The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"christliches" kreuz
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Amulette, Talismane und Symbole
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jura
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 15:05    Titel: "christliches" kreuz Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben

vor ein paar tagen habe ich im internet ein sehr schönes kreuz gesehen das mich auf anhieb dazu gebracht hat es zu kaufen. allerdings erinnert es mich nicht an ein christliches kreuz.
nun wollte ich wissen da ich mal gehört habe das kreuz sei ein vorchristliches symbol welche bedeutungen es hat? soweit ich weiß soll es auch für die vier elemente und himmelsrichtungen stehen. mehr weiß ich leider darüber nicht, verzeiht meine unwissenheit Sehr glücklich
ansonsten trage ich bereits ein pentgramm als kette, es spricht ja nichts dagegen beides in kombination zu tragen also kreuz und pentagramm? mir würde jedenfalls kein grund einfallen außer vielleicht mitmenschen die eventuell verwirrt darauf reagieren würden.


Jura
Nach oben
Kaeyla
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jura


Die ersten Kreuze sind schon in Höhlenmalereien entdeckt worden. Ob es damals wirklich schon ein religiöses Symbol war, ist mir nicht bekannt.

Das Kreuz steht, wie du schon sagtest, unter anderem für die vier Himmelsrichtungen, für Erde (vertikal) und Himmel (horizontal) und die daraus entstehende Verbindung, sprich Einheit.

Im Christentum steht es für die Verbindung zwischen Gott und den Menschen (wieder das Prinzip Himmel und Erde), es wurde aber 'erst' 431 als offizielles, christliches Symbol anerkannt.

Im Buddhismus steht das Kreuz für die vier edlen Wahrheiten.

Wenn du ausführliche Erklärungen möchtest, dann bedien dich einfach mal einer der Suchmaschinen im Internet. Da findest du recht viel zu diesem Thema.


Und warum solltest du nicht beides tragen können? Das Pentragram galt eine Weile sogar als christliches Symbol. Es sollte die Wundmale Christi verkörpern und war ein Schutzsymbol.
Hör da am Besten auf dein Bauchgefühl. DIR muss es gefallen und zusagen.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich liebe Kreuze und trage sie sehr, sehr gern.
Ich weiß auch gar nicht, woher diese "Furcht" kommt, dies und jenes könne christlich wirken.
Ja und?

Das Symbol des Kreuzes findet sich schon in steinzeitliche Höhlenwände geritzt. Es symbolisiert die Ewigkeit, oben und unten kreuzen sich, Himmel und Erde, weiblich und männlich, Licht und Dunkelheit, Gott und Mensch... und so kann man die Liste weiterführen. Es kann ebensogut für die Himmelsrichtungen stehen und die Weltenachse.
Vielleicht hilft Dir das hier weiter oder auch die gute alte Wikipedia.

Was sollte dagegen sprechen, Kreuz und Pentagramm zusammen zu tragen? Wenn Du das möchtest und Dich durch beides geschützt fühlst oder einfach nur mit beidem wohlfühlst, dann tu es doch.

EDIT: Zabanja war schneller. Sehr glücklich
Nach oben
Jura
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

danke ihr beiden^^
ich hatte auch vor es eventuell zu weihen als schutz für mich. und mit dem pentagramm wäre es ja quasi "doppelt hält besser" Sehr glücklich
hab mich jetzt auch mal durchgelesen bei tante google Smilie

Jura
Nach oben
Delian
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

was für ein Kreuz ist es denn? Es gibt zig Tausende Kreuzarten, alle mit verschiedenen Bedeutungen.
Nach oben
Jura
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

schau mal das hier ist es

http://www.ritualbedarf.de/p05606_filigranes_kreuz_mit_granat.html

Sehr glücklich
Nach oben
Nimue
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Das Kreuz ist sehr schön, da hätte ich auch sofort zugeschlagen....

