The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"Es" leben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mondfeuer
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 10:27    Titel: "Es" leben Antworten mit Zitat

„Es“ leben,

Was bedeutet es für dich „Es“ (Schamanismus, Hexerei, Magie etc) zu leben?
Was macht es für dich aus deinen Weg zu leben?
Warum ist dies so für dich und wie gestaltet es sich im Alltag?
Sind dazu bestimmte Handlungen für dich notwendig oder ergibt es sich im täglichen tun?
Warum lebst du es, was hat es zum Ziel und was erhoffst du dir davon?
Bist du „allein“ auf deinem Weg oder praktizierst du ihn in der Gruppe? Welche Vorzüge hat dies für dich? Welche Nachteile hast du dadurch?

Fragende Grüße
Mo
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Mein ganzes Leben ist auf Magie aufgebaut. Mal praktiziere ich allein, mal mit meinen beiden Hexentöchtern, mal mit meiner Freundin. Das Leben an sich ist magisch, vieles ergibt sich von allein, manchmal forciere ich das Geschehen, indem ich gezielt magische Praktiken einsetze. Die Natur ist voller Magie, man muss nur lernen, bewusst zu sehen. Kurz, Magie laesst sich aus meinem Leben nicht mehr wegdenken. Sie beeinflusst mein Denken und Handeln, sie ist mein Lebenselexier.
Mein Ziel ist es, meine Seele so gut wie möglich auszubilden. Da ich an Reinkarnation glaube, besteht für mich das Dasein aus fortwaehrenden Lernprozessen, die meiner Seele helfen sollen, sich weiter zu entwickeln. Dabei unterstützt mich die magische Zusammenarbeit mit den Kraeften und Gottheiten des Universums.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Tja... das ist eine gute Frage.
Für mich bedeutet es wirklich einfach meinen Weg zu gehen, eine innere Gewissheit über die Zusammenhänge des Daseins zu haben (wie sie für mich jedenfalls gültig ist) und einen Sinn in allem zu sehen.
Für mich ist es einfach wichtig mich als Teil eines großen Ganzen zu sehen, an eine Gerechtigkeit zu glauben und nicht davon ausgehen zu müssen daß eines Tages alles einfach zuende ist und umsonst war, was ich getan oder auch gelassen habe.
Damit einher gehen natürlich auch bestimmte Verhaltensweisen, eben daß ich regelmäßig bitte und bete, die Natur achte, meiner Umwelt weitestgehend mit Respekt und Mitgefühl begegne.
Nicht zu vergessen daß ich ständig versuche mich spirituell weiter zu bilden, daher viel lese und mich gerne mit anderen Menschen austausche.
Auch auf der feinstofflichen Ebene möchte ich irgendwann einmal beginnen Kontakte zu versuchen und mich einfach weiter entwicklen.
Ich habe meine Rituale und bin fest davon überzeugt daß man selber aktiv werden kann, es möglich ist die Dinge selber in die Hand zu nehmen.

Insofern macht es einen sehr großen Teil von mir und meinem Leben aus, denn das bin ich und es gehört zu mir.
Nach oben
Paramäleon
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2010, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

In meinem Wohnzimmer ist das Licht gedimmt, es brennen Kerzen und Räucherstäbchen. Die Anlage spielt Nina Hagen "Jai Mata Kali" und ich sitzte hier und schreibe auf Hexengemeinde. Auf dem Herd steht Kohlrabieintopf - leider kein Bio, weil ich krank bin und schon der Weg in den nächsten Laden eine kleine Quälerei war. Trotzdem habe ich ein schlechtes Gewissen dabei, denn Bio bedeutet für mich, von der Natur nicht mehr zu nehmen als sie ohne Doping zu geben in der Lage ist. Ich weiß aber inzwischen auch, warum ich krank geworden bin: Weil ich wochenlang so gut wie kein Gemüse mehr gegessen hatte! Krankheiten haben immer einen Grund, manchmal muss man krank werden um zu kapieren, dass man irgendwo systematisch einen Fehler macht.

Ja so sieht mein magischer Alltag aus, natürlich mache ich auch manchmal Rituale, aber das ist eher selten. Der Alltag ist bei mir mehr "einfach so".
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von