The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was ist deine Lieblingsgöttin?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Was ist deine Lieblingsgöttin?
Isis
9%
 9%  [ 12 ]
Venus / Aphrodite
9%
 9%  [ 11 ]
Athene
2%
 2%  [ 3 ]
Hekate
17%
 17%  [ 21 ]
Freya
10%
 10%  [ 13 ]
Diana
3%
 3%  [ 4 ]
Brigid
4%
 4%  [ 5 ]
Maria
2%
 2%  [ 3 ]
Gaia / Mutter Erde
12%
 12%  [ 15 ]
Eine andere Göttin der Liebe
3%
 3%  [ 4 ]
Eine andere Göttin der Weisheit
0%
 0%  [ 1 ]
Eine andere Göttin der Fruchtbarkeit
1%
 1%  [ 2 ]
Eine andere Göttin der Magie
2%
 2%  [ 3 ]
Eine völlig andere Göttin (siehe Posting)
11%
 11%  [ 14 ]
Ich kann mich nicht entscheiden.
5%
 5%  [ 7 ]
Ich glaube nicht an Götter.
2%
 2%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 121

Autor Nachricht
Nephthys
Gast





BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, jetzt hab ich eine Weile überlegt wie ich diese, äusserst Interessante, Frage am verständlichsten Beantworte ohne einen 2 Seiten Vortrag draus zu machen.
Angekreuzt hab ich nichts, also in dem Sinne von "nirgendwo" ein Kreuzchen gemacht. ( oder gar nicht Abgestimmt )
Die Göttin, die gerade da ist wenn ich eine brauche ist dann auch meine Lieblings Göttin, obwohl alle Göttinnen eins sind und die unterschiedlichen Erscheinungsformen nur Facetten der einen sind. Also sind pracktich alle Göttinen meine Lieblings Göttinen
Nach oben
weidenfrau
Gast





BeitragVerfasst am: 22.06.2007, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
ich fühle mich am ehsten mit der göttin in gestalt von mutter erde verbunden, auch freya spielt in meinem leben eine grössere rolle. insgesamt halte ich es aber eher mit "alle göttinen sind eine göttin" und wende mich direkt und allgemein an die grosse göttin.
lieben gruss die weidenfrau
Nach oben
Morrighan
Gast





BeitragVerfasst am: 28.06.2007, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, es stimmt, dass alle Göttinnen Teile eines ganzen sind, allerdings denke ich, dass einzelne Teile auch mehr Einzelheiten darstellen können. Wenn man sich das Ganze ansieht, sieht man mehrere Teile, Facetten, wenn man sich allerdings nur einen Teil ansieht, entdeckt man wieder neue Facetten, die man nicht sieht, wenn man nur das ganze sieht. Von daher macht es für mich persönlich Sinn, eine Art "Lieblingsgöttin" bzw. mehrere zu haben. Der Begriff Lieblingsgöttin stört mich, wie ja auch schon andere vorher auch. Sie sind zu verschieden, um sie zu vergleichen.
Für mich sind es die Mondin (oder Luna-he wie ich sie nenne), Morrighan und Hekate, jede von ihnen auf eine völlig andere Art, so dass es für mich unmöglich ist, sie zu vergleichen.
Nach oben
Serafia_Serafin
Gast





BeitragVerfasst am: 29.06.2007, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich frag jetzt mal ganz dumm: Warum denn Lieblingsgöttin?
Warum nicht Lieblingsgott?

Ich kann da eigentlich gar nichts ankreuzen. Die weiblichen Wesen "da oben" finde ich zum Teil zwar recht sympathisch, bin mit ihnen aber nicht verbunden.
- Kay, eine Ausnahme ist Inanna. Ich weiß dass sie da ist. Ich weiß, dass sie mir bereits mindestens einmal geholfen hat. Aber sie ist mir nicht in dem Sinne nah... wir sehen uns sozusagen... wenn man das so lapidar formulieren darf... selten.

Selbst bei den Elementaren (die eigentlich ständig da sind) habe ich Probleme mit "Frau Wasser" (nein, sie hat einen anderen Namen; und: Sie ist wirklich stark distanziert und zt auch zickig) und "Frau Erde" (die zwar unglaublich hilfreich und freundlich - und ruhig und stark ist, für meinen "Geschmack" (der in dem Fall ja nicht unbedingt zählt - ich bin immer dankbar wenn sie da ist) aber zu ruhig, zu ernsthaft...(wären wir beide Menschen und nicht nur ich, wäre sie wilkommene Ratgeberin (was sie so auch ist) aber keine Freundin in dem Sinne von liebender Verbundenheit)

Was die Herren angeht - ganz anderes Bild! Klar, sie sind nicht immer nett zu mir - und es ist nicht immer einfach mit ihnen (das würde ich bei einer Göttin übrigens auch nicht erwarten) - aber sie sind mir näher. In dem Fall fühle ich mich vor allem (manche werden es sich vielleicht denken können) vor allem Nergal (oder auch Mars - wobei das nicht ein und das gleiche ist) verbunden; Der nächste: Merkur ist sozusagen mein Leitstern.

