so vielen Menschen, teils über viele Generationen, halten, oder?!"
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Alles kostet Geld, nur der Tod ist umsonst.

Bringt mich nicht auchnoch darum Sehr glücklich

Das mit den Münzen auf die Augen kenne ich nur aus From Hell.

Ich glaube eher, dass das aus der griechsichen Mythologie übertragen wurde, wo die Seelen über den Styx in den Hades geschiffert wurden.

Oder in Japan.. das gibt es auch den Fluß vor dem Paradies.

Ich persönlich brauch keine Schifffahrt, da bin ich mir ziemlich sicher
Nach oben
Kachina
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit den Münzen auf die Augen kenne ich auch aus "From Hell"...
Und sonst ist mir diese Geschichte nur so hin und wieder mal unter die Augen gekommen..
aber ich denke mal jede Religion hat so ihre eigene Geschichte, wie die Toten in ihr "reich" kommen...
Bei Wikipedia habe ich dann gelesen, dass schon in der ägyptischen Mythologie der Fährmann Mahaf unter Aufsicht des Gottes Cherti die Verstorbenen ins Totenreich Duat geführt hat.
Auch das, was Arianith bereits gesagt hatte, wurde dort aufgeführt.
Allerdings wurde den Verstorbenen da die Münze unter die Zunge gelegt...

~ Kachina
Nach oben
Phoebe
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

@ Arianith:
Na, ob Du eine Schifffahrt brauchst oder nicht, entscheidet sicher zu gegebener Zeit jemand anderes für Dich!

Ich persönlich kann da aber auch drauf verzichten!
Wenn das so schaukelt, kann ich nicht nur schlecht schlafen, sondern mir wird auch noch übel! Und ich will doch nicht völlig grün im Gesicht "drüben" ankommen Winken Sehr glücklich
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

@ Phoebe

Das glaube ich nicht.. Also dass das jemand für mich entscheidet..

Wenn ich als jammernde Seele umherwandel, weil ich den Fährmann nicht bezahlen konnte, dann wäre ich eine von Milliarden..... Gibt ja eher wenige, die jemanden Geld auf die AUgen legen

Aber abgesehen davon bin ich der Meinung, dass man nach dem Tod dahin kommt, wo man glaubt, dass man hinkommt. "Glauben" hier im Sinne von "religiös dran glauben"

Ich hab mir mein Paradies , mein "Happy Place" Sehr glücklich Immer so schön ausgemalt ... und genau da will ich mal hin ^^
Nach oben
scarabaea
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wir kommen alle ins Jenseits bis auf wenige Ausnahmen, die es geben soll.
Es ist nicht das Schlechteste, wenn uns ein Wesen dorthin geleitet. Hier in unserem irdischen Dasein hatten wir auch Menschen, die uns geleitet haben. Wie hätten wir es allein schaffen sollen? Im Jenseits sind wir auch Neulinge. Egal wie oft wir schon da waren, jedesmal ist es anders. Auch dort finden wir Gesellschaften und Strukturen vor, an die wir uns anpassen müssen. Da brauchen wir Hilfe.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Aber keine entgeldliche.
Nach oben
scarabee
Gast





BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

scarabaea hat Folgendes geschrieben:
Wir kommen alle ins Jenseits bis auf wenige Ausnahmen, die es geben soll.


Cool, echt? Wo ist denn das? Das 'Jenseits'.

In meinem Glauben gibt's das nicht. Warum kommen denn da 'alle' hin?
Nach oben
LadyLuna
Gast





BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 02:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hi ^^. Hier steht auch was zum Aberglauben in Bezug auf das Münzenlegen auf die Augen drin:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tod_(Antike)

Zitat:
Alles kostet Geld, nur der Tod ist umsonst.


Stimmt nicht. "Es gibt nichts umsonst, nicht mal den Tod. Der kostet das Leben." Sagt meine Mutti immer Sehr glücklich .

Lg LadyLuna
Nach oben
scarabaea
Gast





BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

@Scarabee
Du kommst also nicht ins Jenseits?

Ich komme ins Jenseits. Wenn ich da bin, melde ich mich bei dir und zeig dir, wo das ist.
Nach oben
scarabee
Gast





BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Was soll ich denn bitte im Jenseits?

Ich bin nicht abergläubisch.

Ich empfehle dir, nach der Bedeutung meines Namens zu suchen, dann kannst du vielleicht daraus schließen, woran ich glaube.
Nach oben
Kachina
Gast





BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verstehe den Sinn eurer Diskussion nicht so ganz... O.o
Es glaubt halt jeder an das, woran er eben glaubt und das muss nicht immer das sogenannte "Jenseits" sein...
Manche glauben an ein "weitergehen" nach dem Tod, an höhere Erkenntnis usw.. und andere glauben, dass sie wiedergeboren werden...
Ebenso gibt es leute die glauben, dass sie den Fährmann bezahlen müssen und andere sind überzeugt, dass sie das nicht müssen!

Es ist doch völlig egal, wer von uns nun an was glaubt, solange der Glaube der anderen respektiert wird...


Zitat:
"Es gibt nichts umsonst, nicht mal den Tod. Der kostet das Leben."

Ein sehr schöner Spruch, LadyLuna Smilie

~ Kachina
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Aberglaube Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von