The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Räuchermischung: Jesus Christus

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 07.07.2010, 20:41    Titel: Räuchermischung: Jesus Christus Antworten mit Zitat

Die Mischung entstand in meiner kleinen RÜckzugs-Pause. In der Mischung sind Teilweise Zutaten die ich nach Gefühl ausgewählt habe und teils Zutaten die man mit dem Magier und Propheten Jesus in Verbindung bringt. Der Name für die Räucherung passte dann auch vom Gefühl her (also nicht Wundern *gggg*)

Jesus Christus

3 TL Weihrauch
3 TL EL Myrrhe
1/2 TL Lavendel
1 TL Orangenblüten
2 TL Zeder
5 Rosendornen
¼ TL Narde

Je 3 Tropfen Rosenöl oder Ersatzweise Rosenholzöl
5 getrocknete Datteln
ein kleines Stück Aloe Vera (ca. 4-5 cm lang)
Rotwein
1/2 EL Honig

DIe Kräuter und Harze Werden im Mörser Grob Zerkleinert (es muß kein feines Pulver ndaraus werden, die stückchen sollten aber auch nicht zu Groß sein). Gebt alles in ein Glas oder eine Schale und stellt die mischung zur Seite. Nehmt dann die Datteln und das Stück von der Aloe und Schneidet sie in kleine Stücke und füllt alles in ein Glas. Füllt alles mit Rotwein auf so das die Zutaten gut Bedeckt sind. Verschließt das Glas und lasse es für 24 Stunden stehen, dannach abfiltern und Datteln und Aloe im Mörser (oder Mixer bzw. mit einem Pürierstab) Zerkleinern. Gebt der "Pampe" noch den honig und das Ätherische Öl bei und Vermischt das ganze dann gut mit den Kräutern und Harzen. Die Masse muß dann gut Trocknen, ab Bestenen stellt ihr das ganze einfach auf den Schrank.
Nach dem Trocknen nochmal im Mörser Grob Zerkleinern und Fertig ist das ganz. Wenn man lieber Kügelchen Formen will kann man das nach 5-6 Tagen machen, dann ist die Masse schon etwas fester und die Kügelchen Bleiben in Form.

Der Schwerpunkt der Räucherung liegt auf Heilung, Schutz und Unterstützung bei Meditation/Gebet.

Der Duft ist eher sanft und recht fein, also nichts aufdringliches oder etwas das Atemnot Verursacht. Es ist ein Fruchtiger und Frischer Duft mit einern Feinen Krautig-Aromatischen note. Richtig Lecker!

Rezept © by Hem-Netjeru
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 07.07.2010, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Oooh, die ist aber toll.
Das passt ja herrlich und ich kann mir auch gut vorstellen, wie toll das riecht.
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 07.07.2010, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmmm... wie wunderbar Smilie

Ich kann es mir gut vorstellen und sie haut sicher gut rein Sehr glücklich (auch wenn sie sanft ist) Winken
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von