The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Räuchermischung: Damballah

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 09:44    Titel: Räuchermischung: Damballah Antworten mit Zitat

Räuchermischung Damballah

Eine Räuchermischung die Damballah gewidmet ist. Sie kann für Rituale mit Damballah aber auch für Heilende Rituale, Energetische Reinigungen oder Meditationen eingesetzt werden. Der Geruch bewegt sich zwischen süßlich und herb mit einer leicht Rauchigen Note.

Harze:

1 EL Dammar
1 EL Copal
1 TL Elemi

Kräuter:

¼ TL Heiligenkraut
½ TL Engelwurz
½ TL Zypresse
1 TL Melisse
1 TL Yerba Santa
1/2 TL Jasminblüten
1 Zacken Sternanis (einfach nen Zacken vom Stern abbrechen)
1 weiße Rosenknospe

Sonstiges

¾ TL Honig
1 EL weißen Rum
1 kleines Stückchen Schlangenhaut (ein ca. 0,3 - 0,5 cm Stück reicht)

Harze, Schlangenhaut und diegetrockneten Kräuter werden im Mörser nacheinander fein gemahlen und miteinander gemischt.
In einem Kleinen Topf Erwärmt man den Rum und verrührt ihn mit Honig bis sich dieser im Rum gelöst hat. Das ganze nur Erwärmen, es soll nicht kochen. Das Rum-Honig-Gemisch gibt man zu den anderen Zutaten und Mischt alles gut durch. Dann verteilt man die Masse dünn auf einem Teller oder so was in der Art und lässt das ganze gut trocknen, z.B. auf einem Schrank, da geht dann auch nichts im Weg um. Man sollte das ganze aber auf jeden Fall natürlich trocken lassen und nicht über Nacht auf die Heizung stellen. Geht zwar auch aber dabei geht einiges vom Aroma verloren.
Das ganze von Zeit zu Zeit etwas Durchmischen, so trocknet es gleichmäßiger durch und es kann auch nichts zu Schimmeln Anfangen.

Rezept Quelle: Rene / Hem-Netjeru


Zuletzt bearbeitet von HemNetjeru am 06.12.2009, 00:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hat es spezielle optische Gründe, daß die Rosenblüte weiß sein soll? Es gibt nämlich Rosenknospen von einem Bioteehersteller zu kaufen, die garantiert ungespritzt sind, aber halt rosa.
Das Rezept klingt toll.
Nach oben
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 29.11.2009, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Weiße habe ich im Rezept genommen weil weiße Rosen zu den oft verwendeten Opfergaben für Damballah zählen, du kannst aber auch ohne Problem die in Rosa nehmen Smilie

Die Räuchermischung wurde gestern Fertig und heute Morgen vorm Einstellen gleich getestet *g*. Interessant ist das es im Zimmer jetzt gleich noch besser riecht als während des Räucherns, gibt einen süßlich-exotischen Duft der sich recht lange hält Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Räucherungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von