The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Erkältungssaison geht los

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Genofeva
Gast





BeitragVerfasst am: 17.09.2008, 22:13    Titel: Die Erkältungssaison geht los Antworten mit Zitat

Jetzt wirds draußen wieder ganz schön kalt. Und die ersten Nasen laufen schon.

Bei einer fieberhaften Erkältung hilft ganz toll Holunderblütentee oder Holunderblütensaft. Diesen kann man verdünnen und dann heiß trinken. Tee und Saft wirken schweißtreibend, man schwitzt sich also über Nacht die Erkältung raus. Schmecken übrigens beide sehr gut.
Nach oben
Epona
Gast





BeitragVerfasst am: 24.09.2008, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ja bin ich auch ein großer Fan von!
Und gegen verstopfte Nebenhöhlen kann (neben dem Besuch beim Arzt!) auch ein Dampfbad mit Thymian gut helfen!!!!
Das hat mir die Apothekerin letztes Jahr empfohlen und das war super.

lg
Nach oben
Pallas
Gast





BeitragVerfasst am: 25.09.2008, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

gibt es noch mehr so schöne Tipps?
Ich habe gerade eine fiese Grippe mit allem drum und dran. Verstopfter Nase, Halsschmerzen, Husten, Kopfschmerzen, mit tun die Knochen ohne Ende weh, mein Kreislauf ist im Keller usw... Mein Arzt ist zwar Naturheilkundler aber gleichzeitig so ein Ar****ch, dass ich den nicht fragen möchte... der hat mich nach Hause geschickt ohne mir auch nur ein Medikament zu verschreiben. Ich habe mir also Sinupret gegen die Entzündung im Rachenraum gekauft, würde aber gern diese "Gelegenheit" nutzen, um meine Heilung mit natürlicheren Mitteln zu unterstützen. Bekommt man Holundertee in normalen Märkten wie Edeka? Den möchte ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich möchte auch gern ganz klassisch inhalieren. Was kann man am besten ins heiße Wasser geben, damit die Nase ein wenig frei wird?
Nach oben
Genofeva
Gast





BeitragVerfasst am: 25.09.2008, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pallas,

obs Holundertee bei Edeka gibt, weiß ich nicht, aber sicherlich in jeder Drogerie od. in der Apotheke. Außerdem gibts das Teeversandhaus Wegener, da kannst du dir bequem alles ins Haus schicken lassen.

Gegen verstopfte Stirn- u. Nebenhöhlen (hab ich auch oft) gibts Otovoven-Tropfen zum Einnehmen. Kosten zwar glaub ich ca. 12 Euro, aber sind sehr wirkungsvoll und rein homöopathisch. Für wunde Nasenschleimhäute innen und außen nehme ich Engelwurzsalbe, gibts auch in jeder homöpathisch ausgerichteten Apotheke. Ansonsten hilft nur abwarten, bis es besser wird.

LG
Nach oben
yggdrasil
Gast





BeitragVerfasst am: 25.09.2008, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Sinupret ist doch schonmal ein guter Anfang - denn dieses Medikament ist rein pflanzlich.
Bei verstopfter Nase solltest du Nasenspray nehmen. Das sorgt für ein Abschwellen der Schleimhäute und dafür dass der Schnupfen nicht auf die Ohren geht (ich habe da immer große Probleme mit: Wenn ich Schnupfen habe höre ich teilweise als wenn ich Watte in den Ohren hätte) Am Besten ist hier eine Meersalz-Lösung, da wird man auch nicht so schnell abhängig von.
Gegen Halsschmerzen helen Wickel. Ich bevorzuge einen Zitronenwickel: Zitronensaft auf ein sauberes, trockenes Tuch geben (wichtig ist hier richitgen Zitronensaft zu nehmen, am Besten frisch ausgepresst), das Tuch um den Hals legen und einen Schal oder ein Handtuch darüber befestigen. Wenn es am Hals zu warm wird abnehmen.
Was mir auch hilft ist ein ansteigendes Schwitzbad. Das Darfst du aber nur machen, wenn du nicht schwanger bist und keine Probleme mit dem Kreislauf hast. (Wenn eins von Beiden auf dich zutrifft sollte jemand anwesend sein, der dir helfen kann falls du es doch ausprobieren möchtest) So ein Schwitzbad geht folgendermaßen:
Wärme Handtücher vor und dein Bett (Also am Besten eine Wärmflasche unter die Bettdecke packen)
Dann koche dir einen schweißtreibenden Tee, also z. B. aus Holunderblüten oder Lindenblüten.
Dann lässt du körperwarmes Wasser in die Badewanne. Nicht zuviel, etwa zu 1/4.
Nun trinkst du den Tee und setzt dich in die Wanne. Lasse so viel heißes Wasser zufließen wie du vertragen kannst. Dann bleib ca. 5 Minuten im Wasser liegen. Anschließend hüllst du dich in ein angewärmtes handtuch und schlüpft so schnell wie möglich unter die vorgewärmte Decke. Ich habe ein dickes Federbett und noch mehrere Wolldecken. Bleib mindestens eine Stunde liegen und schwitz die Krankheit aus.

