The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lichtkreis: Gebete

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feinstoffliches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 22.11.2013, 16:39    Titel: Lichtkreis: Gebete Antworten mit Zitat



Vor einigen Jahren rief ich die Lichtkreis Meditation ins Leben und heute möchte ich gerne die Lichtkreis Gebete ins Leben rufen.

Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, scheinen immer mehr Menschen krank zu werden und auch Mutter Natur zeigt ihre Krankheiten deutlich. Heilung ist etwas, das wir alle benötigen. Sind wir krank, dann können wir nicht ausbalanciert sein und uns Licht wird gedimmt.

Dies gilt für jede Seele auf diesem Planeten und für Mutter Natur ebenso.

Ein Gebet ist kein antiquitiertes, religiöses Gebrabbel … es ist die pure Manifestation des Willens. Wir können durch ein Gebet sehr viel bewirken und Ja, Gebete funktionieren tatsächlich. Meist zwar auf eine Art und Weise, die wir so gar nicht erwartet haben – aber – so möchte es das Universum / Gott / Göttin.

Es geht nicht um unsere Erwartungen – es geht darum, was wirklich das Beste sein mag – auch wenn wir es erst nicht erkennen können.

Heute möchte ich gerne, mit Euch zusammen, ein Gebetswochenende starten. Der Focus liegt hier auf die Heilung aller Seele und Mutter Erde.

Du kannst, wann immer es Dir passt, mit einsteigen.
Du kannst Deine eigenen Gebete nutzen und sie so halten, wie Du es möchtest.
Wisse, dass Gebete wirken! Wisse, dass Gebete erhört werden!

Mein Gebet wir ungefähr so aussehen:

Geliebter Gott, geliebte Göttin!
Geliebte Mutter Erde und Naturwesen!
Geliebte Engel der Heilung!

Bitte hört meine Gebete und stimmt mit ein, denn ich möchte um die Heilung aller Seelen auf diesem Planeten und um die Heilung unserer Mutter Erde bitten. Es gibt Zeiten, in denen Krankheit notwendig ist, um zu erkennen, was vielleicht falsch gelaufen ist aber es gibt auch eine Zeit der Heilung. Aus diesem Grund bitte ich heute um die Heilung und Genesung.

Helft mir und helft allen anderen zu genesen in dem Sinne, wie es zum Höchsten Besten jeder Seele ist. Ich bitte um die Heilenergien und dass sie all jenen geschickt werden, die ihrer bedürfen. Mögen sie in all ihren Zellen und auf allen Ebenen ihres Seins wirken und zum Höchsten Besten aller Beteiligten sein!

So sei es! Amen!
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 27.03.2015, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens - kann man das Herr auch in Herrin oder Göttin umwandeln - Winken



Ein Gebet ist kein antiquitiertes, religiöses Gebrabbel … es ist die pure Manifestation des Willens. Wir können durch ein Gebet sehr viel bewirken und Ja, Gebete funktionieren tatsächlich. Meist zwar auf eine Art und Weise, die wir so gar nicht erwartet haben – aber – so möchte es das Universum / Gott / Göttin.

Es geht nicht um unsere Erwartungen – es geht darum, was wirklich das Beste sein mag – auch wenn wir es erst nicht erkennen können.

Heute möchte ich gerne, mit Euch zusammen, für den Frieden beten.

Du kannst, wann immer es Dir passt, mit einsteigen.
Du kannst Deine eigenen Gebete nutzen und sie so halten, wie Du es möchtest.
Wisse, dass Gebete wirken! Wisse, dass Gebete erhört werden!

Mein Gebet werden die Worte vom Heiligen Franziskus sein und mein eigenes Gebet:

Oh Herr,
mache mich zu einem Werkzeug
Deines Friedens.
Dass ich Liebe übe,
da wo man mich hasst;
dass ich verzeihe,
da wo man mich beleidigt;
dass ich verbinde,
da wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage,
da wo Irrtum herrscht;
dass ich den Glauben bringe,
wo Zweifel ist;
dass ich Hoffnung wecke,
wo Verzweiflung quält;
dass ich Dein Licht anzünde,
wo die Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe,
wo der Kummer wohnt.

Ach Herr,
lass mich trachten:
nicht, dass ich getröstet werde,
sondern, dass ich tröste;
nicht, dass ich verstanden werde,
sondern, dass ich verstehe;
nicht, dass ich geliebt werde,
sondern, dass ich liebe.

Denn wer sich hingibt,
der empfängt;
wer sich selbst vergisst,
der findet;
wer verzeiht,
dem wird verziehen;
und wer stirbt,
der erwacht zum ewigen Leben.
Amen.

(mein Gebet)
Feund Jesus, Ich bitte dich bring Frieden in die Seelen aller Menschen und lass sie sehen und verstehen.
Mache sie zu Instrumenten Deines Friedens
Lass sie Liebe säen statt Hass.
Lass sie für eineinander sorgen und für unsere Mutter Erde und ihre Kinder.
Lass sie erfüllt sein voll Licht und Freude statt voll Dunkelheit und Traurigkeit.

Oh, himmlischer Vater, himmlische Mutter, Brüder und Schwestern helft der Menschheit zu sehen und zu begreifen.
Sendet Frieden in ihre Herzen,
sendet Liebe in ihre Seelen,
sendet Vergebung in ihr Verhalten,
sendet Mitgefühl in ihr Handeln.

Denn nur in Frieden können wir leben und für einander sorgen in Deinem Namen und im Namen der Göttlichkeit und unserer Mutter Erde.

Amen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feinstoffliches Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von