The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wo bekomme ich Räuchersachen her?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 05.08.2011, 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

heee,
war doch gar nicht böse gemeint. sicher, ich habe mir auch schon mal was teures zum räuchern gekauft (in klöstern z. B.). habe aber die erfahrung gemacht, dass unbehandelte kräuter wesentlich besser sind. es ist nicht nur angenehmer im duft, sondern auch in der wirkung. jedes kraut tut auch was. gekauftes ist meist behandelt - das schnüffelt ihr dann auch mit ein.

im übrigen schnitze ich keine bäume an. das macht keiner, der auch nur halbwegs klar bei verstand ist. - zumindest nicht für räuchereien. jede verletzung schadet dem baum. ein baum harzt schon mal eben so. allerdings habe ich noch nie frischen harz benutzt. klebt das nicht auch ein bischen?

und modriges würde ich zum räuchern auch nicht verwenden. ich will aber niemandem vorgreifen. soll ja so ganz unterschiedliche vorlieben geben.
seid also nicht gleich wieder beleidigt.

aidah
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 05.08.2011, 02:15    Titel: Antworten mit Zitat

aidah hat Folgendes geschrieben:

im übrigen schnitze ich keine bäume an. das macht keiner, der auch nur halbwegs klar bei verstand ist. - zumindest nicht für räuchereien


Mal ganz abgesehen von meiner ganz persönlichen Meinung, daß auch dieses Posting wie Dein letztes geradezu grenzwertig arrogant klingt, würde mich jetzt mal ganz sachlich interessieren, ob Du überhaupt Räucherharze benutzt? Was stellst Du Dir vor, woher die Massen an Harzen im Handel kommen? Es erscheint doch schwer vorstellbar, daß Bäume extra für uns mit aller Macht natürlich harzen und keinem Baum damit wehgetan wird, daß man in seine Rinde schneidet.
Nach oben
Slide
Gast





BeitragVerfasst am: 06.08.2011, 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
heee, war doch gar nicht böse gemeint.


Naja...du hast den kompletten Thread und ausnahmslos alle Antworten kritisiert. So generell. Das find ich schon relativ anmaßend...

Zitat:
im übrigen schnitze ich keine bäume an. das macht keiner, der auch nur halbwegs klar bei verstand ist. - zumindest nicht für räuchereien. jede verletzung schadet dem baum.


Ja, das is wahr. Und ich fürchte auch bei den Harzen, die ich räuchere wurden Bäume angeschnitzt. Ich kann mir ähnlich wie Amitiel nicht vorstellen, dass das ganze Harz durch natürliche Verletzungen der Bäume entsteht. Kräuter zu rupfen oder Blätter abzupfücken is für die Pflanzen sicherlich auch nich angenehm. Nur mal so als Anregung.

Zitat:
und modriges würde ich zum räuchern auch nicht verwenden.


Nein, das war auch einfach nur eine Spitze meinerseits. Wenn das Räucherwerk zu feucht is, dann qualmt das ganz fies Winken


Zuletzt bearbeitet von Slide am 08.08.2011, 00:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 06.08.2011, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Aidah,

achte bitte auf deinen Ton. Hier im Internet fehlt Gestik und Mimik, sodass schnell etwas als arrogant oder böse gemeint rüberkommen kann. Dafür haben wir ja unsere äußerst exquisite Auswahl an allen möglichen Smilies, damit solche Missverständnisse nicht aufkommen. Also am besten beruhigen und in Ruhe und vernünftig erklären was du meintest (Das Problem kenne ich nämlich auch)
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

ich melde mich mit einem sehr wichtigen anliegen:
ich habe das gefühl, dass einige teilnehmer noch sehr jugendlich sind.
ich muss eindringlich vor räucherungen warnen!!! das gehört nicht in die hände von kindern. das ist kein lustiges spiel für´s kinderzimmer. räucherungen bedürfen einer kontrolle durch einen erwachenen.
ich möchte es erklären:
räucherware MUSS noch einen rest feuchtigkeit enthalten, damit das aroma in die luft entweichen kann. sobald die räucherware nicht mehr riecht, gehört sie in die tonne. ist es zu trocken, ist sie leicht entzündlich. das ausgetrockene rauchgut erhitzt sich übermäßig und könnte sich selbst entzünden (fängt feuer). durch die trockenheit (und dem geringen gewicht) steigt es dann auf. im klartext: kleine feuer fliegen dann durch euer kinderzimmer und innerhalb weniger sekunden könnt ihr mehrere kleine brandherde im zimmer haben. das gilt vor allem für kräuter. ein kind hat nicht das schnelle reaktionsvermögen eines erwachsenen. das ist euch naturgemäß nicht gegeben. (hat man rausgefunden- ihr habt also eine super ausrede, wenn ihr mal nicht in die gänge kommt. das ändert sich erst nach der pupertät. hängt wohl mit dem hormonhaushalt zusammen.