Und was auch hilft ist Hühnersuppe. Aber bitte frische, nicht dieses Tütenzeug.

LG
ygg
Nach oben
Epona
Gast





BeitragVerfasst am: 25.09.2008, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Also erstmal : hoffe dir gehts besser!
Also Sinupret ist toll, aber wies im Beipackzettel steht und auch nach meiner Erfahrung wirkt das nicht wirklich gegen die Entzündung im Hals. Gegen Halsweh wirkt aber toll das gurgeln mit Salbeitee (den gibts auch bei Edeka, bei den Heiltees z.B von Kneipp oder Bad Heilbrunner...)
Und fertige Erkältungstees aus der Apotheke (z.B. H&S Erkältungstee, der schmeckt gut!)oder aus dem Supermarkt sind auch ok, weil ich weiss nicht du wirst sicher nicht weit rumrennen wollen wenns dir nicht gut geht.
Gegen die Scmerzen kannst du ja mal nach nem Schmerzmittel in der Apotheke fragen...
Halt die Ohren steif und
liebe Grüße

Epona
Nach oben
Pallas
Gast





BeitragVerfasst am: 26.09.2008, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub ich notier mir das mal alles Sehr glücklich

Ja, beim letzten Mal hatte ich ne richtig schlimme Grippe, hatte üble Ohrenschmerzen und wenn ich später zum Arzt gegangen wäre wär die Entzündung so schlimm gewesen, dass das wirklich gefährlich geworden wäre und das nur, weil ich keine Nasentropfen nehmen wollte. Als Kind war ich aufgrund von zu engen Nasennebenhöhlen süchtig danach -.-
Dieses Mal weiß ichs besser aber dafür sind die Halsschmerzen bei freier Nase übler. Außerdem hab ich bei Erkältungen immer üble Alpträume.

Ich bin ein großer Kneipp Fan, seitdem ich als Kind mal die Lotion davon benutzt hatte. Die war richtig gut.
Ich werd mich, sobald ich meine Wohnung wieder gefahrfrei verlassen kann, mal ein wenig im Edeka und der Apotheke austoben und da Tees und sowas besorgen. Erkältungen ziehen sich sonst immer so lang hin...

In die Wanne kann ich leider garnicht, da versagt sofort mein kreislauf und da ich hier alleine wohne und der nächste Bekannte ne halbe Stunde weg wohnt riskiere ich sowas lieber nicht.

Dieses "Krankheit ausschwitzen" scheint aber eine gu8te Methode zu sein, auch wenn ich nicht verstehe, wieso die Bakterien diese Wärme nicht vertragen... (so hat es mir mein Arzt erklärt) normalerweise blühen Bakterien doch in Körperwärme o.O
Nach oben
Epona
Gast





BeitragVerfasst am: 26.09.2008, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Wärme mögen die kleinen Biester nicht, deshalb haben wir auch Fieber wenn wir krank sind, etc.und die meisten Erkältungstees bringen einen auch zum rausschwitzen.
Aber das wird sicher bald wieder besser! Pack dich warm ein, trink heißen Tee und sowas, weil viel Flüssigkeit ist auch wichtig und dann gehts sicher bald bergauf.
Ich kenn das selber, hatte früher auch öfter grippale Infekte etc. jetzt versuch ich mit Stress besser umzugehen (obs privater oder anderer ist) und ernähre mich bewusster und seitdem ists auch besser geworden, aber manchmal erwischts einen halt doch*verflixt*

Liebe Grüße
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von