The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tee bei Zahnentzündung?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 28.01.2011, 12:13    Titel: Tee bei Zahnentzündung? Antworten mit Zitat

huhu,

meine Weisheitszähne wachsen fleißig (genug Platz ist laut Arzt vorhanden). Allerdings entzündet sich dann auch mal das Zahnfleisch ganz hinten, was ich sogar beim Schlucken merke. Gibt es da nen bestimmten Tee? ausser Kamille?
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 28.01.2011, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Eindeutig Salbei Tee Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 28.01.2011, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

=D =D Danke!!! Und ab zum Supermarkt ^^
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist dann aber eher eine Zahnfleischentzündung, oder? ^^ Falls du dir ein Kombipräparat basteln willst, Gewürznelkenöl hilft auch sehr gut bei Mund- und Zahngeschichten. Ist schmerzstillend und antibakteriell. Falls du noch Gewürznelken von der Weihnachtsbäckerei im Haus hast, kannst du die im Salbeitee mit ziehen lassen. Smilie
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja krass Überrascht
Ich hab leider seit zwei - drei Wochen auch mal wieder Zahnprobleme (und die größte Angst vorm Zahartzt, die ihr Euch überhaupt vorstellen könnt). In den letzten Tagen fühlte ich mich immer wieder veranlaßt Salbeitee zu trinken! Inwiefern hat er Einfluß, wirkt entzündungshemmend, richtig?
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Arianith hat Folgendes geschrieben:
=D =D Danke!!! Und ab zum Supermarkt ^^


Wobei ich da keinen Salbeitee im Beutel nehmen würde.Ich meine mal gelesen zu haben,dass in dem kleingehäckselten Zeug kaum mehr Wirkstoffe enthalten sind.Und manche Teesorten sind auch mit Pestiziden belastet.Vielleicht besser in der Apotheke kaufen.

Was Gewürznelkenöl betrifft,kann ich nur zustimmen,das ist wirklich gut.Oder auch Kamistad-Gel.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Und wat is nu genau die Wirkung? Sehr glücklich
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Vom Salbei?
Entzündungshemmend,keimtötend,wundheilend,krampflösend,auswurffördernd,
magenstärkend,blähungswidrig,menstruationsregulierend,schweißhemmd,
galleanregend,durchfallhemmend und milchsekretionshemmend Winken
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, also klar daß ich mich dazu angeleitet fühlte - alles gut bei einer akuten Infektion! Danke Smilie
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Problem Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Naja Salbeitee wurde im Supermarkt eh nicht angeboten, da hab ich Kamille genommen.

Allerdings scheint jegliche Wärme zu wirken. Auch bei Erdbeertee...
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn es wirklich am Zahnfleisch sitzt, gibt's ja gegen Kamille auch nichts einzuwenden. Wirkt ja ebenfalls entzündungshemmend, antibakteriell und beschleunigt die Wundheilung.
Hach, was täten wir ohne die Kamille? love
Nach oben
Amanora
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Was auch extrem gut bei Zahfleischentzündungen hilft ist Myrrhentinktur, entweder direkt mit einem QTip auftragen oder verdünnt als Mundspülung.
Schachtelhalmtee kann ich auch empfehlen, allerdings sollte man da einen Dekokt machen und keinen Aufguß, sonst lösen sich die Wirkstoffe nicht richtig.
Kamille ist bei solchen Sachen manchmal ein wenig zu lasch. Auf jeden Fall sollte man jeglichen Tee gegen Entzündungen schön kräftig machen, sonst kann man gleich heißes Wasser nehmen Winken
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von