... aber immer dieses Kreuz Sehr glücklich mit dem lieben Geld
Nach oben
Jura
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

ich hätte erst gedacht das kreuz wäre so teuer dabei geht es eigentlich aber ich finde es sooooooo schön *schwärm* Sehr glücklich
Nach oben
Kaeyla
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist wirklich sehr hübsch, ja. Würde ich auch tragen Winken Ich hab auch schon eine kleine Sammlung, aber wirklich nur eine kleine.
Nach oben
Delian
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, grundsätzlich ist es schon ein christliches Kreuz mit typischen längerem Mittelschaft.

Sehr schön finde ich die Zahlensymbolik:
Betrachtet man die einzelnen Bögen (jeweils zwei sehen wie ein Herz aus), so hat man 12 = 12 Jünger Jesus.

Die 4 Kreise in der Mitte um den Granat herum könnte man als die vier Evangelisten betrachten und den Granat als Jesus selbst, was aufgrund seiner blutrotten Färbung ein sehr schön ausgewählter Stein ist.

In den 5 Blütenblättern kann man die 5 Wundmale Jesu sehen, die sogar anatomisch an der korrekten Position des Kreuzes angebracht sind: linke Hand, rechte Hand, Stirn (Dornenkrone), Füße (oft zusammen mit einem Nagel dargestellt) und die Stichwunde des römischen Soldaten, um zu prüfen, ob Jesu wirklich tot ist.

Sehr schön finde ich auch die vier Blätter um den Granat herum. Sie bilden für sich ein gleichschenkliges Kreuz, das Kreuz des Lebens und ergänzen die Todessymbolik des langschaft-Kreuzes und bilden zusammen Tod und Wiederauferstehung.

Optisch und bildmetaphorisch ein wirklich schönes Kreuz!
Nach oben
Jura
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

ich hätte nicht gedacht das man dieses kreuz so in seiner symbolik aufspalten kann! aber wirklich interessant und wenn man es weiß auch logisch Sehr glücklich
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Da bekomme ich ja glänzende Augen und alles ruft in mir "Haaaaaaaaaaaaben!"
Nach oben
Delian
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Jura hat Folgendes geschrieben:
ich hätte nicht gedacht das man dieses kreuz so in seiner symbolik aufspalten kann! aber wirklich interessant und wenn man es weiß auch logisch Sehr glücklich

Es ist mir schon so oft passiert, dass mir Zauber in die Hose gegangen sind oder "knapp daneben" weil es winzige Details im Zauberspruch oder in der Symbolik gab, die dem ganzen eine leicht andere Richtung gaben, als ich wollte. Ich bin unter anderem dadurch extrem penibel geworden, was Bildsprache und Wortwahl angeht.

Manchmal verreisse ich ja auch genauso die Postings anderer Leute Mit den Augen rollen

Und durch mein Studium ist das ganze noch schlimmer statt besser geworden Lachen

Aber wie dem auch sei, meine Interpretation ist nur eine Möglichkeit. Man kann sicher das Kreuz auch ganz anders betrachten und andere Dinge in den einzelben Elementen sehen. Das ist ja das Schöne an Interpretationen, sie ändern sich mit dem Interpreten.
Nach oben
Jura
Gast





BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde deine interpretation dennoch supi!!

aber ich habe für mich beschlossen das kreuz als ein zeichen der vier elemente und vier himmelsrichtungen zu sehen Sehr glücklich jedenfalls ist das mein erster gedanke gewesen als ich mir das kreuz genauer betrachtet habe
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 15.04.2010, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Letztendlich kann eine Hexe auch Christ sein, ergo kann sie auch beides tragen oder nicht? Is ja nich so, als würde dich dann der Blitz treffen ^^

Ich persönlich sehe das Kreuz als christliches Symbol an und halte mich davon fern. Ist einfach so. Ich fühl mich bei Kreuzen nicht wohl. Aber wenn es dir gefällt, nur zu ^^ Hast du es schon? Fühlt es sich etwa schlecht an??
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Amulette, Talismane und Symbole Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von