The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mein Schutzengel hat mir heute das Leben gerettet

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Engel, Dämonen, Aufgestiegene Meister...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 17:59    Titel: Mein Schutzengel hat mir heute das Leben gerettet Antworten mit Zitat

Es ist unglaublich!
Ich kann es selbst kaum fassen und stehe fast ein wenig unter Schock!

Ich kann es auch kaum abwarten euch davon zu berichten:

Ich war heute früh auf dem Weg zum Bahnhof, da ich jeden Morgen mit dem Zug zur Schule fahren muss. Ich kam an einem Grundstück vorbei, wo Bauarbeiter gerade eine Mauer drum herum bauen. Ein LKW war gerade dabei loszufahren. Die Straße die dort langführt hat keinen Fußweg, es ist jedoch auch keine richtige Straße. Das lässt sich schwer beschreiben. Jedenfalls ist der Weg dort recht eng und der LKWfahrer war so nett und ließ mich vorweg laufen, damit er um die Kurve vom Grundstück fahren konnte. Er überholte mich dann. Plötzlich hörte ich ein ziemlich lautes Rumpeln. Ich habe mich zunächst erschrocken. Ich befand mich ca. 3m hinter dem LKW. Und dann passierte es: Ein riesiger Stein kam scheinbar aus dem Nirgendwo und flog nur wenige Zentimeter an meinem Kopf vorbei! Er hatte ungefähr die Größe eines Kopfes und hätte mich um ein Haar getroffen.

Ich bin der Meinung, dass in dem Moment wirklich ein Schutzengel über mich wachte. Den ganzen Tag kann ich an nichts anderes denken. Ich habe bisher nur meinem Freund davon erzählt, welcher sich sehr glücklich schätzt, dass mir nichts passiert ist Smilie
Nach oben
Minerva
Gast





BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist sehr schön was Du geschrieben hast.
Bin mir sicher das du einen wunderbaren Schutzengel an deiner Seite hattest, bedanke dich auf jedenfall bei ihm.

Hatte auch vor jahren sowas ähnliches erlebt. Bei uns in der Straße stand ein straßenschild, schon uralt. Jedesmal wenn ich direkt drauf schaute, sagte ich zu meiner mutter: wenn es einmal stürmisch wird dann kippt das Ding noch um.
Tage später bat ich meine Mutter darum meine Tochter zur Schule zu begleiten. Sie hatte Geburtstag und der Kuchen musste dahin. meine Tochter war aber zu klein alles alleine zu transpotieren. Ich selber konnte nicht mitgehen weil ich zur Arbeit musste.
Nach Feierabend empfang mich meine Mutter ganz nervös. Sie sagte mir das sie und meine Tochter heute eine Menge Glück hatten und wohl mehrere Schutzengel.
Denn als sie gerade Mittig auf der Straße waren, kippte dieses verrostete Straßenschild kurz hinter ihnen um. Meine Mutter immer noch fertig sagte mir: nur eine Sekunde später dann tätte uns beide dieses Schild getroffen.
Das war vom Gefühl her genauso wie du es geschrieben hast.

liebe Grüße
Levana

.
Nach oben
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde mich auf jeden Fall heute Abend bei ihm bedanken. Smilie

Du hast recht, das was du geschrieben hast ist in der Tat so ähnlich wie mein Erlebnis heute. Das ist echt ein seltsames Gefühl, was man dann hat. Ich bin selbst überrascht, dass ich darüber nicht zu viel nachdenke. Ich meine, es hat mich natürlich irgendwo ziemlich getroffen, aber ich denke kaum daran "Was wäre wenn er mich getroffen hätte?" wie ich es eigentlich von solchen Situationen erwarte.
Eine gute Freundin von mir wäre vor ein paar Wochen fast von einem Auto (ein ganz schrecklicher Raser!) überfahren worden. Da habe ich mir viel mehr Gedanken darüber gemacht, was wohl wäre, wenn der Kerl sie wirklich angefahren hätte.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 25.11.2010, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Schönes Erlebnis und ich glaube unsere Schutzengel greifen noch viel öfter ins Geschehen ein, ohne daß wir es bemerken. Sozusagen ein Full-Time-Job Smilie
Aber was, wenn doch mal ein Mensch beim Unfall um´s Leben kommt usw.? Würde es mal nicht so sehen daß dann sein Begleiter "versagt" hat, sondern eher daß dann die Zeit um war (gem. dem großen Plan dahinter), richtig? Also kann es natürlich so oder so auch sein daß nichts passiert wäre, auch wenn Dein Engel gar nicht eingegriffen hat. Oder?
Nach oben
Kaeyla
Gast





BeitragVerfasst am: 25.11.2010, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht greifen sie aber auch ein, indem sie einen auf eine nahende Gefahr aufmerksam machen und man muss selbst reagieren? Winken

Ich kenne solche Erlebnisse nur zu gut und auch dieses 'Gefühl' vorher. Eine Warnung: Pass auf!

Wer das überhört oder missachtet, der kann selbstverständlich zu Schaden kommen und das war dann sicherlich nicht die Schuld des Schutzengels/Begleiters.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2010, 01:08    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch auf jeden Fall zu so einem guten Draht mit Deinem Schutzengel - ich würde knappes Überleben vielleicht nicht unbedingt als schönes, aber auf jeden Fall als sehr intensives und glücklich ausgegangenes Erlebnis bezeichnen. Ich denke auch, manche Erlebnisse sind vielleicht gar nicht so tödlich, wie man sie im Nachhinein empfindet, sondern waren dazu da, uns für irgendwas die Augen zu öffnen. Ich zumindest werde nie vergessen, wie ich im September 2001 nach New York flog, und der Schluß des Fluges ziemlich unangenehm holprig wurde. Der amerikanische Pilot, der netterweise in sehr lustigem Deutsch alle Ansagen wiederholte, meinte nach der Landung hörbar erleichtert: "Meine Damen und Herren, wir haben New York getroffen." Ich hatte dann ein Konzert, touristete ein paar Tage herum, fotografierte das World Trade Center und als ich eine Woche später zu Hause war, sah ich im Fernsehen, wie ein Flugzeug New York traf. Das gab mir schon irgendwie zu denken.
Nach oben
LadyLuna
Gast





BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

Eure Geschichten sind interessant und zeigen doch, wie schnell ein Leben zu Ende gehen kann. Eine Bekannte von mir hatte nach über 2 Monaten Koma einen schweren Autounfall überlebt. Sie sagt selber von sich, dass es wie ein 6er im Lotto war, dies überlebt zu haben. In solchen Momenten kann ich mir auch gut vorstellen, dass irgendjmd. da ist, der einen aus dem langen Schlaf wieder zurück ins Leben begleitet, wenn dieser es auch selber so will. Selbst wenn man sich danach nicht erinnern kann an diese Hilfe.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Engel, Dämonen, Aufgestiegene Meister... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von