noch zu Arianith: pflanzen haben keine schmerzrezeptoren (verspüren keinen realen schmerz). aber du hast nicht ganz unrecht, man kann man die pflanze durch unsachgemäßes abrupfen schädigen. ich für meinen teil knipse mit dem fingernagel ab, rinde nehme ich von herabgefallenen zweigen, bei sträuchern ist es klüger mit einer schere. das hält die verletzungen klein, die pflanze hat keinen allzugroßen aufwand, die verletzung zu heilen. orientiert euch an der natur. hasen fressen auch kräuter. sie zerren aber nicht wild daran herum, sonder kneifen sie mit den zähnen ab.
zum thema fehlende gestik und mimik: da hast du recht (bin eben ein freund klarer worte). aber ist es nicht überaus verdreht, viel geld für dinge zu verschleudern, von denen man so gar keine ahnung hat? wer noch nie geräuchert hat, sollte doch erst mal mit geringen mitteln herausfinden, ob das überhaupt was für ihn ist. man schleudert die kohle doch nicht mal eben so zum fenster raus. wer noch nicht auf eigenen beinen steht, kennt den wert des geldes wohl noch nicht (wie auch? das lernt man erst, wenn es so weit ist).
ja, den gewünschte smilie (in dem fall mit schulmeisterlich erhobenen zeigefinger) habe ich nicht gefunden. hihi
grüßt aidah
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Erstens habe ich kein Wort zum Thema Räucherung gesagt. du meintest wohl Slide. ^^ und 2. ja mag ja sein, was du schreibst. Ich sage dir nur dass du auf deinen Ton achten sollst. Also respektier und beachte das in Zukunft.

Und schluss mit OT jetzt.

Verwarnung <----
Nach oben
Rahel
Gast





BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt senfe ich auch nochmal dazu:

Prinzipiell finde ich die Überlegung ja richtig, nicht unnötig viel Geld für Räucherware auszugeben, wo sie doch oftmals direkt vor der Haustür wächst.
Aber dennoch hat dieses Vorgehen meiner Meinung nach gerade für Anfänger auch einige Nachteile. Wer sich mit Räuchern nicht auskennt (unterstelle ich mal), ist auch noch kein Pflanzenexperte. Da kann man schnell mal was verwechseln. Und schließlich wollen wir ja nicht irgendeinen Qualm im Zimmer haben, sondern wählen die Zutaten aus, weil wir eine bestimmte Wirkung erzielen wollen, oder auch nur einen bestimmten Geruch. Erwischen wir also die falschen Kräuter, haben wir nachher einen ganz anderen Effekt. Das zum einen.
Und dann schreibst du ganz richtig, aidah, dass Räuchern auch echt gefährlich sein kann, wenn die Zutaten zu trocken sind. Ich finde es ebenfalls schwierig für einen Anfänger, die Zutaten selbst zu trocknen und zu wissen, wann sie trocken genug, aber noch nicht zu trocken sind.
Daher würde ich gerade Anfängern empfehlen, doch lieber fertige Räuchersachen zu kaufen, statt drauf los zu experimentieren.

Die Untersuchung zum Reaktionsvermögen kenne ich - wirklich interessant. Aber auch wenn einige Mitglieder hier noch jung sind, meiner Einschätzung nach ist niemand präpubertär. Vorsicht ist natürlich trotzdem geboten, und das gilt denke ich immer und für jedes Alter, wenn derjenige noch keine Erfahrungen hat. Und im übrigen auch nicht nur für Räucherungen. Wenn eine 12-jährige mit Magie experimentiert, kann es auch ohne offenes Feuer ganz schön gefährlich werden. Umso besser, dass man hier auch mal "Anfängerfragen" stellen kann.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von