The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Samhain 2010
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Das Rad des Jahres
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 01.11.2010, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Also Eure fantasievolle Menugestaltung finde ich richtig Klasse, Anavendros. Sehr glücklich Das kann man sich ja direkt mal für Kindergeburtstage oder Familienparties merken.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben leider noch nichts mit Kürbis hinbekommen dieses Jahr, aber für nächstes Mal ist es ganz fest eingeplant!
Habe mit meiner besten Freundin bei ihr zuhause den Tag verbracht, haben uns Lachs-Sahne-Gratin mit Reis gemacht, schön geschlemmt und dazu eine leckere Flasche Rotwein gegönnt.
Anschließend haben wir ein Ritual für sie ausgeführt (an den Absender zurück - danke Ashandra Sehr glücklich ) und für uns beide jeweils eine Jahreslegung gemacht. Dazu schön entsprechende Räucherstäbchen usw.
Abends hab ich dann für meinen Katzer Gizzmoh einen zusätzlichen Futternapf zu den beiden anderen gestellt und seit dem brennt auch noch immer eine Kerze für ihn in der Laterne auf unserer Terrasse...
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Anschließend haben wir ein Ritual für sie ausgeführt (an den Absender zurück - danke Ashandra )


Das scheint ein sehr begehrter Zauber zu sein. Winken
Nach oben
Rosalie
Gast





BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte am 31. eine Halloweenparty mit Freunden, aka verkleideter DVD-Abend und "Süßes-oder-Saures-Kinder-erschrecken" - ist schon lustig, wenn klein Geister vor der Tür stehen, einfach Mal die Tür aufzureißen und zu schreien, wenn man selber als Vampir verkleidet ist Sehr glücklich

Dann hab ich gestern meine angeschrammten Runensteine ein bisschen restauriert und mein verspätetes Ritual gleich genutzt um sie nochmal "nachzuweihen" und ein bisschen zu orakeln, wobei ich so gute (im Sinne von "mir verständliche") Ergebnisse bekommen habe, wie schon lange nicht mehr.

Ach ja, und dann hatte ich noch ein "Samhain-Erlebnis" - Katze... Maus... Tod...
War zwar nicht gerade angenehm mit anzusehen aber irgendwie erhellend.

Lg Rose
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 03.11.2010, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Güte Rosalie...soviel Magie wie ich aus deinem Beitrag rauslese würde ich auch gern mal wieder erleben. Aber bei mir ist gerade der Alltagstrott sehr präsent. Ich hab schon das Gefühl als hätte ich vom Element zurzeit zuviel Erde und sehe nurnoch Arbeit, Geld, Arbeit, Geld,

Morgen hat meine Mutter Geburstag und sie ist ganz alleine zuhause. Ich bin in der Berufsschule und wurde für danach noch zum allerersten Male zum Arbeiten nach der Berufsschule eingetragen. Mein Vater ist auch arbeiten und mein Bruder auch.

Irgendwie tut sie mir leid. Den Geburtstag meines Vaters hab ich auch nicht erlebt. Da hab ich bis 20uhr gearbeitet und war dann auf einer Halloweenfeier von Nimue, seh sie ja auch nicht wirklich oft.

Und nun wieder zum Thema: Katze-Maus-Tod...Hat die Katze dir die tote Maus gebracht? Weil Katzen machen das doch um ihren Besitzer eine Freude zu machen oder? Ich weiß...die arme Maus...aber das war eine Situation die passend zu Samhain war und dich zur Auseinandersetzung mit dem Thema brachte....


Samira
Nach oben
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 03.11.2010, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schließe mich Samira an.
Das klingt wirklich sehr interessant, was du da schreibst, Rosalie.

Ich habe mir lediglich einen entspannten Abend mit Schokolade vorm Fernseher gegönnt. Allerdings habe ich mich sehr einsam gefühlt, weil mein Freund so früh los musste.
Und vorm Schlafengehen habe ich eine Kerze angezündet und ein sehr ausführliches Gebet für die Götter gesprochen und um ihren Segen für die dunkle Jahreszeit gebeten.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 03.11.2010, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns gab es an Samhain ein tolles Familienessen und abends eine richtig tolle Küstumparty mit Preisverleihung. Leider hab ich unter dem ganzen Organisationsstress vergessen, die Karten zu legen Traurig
Nach oben
Paramäleon
Gast





BeitragVerfasst am: 05.11.2010, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes Samhain!!
Nach oben
Rosalie
Gast





BeitragVerfasst am: 24.11.2010, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Oh je, ich war vor lauter Abivorklausuren schon ewig nicht mehr hier, aber da du gefragt hast, Samira, schreib ich trotzdem noch kurz was zu der Katze... Samhain konnt ja nächstes Jahr wieder^^
Aber ich warne lieber gleich, es ist nicht sonderlich appetitlich gewesen:

Tote Mäuse und Vögel bekomme ich zwar reglmäßig von meiner Katze, (manchmal auch aufs Kopfkissen...), aber dieses Mal war es eine Nachbarkatze, die zu uns in den Garten kam und eine Maus anschleppte. Ich hab ihr erzählt, sie solle die doch bitte zu sich selbst nach Hause bringen^^
Sie ließ sie natürlich bei uns fallen, aber im Gegensatz zu meinem Stubentiger konnte Prinzessin auch was mit ihrer Beute anfangen: Sie fraß die Maus in aller Ruhe auf, man hat es total knacken gehört, als sie sie zerbissen hat und dann zog sie noch bestimmt 20 Zentimeter Darm aus dem Mäusebauch durch die Gegend...
Es war so gruselig faszinierend, dass ich nicht weggucken konnte...

Lg Rose
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 25.11.2010, 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

*schulterzuck* Das sind halt auch Raubtiere. Macht Euch nicht zu viele Gedanken darüber. Wenn ich die Fütterung der Wölfe im Zoo beobachte, läuft das ähnlich ab, das ist halt so. Und ja, gerade zu Samhain ist es vielleicht besonders pikant, aber ich finde, es nimmt dem Ganzen ein wenig von rosaroter Wahrsageschleiermystik und gibt dafür einen guten Schuß Realität hinein. Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Das Rad des Jahres Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von