The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Räucherrezepte "Reinigung"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Caithlin
Gast





BeitragVerfasst am: 22.05.2007, 00:14    Titel: Räucherrezepte "Reinigung" Antworten mit Zitat

Hier findet Ihr verschiedene Anregungen für Reinigungs - Räucherwerk. Die Rezepte und Ideen habe ich aus verschiedenen Beiträgen von Euch zusammengetragen, damit sie nicht verloren gehen.

:idea: Saphiro:
Die Reinigungsräucherung, die ich mit zum Hexengemeinde-Treffen mit hatte.

Olibanum
Lavendelblüten
Rosenblüten
Drachenblut
Meersalz
Vom Drachenblut reicht eine Messerspitze aus...

Reinigung 2
1/2 Tlf. Rosmarin
1/2 Tlf. Salbei
1/2 Tlf. Beifuss
3 Wacholderbeeren
1/2 Tlf. Olibanum

Reinigung 3
1 Tlf. Lorbeerblätter
1 Tlf. Rosmarin
1 Tlf. Olibanum
1/2 Tlf. Salbei
1/2 Tlf. Zimt
1/4 Tlf. Drachenblut
4 Gewürznelken

Reinigung v. Edelsteinen
Vor allem Edelsteine, die keine Wasser-Reingiung vertragen!
1/2 Tlf. Olibanum
1/4 Tlf. Myrrhe
1/2 Tlf. Copal
1 Tlf. Eisenkraut
1/4 Tlf. Meersalz

:idea: NerolivonRabenstein
Ich verwende weißen Salbei, wenn es stärker sein muss mische ich noch Beifuß unter.

:idea: Patricia Adeline
Ich verwende Salbei und Weihrauch - bei hartnäckigen Fällen einen Hauch Drachenblut dazu

:idea: Hem Netjeru
Reinigender Rauch

4 EL Salbei
2 EL Yerba Santa
1 TL Sandelholz (Rot, gemahlen)
1/4 TL Drachenblut
1 TL Weißer Flieder (Blüten)
2 Pr. Teufelsdreck (Asant)
2 TL Copal
2 TL Dammar
1 TL Myrrhe (gemahlen)
1 Priese Meeressalz

Alle Zutaten im Mörser so weit wie Möglich Zerkleinern/Zermahlen und Zusammenmischen, durch das Zerstoßesen/Zermahlene Copal und Dammar sieht die Fertige Mischung so aus als wäre etwas Frost darüber weil die Zermahlenen Harze etwas Glitzern
Duft: erdig-aromatisch
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 15.09.2008, 13:35    Titel: Räucherung zur Reinigung eines Raumes Antworten mit Zitat

Ich habe hier auch noch was. Smilie

Räucherung zur Reinigung eines Raumes

Materialien:
•Anissamen
•getrockneter Baldrian
•getrocknetes Eisenkraut
•getrocknete Kamillenblüten


Vorgehensweise:
Gebe die Zutaten in einen Mörser und zerstoße sie zu einem Pulver. (Du müsstest alles in einer Apotheke oder auch in einem Drogeriemarkt bekommen.) Große Mengen sind gar nicht notwendig, es reicht ein kleines Häuflein der Räucherung.
Wenn es ganz einfach und schnell gehen soll, gibst du die Zutaten auf ein Räucherstövchen.
Räucherstövchen sind kleine Räuchergestelle, in die man ein Teelicht setzt und auf die ein Räuchersieb gelegt wird. Auf dieses Räuchersieb kommen die zu räuchernden Substanzen. Bei Kräutern hat das Räucherstövchen den großen Vorteil gegenüber der Kohle, dass die Kräuter langsam verglimmen und nicht verbrannt riechen. Du bekommst sie im Esoterik-Fachhandel und auch über entsprechende Shops im Internet.
Hast du mehr Zeit oder möchtest du deinen Raum (oder deine Wohnung) besonders gründlich reinigen, verfährst du ähnlich wie mit dem Salbei-Stick. Da du die Kräuter aber natürlich nicht in der Hand räuchern kannst und das Räucherstövchen auch zu heiß wird, um es tragen zu können, verwendest du am besten eine Räucherschale.
Diese solltest du mit Vogelsand befüllen, damit sie nicht zu heiß wird und du sie bequem durch die Räume tragen kannst. Zünde nun Räucherkohle an, lege sie auf den Sand und warte, bis sie weiß geworden ist. Nun hat sie die richtige Temperatur zum Räuchern. Mit einem Löffel gibst du nun vorsichtig etwas von deiner Räuchermischung auf die Kohle.
Mit der Räucherschale gehst du nun den ganzen Raum ab. Achte auch darauf, sie so zu halten, dass der Rauch in alle Winkel und Ecken kommt. Visualisiere dabei, wie er die negative Energie in kleinen schwarzen Rauchwölkchen vertreibt, welche sich rasch in Nichts auflösen.
Dabei kannst du, wenn du möchtest etwas in dieser Art sprechen:

„Glück und Wohlstand sind in diesem Haus
Und breiten sich in allen Ecken aus.
Gute Energien sind willkommen,
dem Bösen ist die Macht genommen.“



Zur Unterstützung des Abzugs der negativen Energien öffne oder kippe die Fenster.
Wenn du möchtest, kannst du auch etwas von dem Pulver auf die Türschwelle und auf die (äußeren) Fensterbänke streuen.

© by me
Nach oben
Frauke
Gast





BeitragVerfasst am: 28.10.2009, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Weidenfraus Reinigungsräucherung

Johanniskraut
Weihrauch
Salbei
Benzoe

Alles zusammen im Mörser zermahlen.

Reinigt und bringt zugleich Licht in" dunkle Räume"
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von