The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

spuk

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Kraft- und Spukorte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lea
Gast





BeitragVerfasst am: 06.02.2010, 15:41    Titel: spuk Antworten mit Zitat

kleine spukereien hab ich auch schon erlebt. wir wohnten in den 60érn in einem haus in altötting, wo sich im obersten stock im kleinen zimmer der vorbesitzer aufgehängt haben soll (was wir aber erst viel später erfuhren). mein damals 4-jähriger bruder sollte in dem zimmer schlafen, ich hatte das daneben. ineiner sturmnacht wurde er wach, ihm wurde gesagt, er soll sich die decke über den kopf ziehen und unten bleiben (war niemand da). dann ging ein hämmern los, sagt er. am morgen war ein 5-10 cm tiefes loch in der wand. wir wurden kurz geschimpft. - aber ohne irgendein werkzeug wäre das loch nicht machbar gewesen. das mit dem geist wurde uns trozdem nicht geglaubt. ich wurde kurz darauf schulpflichtig und kam für 5 jahre in eine klosterschule. intern. danach war mir der geist (der für uns sicher da war) nicht mehr unheimlich. ich hab, wenn ich an ihn dachte, seine gegenwart lächelnd gespürt. als ich rauchen anfing (streng verboten) half er mir oft. er warnte mich wenn jemand die treppe hochkam, einmal relativ spät, als dann meine mutter in das verrauchte zimmer kam zog so ein intensiver duft aus dem "geisterzimmer" rüber daß sie nichts gerochen hat u.s.w.- ich mochte ihn gern. als wir auszogen, erfuhren wir von dem selbstmord. ich hab mich von meinem geist, der da wohnt, verabschiedet. --allles liebe-- lea
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 06.02.2010, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt doch nicht nach Spuk. Klingt eher wie ein Schutzengel (wenn auch ein sehr verantwortungsloser. Er hätte dir mal lieber das rauchen ausgeredet Winken )

Aber eine interesasnte Erfahrung obwohl ich persönlich nie was damit anfangen kann, wenn jemand sowas erzählt. Das heißt natürlich nicht, dass ich dir nicht glaube =)
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 06.02.2010, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde mir das Haus nur zu gern mal ansehen, gerade das Zimmer wo Dein Bruder geschlafen hat. Ein EVP und ein paar andere Checks wären sehr interessant für mich. Steht das Haus noch oder ist es längst pasee?
Nach oben
Lea
Gast





BeitragVerfasst am: 06.02.2010, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Stormeagle hat Folgendes geschrieben:
Ich würde mir das Haus nur zu gern mal ansehen, gerade das Zimmer wo Dein Bruder geschlafen hat. Ein EVP und ein paar andere Checks wären sehr interessant für mich. Steht das Haus noch oder ist es längst pasee?


das haus steht noch. es hat seit den 70ern andere mieter, die verm. auch nichts von dem selbstmord wissen. -altötting, schlotthammerstraße 10. ganz oben, das rückwärtige dachzimmer
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 10.02.2010, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Lea,


Sei froh, das der Geist sehr lieb zu Dir und dein Bruder war, das was ich und meine Familie erlebt haben, war nicht sehr schön :!: das gönne ich niemanden das Erlbenis von mir und meine Familie.




Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Einarr
Gast





BeitragVerfasst am: 10.02.2010, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was den Geruch angeht - kann es sein, dass es in dem Zimmer viel Holz gab?

Ich hab nämlich gelernt, dass Holz intensive Gerüche aufnimmt und unter bestimmten Umständen, wie z. B. Wärme, wieder freigibt. Für sowas kann es nämlich durchaus auch ganz stinknormale Erklärungen geben...

LG, Einarr
Nach oben
Lea
Gast





BeitragVerfasst am: 10.02.2010, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wüßte gerne, was dir und deiner familie zugestoßen ist. -- ich hätte 4 geschwister. toni und ich sind mit 6 und 3 in das haus gezogen. in dem haus hatte mami 1 totgeburt, das nächste mädchen starb mit 1/2 jahr im kinderkrankenhaus, die nächste schwester stürzte mit 2 monaten von der wickelplatte und hatte einen schädel-basis-bruch und mit 3 flog sie durch ein schräges glasdach 8 m in die tiefe, vor eine laufende druckmaschine. (jedes einzelne ein unfall, den man eigentlich nicht überlebt) --aber, sie lebt noch. und der jüngste ist ganz unbehelligt groß geworden - ich habe das nie in zusammenhang gebracht.

ich bin gefragt worden, ob da eventuell viel holz war. ---in den zimmern nicht. zwar waren die unterm dach, aber die zimmer
wand und decke waren geweißelt. -bei holz würde derr effekt ofter auftreten. das war auch noch vor der raumduft-sprayflaschen zeit. ich denk auch, das es mehr als 1 grund gibt - aber daß meine mutter und ich die selbe geruchshaluzination haben ist auch seltsam.

ich bin ein absoluter internetneuling und wenn ich die antworten fasch schick, bitte ich um nachsicht und anleitung,wies besser geht. die 3. antwort, die ich bekommen habe, hab ich noch nicht entdeckt.

alles liebe - lea- ---auf eure kräuterseite bin ich gespannt. ich hab nach tschenobyl aufgehört zu sammeln ..
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Kraft- und Spukorte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von