The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Seele vs Biologie
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Weatherwax
Gast





BeitragVerfasst am: 21.10.2010, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verstehe gar nicht, dass so viele Menschen ganz streng zwischen dem Glauben an eine Seele und Wissenschaft unterscheiden müssen.
Selbst wenn nachgewiesen wird, dass alles im Gehirn seinen Platz hat, womit wird dann die Existens von Bewusstsein oder Seele ausgeschlossen?
Das würde mich mal wirklich interessieren.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke mal das liegt daran, dass eine Seele nicht wissenschaftlich nachgewiesen werden kann. UNd wenn man etwas nicht kann, will man es umso mehr ^^
Nach oben
Sionnach
Gast





BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wie war das? Das Herz wird nach dem Tod des Körpers um 21 Gramm leichter? Das ist sogar nachgewiesen.

Aber wiegt die Seele 21 Gramm? Das ist auch wieder so eine Sache Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Und was haben die Illuminati damit zu tun?


Dass der Körper leichter wird, ist ja eigentlich verständlich. Aber seltsam ist, dass es scheinbar immer genau 21 Gramm sind. Das wird doch bestimmt mal variieren, oder?
Nach oben
Sionnach
Gast





BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also soweit ich weiß, sinds bei jedem genau 21 Gramm, aber meine Erinnerung kann mich täuschen.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Aber wenn das theoretisch nur durchs Ausatmen kommt, dann müsste das ja von Mensch zu Mensch variieren. Aber wenns immer 21 Gramm sind, hats vllt doch nen anderen Ursprung. Ich frag Mal Tante Google, vllt spuckt die noch was aus.

Google sagt:

Also einmal gibt es die Aussage, dass die Ergebnisse dieses 1907 usgeführten Experimentes komplett inkonsistent waren, also auch ungenau und nicht nachweisbar, weil man nur einmal messen kann und zwar zu dem Zeitpunkt, andem der Mensch stirbt.

Ausserdem gab es wohl nur 9 Probanden. Ein bisschen wenig, um eine korrekte Aussage treffen zu können. Aber dennoch zeigte die Waage genau zum Zeitpunkt des Todes die 21 Gramm Gewichtsverlust.

Dazu noch eine ägyptische Aussage: Die alten Ägypter waren der Meinung, dass die Seele gegen eine Feder gewogen wird - also eindeutig weniger als 21 Gramm

Winken Vllt hilft das ja alles ein wenig.
Nach oben
Sionnach
Gast





BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, aber das Ausatmen tangiert die Lunge, nicht das Herz. Es könnte höchstens sein, dass das Herz dann blutleer ist. Ist also das Blut die eigentliche Seele? Was wäre eine drastische Vorstellung . ich glaub nicht dran ^^
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Mal wieder ein sehr interessantes Thema, dass sich hier auftut.
Dass das Herz nach dem Tod leichter ist, habt ihr richtig erfasst. Das liegt aber nicht an der Seele, sondern tatsächlich daran, dass zum einen kein Blut mehr fließt, zum anderen das noch vorhandene Blut bereits geronnen oder getrocknet ist. Die Tatsache, dass die Wissenschaft eine Seele nicht nachweisen kann ist, dass sie sich wie schon häufig gesagt wird, mit dem IST Zustand beschäftigt und nicht mit dem KANN Zustand.

Die Seele sitzt weder im Gehirn noch im Herzen eines jeden von uns. Gäbe es keine Seele, könnten wir auch keine Astralreisen machen. Es gibt Orte, die wir noch nie in unserem Leben zuvor gesehen haben, diese aber besucht haben und sie sehen tatsächlich wie beschrieben aus. Was war das dann? Übertriebene Phantasie? Sicher nicht. Ich bin zwar ein Fan der Naturwissenschaften, aber es gibt Sachen, die sind und bleiben nicht nachweisbar, dennoch sind sie vorhanden. Die Seele ist ein Teil von uns, egal was ein kraushaariger Wissenschaftler dazu sagen mag.
Nach oben
Kevin
Gast





BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, diese 21 Gramm bezogen sich nur auf den ganzen Körper und nicht das Herz an sich. Sowas zu messen, ist ja unmöglich; das Herz kann ja nicht gewogen werden, während man stirbt.
Eigentlich sind 21 Gramm gar nicht mal viel und ich denke einfach, dass dies zum größten Teil Wasser ist. Wenn der Körper stirbt, erschlafft alles und jede Funktion stell sich ein. Also wird auch überall Wasser abgeschieden. Aus den Schweißdrüsen dringt Schweiß aus, der Atem selbst enthält viel Wasser, diese Transpiration würde in etwa 21 Gramm ergeben.
Bei geronnenem Blut würde ja nichts den Körper verlassen, wodurch man leichter werden würde.
Aber ihr habt recht, einen Beweis für soetwas wie eine Seele wird man nie finden. Es ist einfach etwas völlig anderes und durch die Naturwissenschaften nicht beweisbar. Als guckte man in den Himmel, währen die Seele in der Erde ist.
Meiner Meinung nach ist die Seele das energetische Equivalent zu den Atomen dieser Welt. Unsere Wissenschaft betrachtet ja aber nur eben diese Welt und ihre Struktur.
Nach oben
Weatherwax
Gast





BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Kevin hat Folgendes geschrieben:

Aber ihr habt recht, einen Beweis für soetwas wie eine Seele wird man nie finden. Es ist einfach etwas völlig anderes und durch die Naturwissenschaften nicht beweisbar. Als guckte man in den Himmel, während die Seele in der Erde ist.

Das hast du aber schön gesagt. Smilie
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Kevin hat Folgendes geschrieben:

Bei geronnenem Blut würde ja nichts den Körper verlassen, wodurch man leichter werden würde.

Im Grunde gebe ich Dir zum Teil was diesen Absatz angeht Recht. Aber: Geronnenes Blut ist sozusagen getrocknetes Blut. Nimm mal einen Pulli, mach in nass, wiege ihn, und lass ihn trocknen. Nach dem er trocken ist, wird der Pulli leichter sein als wenn er nass ist. So verhällt sich das Herz, nach dem es nicht mehr schlägt. Das Herz ist ein Muskel, wie jeder weiß, aber das Herz transportiert ja nicht nur Blut, sondern auch Wasser, Fette, Eiweiße und andere Dinge, die sich im Blutkreislauf befindet. Daher denke ich, es ist schon durchaus möglich, dass ein Herz zu lebzeiten schwerer ist als wenn jemand stirbt. Allerings gebe ich Dir in einem anderen Punkt mehr als Recht Kevin: Wir beide haben schon gesagt, dass es unmöglich ist nachzuweisen, dass die Seele im Herzen ist. Winken

Aber dennoch glaube ich fest an die Seele, denn wie sollten wir sonst Astralreisen machen können, unseren Körper verlassen und Orte besuchen, wo wir niemals zuvor waren Winken Andere beschreiben deteilgenau die Wohnung der Nachbarn und zwar so wie sie ist obwohl sie die Wohnung nie betreten haben. Also... Egal was die Biologen sagen, ich denke, dass die Seele existiert und mehr als nur die Summe elektrischer Impulse ist, die unser Gehirn erzeugt.
Nach oben
Kevin
Gast





BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meinte ja auch gar nicht, dass das Herz dann nicht leicher ist Winken Da gebe ich dir ja recht. Ich sprach bloß davon, dass das messen davon wohl sehr sehr sehr schwer bis unmöglich sein sollte.
Ob bei einer Astralreise wirklich so etwas wie eine Seele reist, oder ein energetischer Körper, oder ein übersinnlicher Sinn oder sonst was wäre wieder eine paranormale Diskussion.
Ich denke, dass es schwer ist, allgemeine Wahrheiten im Esoterikbereich aufzustellen, da es jeder anders sieht. Was aber bei fast allen gleich ist, sind bloße subjektive Berichte. Diese finde ich angenehmer, als das Sinnen über etwaige paranormale Wahrheiten, die uns eh verschlossen bleiben. ^^
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Gläserne Turm Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von