The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Cerridwen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 08.03.2014, 15:04    Titel: Cerridwen Antworten mit Zitat



Laut der Legende hatte Cerridwen zwei Kinder, eine schöne Tochter und einen hässlichen Sohn. Sie fühlte sich so schlecht mit ihrem Sohn, dass sie in ihrem großen Kessel einen Trank brauen wollte der ihren Sohn zu einem von allen respektierten Weisen machen sollte. Es dauerte ein Jahr und einen Tag dieses Trank herzustellen. Ein Junge aus dem Dorf hatte die Aufgabe den Trank immer umzurühren. Er trank die letzten drei Tropfen dieses Trankes und lernte dadurch die Geheimnisse der Vergangenheit und Zukunft kennen.
Als der Junge dieses „Geschenk“ erhielt, erfuhr er auch, dass Cerridwen sehr unglücklich und rachsüchtig war das er diese Gabe erhalten hatte. In seiner Furcht lief er davon, aber Cerridwen verfolgte ihn. Schließlich, nach vielen beiderseitigen Verwandlungen, fand Cerridwen ihn. Er hatte sich in ein Weizenkorn verwandelt und Cerridwen, in der Gestalt eines Huhns, verschluckte ihn. Sie wurde schwanger, und da sie kein weiteres Kind wollte, warf sie das Baby, einen Jungen, ins Wasser wo ein Prinz es fand und ihn als seinen Sohn aufzog. Dieser Sohn wurde als großer keltischer Barde später unter dem Namen Talisien bekannt.

Cerridwen (ausgesprochen "Ker-id-uu'in oder Keridwen) ist die keltische Göttin vieler Dinge einschließlich Inspiration, Kreativität und Wissen. Sie wird im Walisischen unter anderem als Korn- und Mondgottheit verehrt.
Sie ist die Göttin der Künste und somit Schutzgöttin für die Dichter, Handwerker und Musikanten, sie ist die Heilerin der Kranken und Verwundeten und sie ist ebenfalls die Göttin, die ihre Hand schützend über alle neugeborenen Kinder hält.

Cerridwen's Symbole sind der Kessel, das Korn, eine weiße Muttersau und der Mond.



Das Symbol welches das Korn ebenfalls mit einbindet steht für die Wandlung - Transformation.



Die Energie der Göttin Cerridwen nehme ich immer wahr wie ein warmes (wärmendes) Orange. Der Stein, den sie mir gab ist der Karneol und ich sehe / fühle meist Birken wenn es um sie geht.

Ich nehme sie immer mit rötlichen Haaren wahr. Mal was heller, mal etwas dunkler. Sie trägt gerne Naturtöne und auch mal Karos. Ihre Augenfarbe wechselt schon mal. Aber oft nehme ich sie hellblau wahr.

Cerridwen ist für mich persönlich eine sehr herzliche, inspirierende, fordernde, versöhnliche, geduldsame aber auch feurige Göttin. Eine Freundin, die man gerne an der Seite hat. Eine Persönlichkeit, die einem hilft, beisteht und einem neue Ideen bringt. Sie zeigt was in einem ist. Hilft einem und fordert einen auf, zu sein wer man ist. Ohne sich zu verstecken.

Cerridwen wird gerne mit Brigid gleichgesetzt und gerne wurde sie als hellgekleidete, hellhaarige Göttin angesehen. Dies wiederum verbinde ich mit Brigid (Bríde).

Ich persönlich teile beide Gottheiten. Denn Brigid's Energie fühlt sich ganz anders an als die von Cerridwen. Letzten Endes ist dies ja auch wieder Auslegungs- und Glaubenssache.

Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 14.03.2014, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Vor einigen Jahren kam ich auch emotional in Berührung mit Cerridwen, mir kam sie damals wie ein junges, schüchternes, aber starkes Mädchen vor, welches mit Vorliebe barfuß durch Moos läuft.

Ich wusste nicht, wieso ich sie so anziehend fand, aber da das damals die Phase war, in der ich vieeeel gezeichnet und geschrieben habe, ist es ja doch nicht verkehrt gewesen =) Kreativität pur. Danke für den tollen Beitrag
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Göttinnen und Götter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von