The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aris Sporttagebuch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Zu den gekreuzten Besen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2012, 19:49    Titel: Aris Sporttagebuch Antworten mit Zitat

Huhu,

da ich im vergangenen November den Schritt in die Nichtraucherzone geschafft habe und seit ca. 7 Wochen Sport mache, möchte ich hier ein kleines Sporttagebuch führen - vielleicht sogar als Motivation für andere, die sich dann gerade in diesen schönen Wochen aufraffen und selbst mal versuchen, eine kleine Runde zu laufen =)

Heute habe ich die kleine 4 km Runde zum ersten Mal ohne Gehen geschafft und die letzten hundert Meter sogar einen kleinen Sprint eingelegt. Das war mein drittes Mal Joggen und ich bin echt total zufrieden mit meinen Fortschritten.

Lustigerweise schnaufe ich trotzdem noch, wenn ich zwei Treppenstufen steige ahaha ^^

Heute bin ich eine Waldrunde gelaufen, die wirklich schön war - da es leicht geregnet hat, war es ruhig und leer - zumindest so leer ein Wald sein kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den Blick von irgendwas auf meinem Rücken gespürt hab, der mich ein paar Meter verfolgt hat. Da kribbelte es mir etwas im Nacken, aber ich würde schließlich auch gucken wollen, wer da durch mein Wohnzimmer läuft.

Der Regen war übrigens super. Tatsächlich hat er gar nicht gestört, sondern zwischendurch schön abgekühlt, sodass ich die 30 Minuten mein Tempo halten und gut durchatmen konnte.

Als Lauftage habe ich jetzt fest Mittwoch, Freitag und Sonntag eingeplant. Hoffentlich halte ich das auch ein Winken

Heutiges Fazit: Es ist einfach unglaublich toll, eigene Fortschritte zu sehen. Mittlerweile sehe ich, dass die kleinen Problemzönchen schon geschrumpft sind (Ich bin 1,67 und wiege 61 Kilo). Meine Ernährung hab ich allerdings nicht sonderlich umgestellt. Ich esse jetzt einfach nur noch, wenn ich Hunger habe. Das ist weitaus weniger als vorher Lachen Ich bin total motiviert, am Freitag wieder laufen zu gehen und hoffe, dass ich mich in den nächsten Wochen auf die doppelte Strecke steigern kann.
Nach oben
Siliana
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2012, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr glücklich Ich hab gerade irrsinnig Lust Inliner fahren zu gehen.
Nach oben
Miyako
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2012, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin schon ziemlich motiviert zum Radfahren... die zwei km zu meinem Freund sind n gutes Training Winken
Aber die Hitze demotiviert mich dann leider doch.... Traurig
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin zwar seit Jahren nicht mehr fahrrad gefahren, aber 2 km sind nicht besonders viel und gerade bei dem Wetter momentan ist es doch noch schön =) Versuch es zumindest ein mal und dann kannst du immer noch sehen, ob es nicht gut ist ^^

Samstag gehe ich übrigens immer schwimmen und ziehe meinen Kilometer (40 Bahnen) durch. Ab und zu mach ich dann zur Entspannung und zum Muskelaufbau Yoga.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 25.05.2012, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

So, heute war ich wieder meine 30-Minuten Runde laufen, diesmal zusammen mit einer Freundin (die schneller war als ich). Wenn man mal rausguckt, sieht man ja schon, dass das Wetter heute etwas trockener ist als am Mittwoch. Der sanfte Regen war die perfekte Abkühlung. Diesmal war es allerdings etwas schwerer.

Ich hab trotzdem durchgehalten und hab schon gemerkt, dass es immer besser klappt. ich glaube, ich habe mein Tempo minimal gesteigert. Wirklich schlimm war heute, dass meine Nase schneller gelaufen ist als ich und natüüürlich hatte ich kein Taschentuch dabei. Das war nervig, störend und abbremsend, weil man ständig schniefen musste.

Insgesamt hat es aber mal wieder richtig gut getan. Das Wechselspiel von Schatten und Sonne war perfekt zum laufen. Das kleine Irgendwas, was ich am Mittwoch deutlich gespürt hatte, war heute nicht da (Heute war aber im Wald auch mehr los.)

Ich freue mich schon wieder auf Sonntag ^^ Da geht es nämlich weiter, diesmal mit größerer Rune (ich meine damit: mehr Freunde).

Wirklich großartige Veränderungen zum letzten Mal konnte ich jetzt noch nicht feststellen. Allerhöchstens das minimal schnellere Tempo. Ich weiß nur: Es macht jedes Mal mehr Spaß =) Scheinbar tut so ein Stück gute Wassermelone vor dem Laufen echt gut - und jetzt geht es weiter mit Salat, Fisch und Garnelen <3
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

So, nachdem in der letzten Zeit keine großen Veränderungen aufgetreten sind (und das Wetter leider auch zu schlecht war, um draußen zu laufen - da musste der Heimtrainer von meinen Eltern her), habe ich jetzt endlich wieder einen kleinen Erfolg zu verzeichnen =)

Heute morgen Hüftumfang gemessen (da, wo bei Frauen das Fett rumsitzt Neutral ). Ca. 1 cm weniger als vor 2 Wochen. Mag wenig klingen, ist es aber nicht =) Gerade komme ich vom Joggen zurück und habe meine Strecke um einen Kilometer erweitert und endlich 4,5 km geschafft. Es war hart, aber Übung macht den Meister =) Bisher habe ich dafür 40 Minuten gebraucht, aber sobald ich die Strecke geübt hab, werd ich die wohl schneller schaffen.

Ich erinner mich, dass ich früher im Sportunterricht, als ich noch geraucht habe, immer das Gefühl hatte, Blut zu schmecken und nicht atmen zu können. Das ist völlig weg. Meine Atmung kann mehr als meine Beine =)

Heutiges Fazit: Ich bin soooo stolz und ich scheiß' gerade auf meine Figur, die selbst durch fettiges Essen besser wird und gönn mir heute Abend zur Sonnenwende eine fette Pizza und Chips zu einem guten Film =D
Nach oben
Siliana
Gast





BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 14:06    Titel: re Antworten mit Zitat

Das ist doch schön zu hören.
Hier ist es alleridings viel zu warm zum laufen gehen gewesen die letzten 2 Wochen. Seit gestern ist es aber endlich kühler.
Ich wünsch dir das fu die Lust am laufen nicht verlierst und nen Guten Appetit wünsch ich dir auch.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 11.02.2013, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Nach mehreren Monaten bin ich endlich mal wieder gelaufen. Neuer Freund und neue Wohnung haben da ein bisschen Zeit geraubt ^^

Allerdings natürlich wunderschöne Zeit. So oder so wohne ich jetzt direkt an einer tollen Joggingstrecke, die insgesamt ca. 20 Kilometer geht. Natürlich schaff ich nicht so viel =D Aber ich schaff meine 3 Kilometer ganz locker wie noch vor 6 Monaten ^^ Also weiter weiter weiter ^^
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Zu den gekreuzten Besen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von