The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Büchertipps für Hexenkinder
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Pagan Parenting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yomogi
Gast





BeitragVerfasst am: 29.09.2008, 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man etwas mit englisch anfangen kann, gibt es ziemlich viel. Ich habe bei Amazon.com Wicca +children eingegeben und es kam echt einiges.

nur 3 davon:
"An Ordinary Girl, a Magical Child" (Paperback)
"...an excellent child's eye into the lives of Pagan families." -- Christiba Aubin, The Witch's Voice

All I See Is Part of Me (Hardcover)
In a journey that carries the reader far beyond the printed page, a child discovers his common link with all of Life. Inspired by Sister Star, he finds the light within his heart and, as his version expands, he sees that same light in all other things.

The Winter Solstice (Paperback)
Gr. 2-4. In picture-book format, this introduces the winter solstice customs and beliefs of the ancient Britons, Scandinavians, Romans, and Peruvians, as well as certain Native American sun ceremonies.


Ich finde auch übrigens dass Ausmalen nix schlimmes ist. Natürlich soll man Kinder soviel wie möglich ihre eigene Ideen finden lassen, aber als MotorikÜbung ist ausmalen super und es ist schön weil es einen hohen Erfolgserlebnis bietet.
Man wird auf die Erzieherschule beigebracht, dass es Kreativitätshemmend ist, und es stimmt ja auch in manchen Situationen. Aber letztendlich sollte man sich auf sein Gefühl und Erfahrung verlassen, finde ich.

Meine 3 1/2 Jährige Tochter ist sehr kreativ. Sie hat von ganz klein an selber gemalt, gebastelt und aber auch ausgemalt. Sie ist aber trotzdem viel kreativer als viele andere Kinder, habe ich gemerkt.

Wenn ein Kind noch garnicht viel gemalt hat, soll man es vielleicht erst die eigene Ideen finden lassen, aber normalerweiser machts es nix aus.
Liebe Grüsse
Nach oben
Cateye
Gast





BeitragVerfasst am: 09.09.2010, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe beim stöbern im Buchladen dieses Buch hier gefunden:

Der Geist der so gern tanzte - Indianische Gespenstergeschichten



Hier mit anderen Büchern rund ums indianische zu haben: http://www.redfox-indianstore.de/item1kind1.html
Nach oben
Paramäleon
Gast





BeitragVerfasst am: 09.09.2010, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ein toller Thread... hoffe mal er verschwindet nicht allzu bald im Daten-Nirvana...!

Ich habe mir gerade "Hilfe, meine Hexe spinnt!" bestellt. Das ist eine ganze Reihe, die anderen Titel heißen
  • Hilfe, meine Hexe kocht im Fernsehen!
  • Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!
  • Hilfe, meine Hexe gründet eine Girl-Band!
  • Hilfe, meine Hexe sucht Freundinnen!
Der Erzähler ist ein echter Hexenkater, aber die ihm zur Betreuung überlassene Hexe benimmt sich leider gar nicht wie eine "richtige" Hexe...
Die Bücher sind Abschriften seines Tagebuches.
Also: Noch ist das kein Tipp, aber ich werde schreiben wie die Bücher sind.
Nach oben
Yomogi
Gast





BeitragVerfasst am: 09.09.2010, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, Ich hab grad ein süsse Seite gefunden: habs nur oberflächlich angeguckt aber sieht süss aus-

http://www.pookapages.com/index.htm
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 21.03.2011, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe vor kurzem ein Kinderbuch rausgebracht, es heisst NEPOMUCKS ABENTEUER und ist bei allen bekannten onlineanbietern wie Weltbild und Amazon aber auch im Buchhandel auf Bestellung erhaeltlich. Das Buch ist für Kinder ab 7 Jahren zum Lesen und für kleinere Kinder auch zum Vorlesen gut geeignet. Es handelt von einem kleinen Kobold, der dem Weihnachtsmann beim Geschenke packen helfen will und dabei versehentlich im Paket selbst auf die Reise in die Welt der Menschen geht. Es ist lustig geschrieben und gibt den Kindern einen kleinen Einblick in die Welt des kleinen Volkes.

Naehers erfahrt ihr hier:http://christineerdic.npage.de

Schaut doch mal vorbei!
Nach oben
lilith...
Gast





BeitragVerfasst am: 29.03.2013, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Meine kleineren mögen ganz gerne :
Elfentanz und Feenreigen von Marina Grünewald
Das ist ein kleines Büchlein mit ner Ansammlung von Märchen,richtig schön gemacht.
Mein ganz großer liebt das Buch :
Feen Elfen Gnome Das große Buch der Naturgeister von Jeanne Ruland
Die Illustrationen an sich sind schon zum niederknien Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Pagan Parenting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von