Über Loki weiß ich bisher zu wenig (was ich ändern werde), denke aber auch, dass er jemand ist, zu dem ich mich definitiv verbunden fühlen würde. (Oder jetzt schon, mit dem wenigen, was ich weiß, tue)
Nach oben
Darkraven
Gast





BeitragVerfasst am: 06.07.2007, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Isis ist meine Lieblingsgöttin. Sie hat seit je her was mystisches und anziehendes!
Nach oben
Faun
Gast





BeitragVerfasst am: 26.07.2008, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also, bei mir ist es glaube ich Eos, die griechische Göttin der Morgenröte.
Warum kann ich leider nicht genau erklären, aber irgendetwas verbindet mich mit ihr. Ich fand den Namen Eos schon mit 12 sehr schön und wollte unbedingt später einmal meine Tochter so nennen (was mir immer noch vorschwebt Sehr glücklich ). Als ich dann in einem Buch über die Bedeutung von Namen las und herausfand, dass Eos der Name einer Göttin war, habe ich mich sofort im Internet schlau gemacht und von da an wich sie nicht mehr aus meinem Leben. Ich glaube, was mich so fasziniert an ihr ist, dass sie nichts wirklich ist, bzw. beinhaltet. Denn sie ist weder Tag noch Nacht sondern der Übergang von beidem.
Außerdem fühle ich eine tiefe Verbundenheit zur großen Mutter,
wie sie auch immer heißen mag Smilie .

Licht und Liebe

eure Faun


Zuletzt bearbeitet von Faun am 08.09.2009, 16:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Wolfsrose
Gast





BeitragVerfasst am: 26.07.2008, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mich nicht entscheiden. Es gibt keine Göttinen, zu denen ich mich hingezogen fühle,weil ich Kontakt mit ihr hatte. Dafür bin ich einfach noch zu unerfahren. Aber rein von dem, was ich noch nicht aus persönlichen Erfahrungen weiß, gefallen mir Hekate und Diana.

LG, Wolfsrose.
Nach oben
Caillean
Gast





BeitragVerfasst am: 01.08.2008, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist es so das ich Jahre gebraucht habe bis ich "gerufen wurde".. oder es gemerkt habe Lachen
Irgendwann war Isis da.. Immer öfter... und forderte.
Anfänglich hab ich mich a bisserl geziert weil ich mit dem ägypt. Pantheon ansonsten nicht sehr viel angfangen kann. Aber inzwischen ist es sehr gut so!
Ausführliches möcht ich auch nicht berichten. Aber meist zeigt sie sich mir so wie man sie kennt, mit dem Mondhorn auf dem Kopf und meist als sehr liebevolle Göttin die aber durchaus auch mal den Marsch bläst Winken

Für meine Doula Arbeit mit Schwangeren "arbeite" ich mit Heket. Auch eine ägypt. Göttin für Schwangerschaft und Geburt. Damals hab ich nach einer Göttin dafür gesucht und sie hat mich gleich angesprochen.
Bei ihr hab ich erlebt, das sie sich mir oft in einer anderen weise zeigt als die, wie sie oft auf Bildern dargestellt . Sie wird gezeigt als Froschgöttin (Körper menschlich, der Kopf ein Frosch).
Mir zeigt sie sich als Menschengestalt, oft mit überdimensional großen Brüsten und einem Schlangenrock. Und sehr mütterlich

Ansonsten ist da noch Hekate die immer wieder da ist und auch Freya.
Nach oben
Saltatio
Gast





BeitragVerfasst am: 01.08.2008, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Bastet

Zuletzt bearbeitet von Saltatio am 26.09.2008, 09:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Selene Lunes
Gast





BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

Definitiv Selene!

Selene führt mich schon, seitdem ich ein Kind bin. Als ich klein war und in schwierigen zeiten war sie immer bei mir und sang mir Lieder vor. Sie ist mir Mutter, Freundin und Begleiterin.
Sie erzählt und erklärt mir Dinge und Zusammenhänge. Sie ist immer da, wenn ich sie brauche oder rufe. Sie kann auch sehr streng sein und schimpfen, naja das hat sie zumindestens gemacht, als ich noch kleiner war. Jetzt steht sie mir bei, wenn ich Probleme habe und sonst auch. Es ist schön, wenn sie da ist und auch wenn sie sich mir nicht unmittelbar zeigt kann ich sie fühlen. Ich darf ihren Namen tragen und das ist eine große Ehre für mich!
Nach oben
Genofeva
Gast





BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Lieblingsgöttingen sind eindeutig Bastet und Hekate. Aber auch Brigit und Kali mag ich sehr gerne. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich von jeder dieser 4 etwas in mir habe.
Nach oben
Elisha
Gast





BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich sind Hekate, Artemis und Horus wichtig, auch Kali gehört irgendwie zu mir.
Ich liebe Vögel und Hunde, aber zu Katzen finde ich kaum einen Zugang. Vielleicht hat das auch etwas mit den Göttern zu tun, die einem nahe stehen...
Nach oben
Genofeva
Gast





BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Elisha,

da bin ich zwischenzeitlich fast überzeugt davon.
Nach oben
Kevin
Gast





BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
kann jemand so eine Umfrage auch mal mit Göttern machen? =)
Nach oben
Elisha
Gast





BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Seth,

ich habe für mich Göttinnen mit Gottheiten übersetzt. Horus ist ja auch keine Göttin...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von